ThemaÖsterreichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aufstieg der Rechtspopulisten: Wettlauf gegen die irren Zeitgeister

Aufstieg der Rechtspopulisten: Wettlauf gegen die irren Zeitgeister

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Die Globalisierung galt einst als Heilslehre - doch sie hat zu viele Verlierer hervorgebracht und einen Nährboden für Verkünder einfacher Wahrheiten geschaffen. Höchste Zeit für eine neue Lehre. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Forum ]

Außenminister Kurz: Österreich will keinen "Türkei-Deal um jeden Preis"

Außenminister Kurz: Österreich will keinen "Türkei-Deal um jeden Preis"

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Wie lange hält das Flüchtlingsabkommen der EU mit dem schwierigen Partner Türkei? Im SPIEGEL-Interview warnt Österreichs Außenminister Kurz davor, sich erpressbar zu machen. mehr... Forum ]

"Eiswind" am Akademietheater: Wien brutal

"Eiswind" am Akademietheater: Wien brutal

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

In seinem neuen Projekt "Eiswind", uraufgeführt in Wien, zeigt der ungarische Theatermacher Árpád Schilling den Österreichern, wie ein Land sich entdemokratisiert. Das geht bei ihm ziemlich holterdipolter. Von Bernd Noack mehr... Forum ]

Anschlagsaufruf: Österreichs Behörden verstärken Schutz für Van der Bellen

Anschlagsaufruf: Österreichs Behörden verstärken Schutz für Van der Bellen

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Im Netz kursierten Drohungen und eine Privatadresse: Nach dem Erfolg bei der Wahl zum österreichischen Bundespräsidenten verschärfen die Behörden die Sicherheitsmaßnahmen für Alexander Van der Bellen. Von Björn Hengst mehr... Video ]

Anschlagsaufruf: Österreichs Behörden verstärken Schutz für Van der Bellen

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Im Netz kursierten Drohungen und eine Privatadresse: Nach dem Erfolg bei der Wahl zum österreichischen Bundespräsidenten verschärfen die Behörden die Sicherheitsmaßnahmen für Alexander Van der Bellen. mehr...

Klagenfurter Wettlesen: Stefanie Sargnagel zum Bachmann-Preis eingeladen

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

Die Teilnehmer beim renommiertesten Wettlesen der deutschsprachigen Literatur stehen fest: Um den Ingeborg-Bachmann-Preis bewirbt sich unter anderem Stefanie Sargnagel, die als Autorin durch Facebook bekannt wurde. mehr...

Österreich: FPÖ-Mann Hofer verzichtet auf Anfechtung der Präsidentenwahl

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

Nun will die FPÖ die Bundespräsidentenwahl in Österreich doch nicht anfechten. Wahlverlierer Norbert Hofer hat seine Wähler aufgefordert, das Ergebnis zu akzeptieren. mehr...

Österreich-Wahl: Sorge vor Hofer-Effekt in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

FPÖ-Kandidat Hofer hat knapp verloren - doch mehr als zwei Millionen Menschen wählten ihn, der Rechtspopulismus boomt in Österreich. Die deutsche Politik ist alarmiert. mehr...

Knappe Bundespräsidentenwahl: Der Vernunftkandidat siegt, die FPÖ lauert

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Alexander Van der Bellen kann nach seinem spektakulären Endspurt aufatmen - vorerst. Denn für die rechtspopulistische FPÖ könnte die Niederlage die Basis für den nächsten großen Sieg werden. mehr...

Karten zur Österreich-Wahl: Hier hat Van der Bellen gepunktet

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Österreich, ein blau-grüner Teppich. Der Blick in die Regionen zeigt, wo der künftige Bundespräsident Van der Bellen gewonnen hat - und wo sein Herausforderer. mehr...

Reaktionen auf Österreich-Wahl: „Ein Signal der Humanität“

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Grüne und SPD reagieren erleichtert auf den Ausgang der Bundespräsidentenwahl in Österreich. Die AfD lobt den unterlegenen FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer. mehr...

Bundespräsident Van der Bellen: Was kann, was darf Österreichs Bundespräsident?

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Mit ihm soll es keinen FPÖ-Kanzler geben: Alexander van der Bellen hatte im Wahlkampf erklärt, dass er einen Rechtspopulisten als Regierungschef verhindern werde. Doch was darf der erste Mann im Staat wirklich? mehr...

Neuer Bundespräsident: Grüner Van der Bellen gewinnt Wahl in Österreich

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Es war knapp: Die Österreicher haben Alexander Van der Bellen mit 50,3 Prozent zum neuen Bundespräsidenten gewählt. FPÖ-Mann Norbert Hofer gestand seine Niederlage ein. mehr...

Bluttat in Vorarlberg: Schütze kam aus der rechtsextremen Szene

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Bei einem Rockkonzert in Österreich tötete ein 27-Jähriger zwei Menschen und sich selbst. Nun wurde bekannt: Der Schütze hat einen rechtsextremen Hintergrund. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Österreich

Offizieller Eigenname: Republik Österreich

Staatsoberhaupt:
Heinz Fischer (seit Juli 2004)

Regierungschef: Christian Kern
(seit Mai 2016)

Außenminister: Sebastian Kurz
(seit Dezember 2013)

Staatsform: Parlamentarisch-demokratische Bundesrepublik

Mitgliedschaften: EU, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Wien

Amtssprache: Deutsch´
regionale Amtssprachen: Slowenisch, Kroatisch, Ungarisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 83.871 km²

Bevölkerung: 8,58 Mio. Einwohner (2015)

Bevölkerungsdichte: 102,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 26. Oktober

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: A

Telefonvorwahl: +43

Internet-TLD: .at

Mehr Informationen bei Wikipedia | Österreich-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 427,313 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 28%, Dienstleistungen 71%

Inflationsrate: 2,0%

Arbeitslosenquote: 4,9%

Staatseinnahmen: 173,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 26,2%

Staatsausgaben: 178,8 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,7%

Staatsverschuldung (am BIP): 85,1%

Handelsbilanzsaldo: +15,998 Mrd. US$

Export: 233,321 Mrd. US$

Import: 217,323 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Mais, Weizen, Gerste

Rohstoffe: Eisenerz, Erdöl, Erdgas, Magnesit, Wolfram, Sand und Kies

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,0%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 11,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 4/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 11,5 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 33,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 23,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 66,9 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3935 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 3%, Industrie 79%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 39,811 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 37,371 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 6 Monate

Streitkräfte: 22.250 Mann (Heer 13.600, Luftwaffe 2750, Sonstige 5900)

Militärausgaben (am BIP): 0,8%

Nützliche Adressen und Links

Österreichische Botschaft in Deutschland
Stauffenbergstraße 1, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-202870 Fax: +49-30-2290569
E-Mail: berlin-ob@bmeia.gv.at

Deutsche Botschaft in Österreich
Strohgasse 14 c, 1030 Wien
Telefon: +43-1-711540 Fax: 43-1-7138366
E-Mail: info@wien.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Österreich-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z