Österreich: ÖVP-Fraktion wirft Abgeordneten wegen sexistischem Tweet raus

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Die ÖVP hat einen Politiker aus ihrer Fraktion ausgeschlossen. Er hatte über die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli getwittert, sie habe ihre Position durch sexuelle Gefälligkeiten erreicht. mehr...

Österreich: EU-Abgeordnete entschuldigt sich für rassistischen Post

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Afrikaner würden nicht „wie Europäer denken und arbeiten“ wollen - mit rassistischen Äußerungen in den sozialen Medien sorgte eine EU-Abgeordnete in Österreich für einen Eklat. Nun rudert die ÖVP-Politikerin zurück. mehr...

Juden in Wien: „Wir lehnen jeden Kontakt zur FPÖ ab“

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Juden in Österreich fühlen sich bedroht - durch muslimischen Antisemitismus und durch die rechtspopulistische FPÖ. Oskar Deutsch, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, beschreibt die schwierige Lage. mehr...

„Erben des Nationalsozialismus“: Politiker und Intellektuelle prangern Österreichs Regierung an

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

Die „Nazi-Jäger“ Beate und Serge Klarsfeld, frühere Außenminister und ein Friedensnobelpreisträger: Sie alle rufen in einem Brief dazu auf, die neue österreichische Regierung unter Beteiligung der FPÖ zu boykottieren. mehr...

Österreich: Einhegen durch Umarmen

DER SPIEGEL - 23.12.2017

Der neue Kanzler Sebastian Kurz ist auf die Unterstützung der rechten FPÖ angewiesen. Er verspricht einen proeuropäischen Kurs, aber kann er die Scharfmacher bändigen? mehr...

Treffen der CSU-Landesgruppe in Seeon: SPD kritisiert Einladungen an Orbán und Kurz

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Kurz vor Beginn der GroKo-Sondierungen trifft sich Anfang Januar die CSU-Landesgruppe - und hat dazu Ungarns Regierungschef Orbán und Österreichs Kanzler Kurz eingeladen. Die SPD reagiert mit Kritik. mehr...

Fußnote: 34

DER SPIEGEL - 02.12.2017

34 von 71 FPÖ-Politikern sind oder waren Mitglieder von rechtsnationalen Burschenschaften; von 71 FPÖ-Politikern in Österreich, die derzeit mit der ÖVP von Sebastian Kurz über eine Koalition verhandeln, waren oder sind Mitglieder von… mehr...

Österreichs extreme Rechte: „Die meisten Wähler haben keine Ahnung, wofür die FPÖ wirklich steht“

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Sebastian Kurz, Österreichs künftiger Kanzler, nimmt Gespräche mit der rechten FPÖ auf. Was bedeutet das für das Land? Antworten vom Publizisten Hans-Henning Scharsach. mehr...

Österreich: Wahlsieger Kurz kündigt Koalitionsgespräche mit FPÖ an

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

In Österreich will die konservative ÖVP mit der rechten FPÖ Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Das kündigte ÖVP-Chef Sebastian Kurz an. Bei wichtigen Themen ist man sich einig - es soll schnell gehen. mehr...

Regierungsbildung in Österreich: Das Dilemma des grünen Präsidenten

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

Alexander Van der Bellen ist Österreichs Bundespräsident - und Kritiker der FPÖ. Demnächst muss er wahrscheinlich rechtspopulistische Minister vereidigen. Der Grüne muss wohl oder übel Position beziehen. mehr...