Thema Offshore-Windkraftanlagen

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Strom aus dem Meer

Wende in der Energieversorgung: Vor den Küsten entstehen gigantische Windparks, die gewaltige Mengen Öko­strom produzieren sollen. Der Markt gilt als wesentlicher Wachs­tums­bereich der erneuerbaren Energien. Doch wie kann Strom für Flauten gespeichert werden? Welche Umweltrisiken gibt es? SPIEGEL ONLINE über die Vor- und Nachteile.

363 Tage im Jahr: Offshore-Windparks liefern (fast) immer Strom

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Windparks auf dem Meer liefern zuverlässiger Strom als früher - laut einer Studie an 363 Tagen im Jahr. Die Branche fordert einen massiven Ausbau, Naturschützer warnen vor einer Nordsee als Industriepark. mehr...

Energie: EnBW baut Windpark ohne Subventionen

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2017

Windenergie beginnt sich zu rechnen. Der Energiekonzern EnBW will jetzt erstmals bei der Errichtung eines Windparks auf staatliche Förderungen verzichten. mehr...

Energie: Vom Winde verwöhnt

DER SPIEGEL - 02.07.2016

Der Hauruck-Ausbau der Windkraft nutzt Landbesitzern und Ökostromerzeugern, aber nicht der Energiewende. Wohin mit dem vielen Strom, wenn es keine Leitungen gibt? mehr...

Spanische Gamesa: Siemens schmiedet weltgrößten Windradbauer

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Siemens hat sich die Mehrheit am spanischen Energieunternehmen Gamesa gesichert. Der Münchner Konzern stößt damit an die Spitze der weltgrößten Windanlagenbauer. mehr...

Windenergie: Elektrischer Rostschutz

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Offshore-Windparks: Rostschutz künftig ohne Gift; In den deutschen Offshore-Windparks sollen künftig, wo immer möglich, zum Rostschutz keine sogenannten Opferanoden mehr benutzt werden. Der Einsatz dieser giftigen Aluminiumverbindungen, die sich im… mehr...

Windenergie: Flaute auf See

DER SPIEGEL - 24.12.2015

Keine verlässlichen Stromlieferungen der Offshore-Windparks in der Nordsee; Windräder mit fast 3000 Megawatt Leistung sind inzwischen in der Nordsee in Betrieb, die Hoffnung auf verlässliche Stromlieferungen erfüllt sich allerdings nicht: Am… mehr...

Energie: Ins Leere gedreht

DER SPIEGEL - 17.10.2015

Erstmals konnte Windstrom nicht in das Netz eingespeist werden; Erstmals konnte am 6. Oktober auf dem Meer erzeugter Windstrom nicht in das Netz eingespeist werden, weil es keinen Platz mehr im Höchstspannungsnetz gab. Die Rotoren der Windfarmen… mehr...

Offshore-Anlagen: Siemens baut Windkraft-Fabrik in Cuxhaven

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2015

In Norddeutschland will Siemens seine erste deutsche Produktionsstätte für Offshore-Windkraftanlagen bauen. Das Millionenprojekt soll bis zu tausend neue Arbeitsplätze schaffen - und gibt der Branche Hoffnung. mehr...

„Tatort“-Faktencheck: Kungeln Naturschützer wirklich mit der Industrie?

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

Der Bremer „Tatort“ kehrte das Schmutzige der sauberen Energien hervor: Naturschützer kungeln mit Ökostrom-Unternehmern, Offshore-Windanlagen töten massenhaft Vögel und Wale. Wie nah kam die Episode der Realität? mehr...

Studie zu Baukosten: Offshore-Windparks haben geringere Mehrkosten als Atomkraftwerke

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Windparks auf hoher See gelten als teuer und pannenanfällig. Dabei fallen die Kostensteigerungen beim Bau deutlich geringer aus als bei Atomkraftwerken, zeigt eine neue Studie. mehr...