ThemaOliver StoneRSS

Alle Artikel und Hintergründe

CHINA: Oliver Stones neue Liebe

DER SPIEGEL - 03.02.2014

Oliver Stones Interview in der Pekinger Staatszeitung "Global Times". Er blieb nur kurz, doch die Zeit reichte US-Regisseur Oliver Stone, um sich in Peking viele Freunde zu machen. Und in Washington viele Feinde. Denn der Filmemacher erklärte in de... mehr...

Drogenthriller Savages: Die wilde, wilde Westcoast

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2012

Lass die Finger von meinen Drogen, sonst werd ich wild: In seinem Thriller "Savages" zeigt Oliver Stone, wie aus relaxten kalifornischen Pot-Dealern brutale Killer werden, die sich mit einem mexikanischen Kartell anlegen. Ein smartes Lehrstück über die primitiven Gesetze der Ökonomie. mehr...

Loblied auf Marihuana: Oliver stoned

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2012

Als Oliver Stone "Wall Street" drehte, schwor er dem Kiffen ab - doch seine Einstellung zu Marihuana bleibt entspannt: Zum Kinostart seines neuen Films nannte er es ein "wunderbares Geschenk Gottes an uns Menschen". Angesichts des Plots von "Savages" eine überraschende Erkenntnis. mehr...

Polit-Kino: Oliver Stone plant Film über Ahmadinedschad

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2011

Er kann es nicht lassen: Nach seinen Dokumentationen über Fidel Castro und Hugo Chávez will US-Regisseur Oliver Stone mit Mahmud Ahmadinedschad nun den dritten Erzfeind der USA porträtieren. Der iranische Präsident hat schon sein Placet gegeben, will aber das Drehbuch vorher lesen. mehr...

Krebskranker Star: Oliver Stone bangt um Michael Douglas

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2010

Michael Douglas gibt sich in der Öffentlichkeit optimistisch, was die Heilung seiner Krebserkrankung angeht. Regisseur Oliver Stone, in dessen neuem "Wall Street"-Film er eine Hauptrolle spielt, sorgt sich indes um den Hollywood-Star und beschreibt dessen Zustand als "besorgniserregend". mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Es ist Endzeit

DER SPIEGEL - 11.10.2010

Der US-Regisseur Oliver Stone über seinen neuen "Wall Street"-Film, seine Sympathie für autoritäre Herrscher und den Untergang des Kapitalismus, der vielleicht doch nicht stattfindet. SPIEGEL: Herr Stone, Sie tragen ja wieder einen Schnauzbart.Ston... mehr...

Umstrittene Äußerungen: Oliver Stone entschuldigt sich für Hitler-Polemik

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2010

"Hitler hat den Russen viel mehr angetan als den Juden": Mit einer Reihe von deplatzierten Sätzen sorgte Filmemacher Oliver Stone für Empörung. Jetzt hat sich der Kino-Provokateur entschuldigt - und behauptet fortan das Gegenteil. mehr...

Personalien: Oliver Stone

DER SPIEGEL - 02.02.2009

Filmregisseur Oliver Stone macht sich in Argentinien unbeliebt. Oliver Stone , 62, dreifach Oscar-gekrönter US-Filmregisseur und bekennender Linker mit starken Sympathien für die sozialistischen Führer der lateinamerikanischen Länder, hat sich in A... mehr...

Oliver-Stone-Film W.: Bush kommt wieder

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2008

Daran hat sich Hollywood noch nie gewagt: die Biografie eines amtierenden US-Präsidenten. Oliver Stone hat es mit "W." nun zum ersten Mal getan. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt der Regie-Berserker, warum bei seinem Bush-Porträt nur eines herauskommen konnte - Satire. mehr...

KINO: Helden in Nadelstreifen

DER SPIEGEL - 23.06.2008

Hollywood dreht große Spielfilme über George W. Bush, Richard Nixon und Nelson Mandela, europäische Regisseure widmen sich dem Schaffen von Staatsmännern wie Giulio Andreotti oder Tony Blair - immer mehr Politiker werden auf der Leinwand gefeiert ode... mehr...

Themen von A-Z