Absturz: Skisprung-Legende Nykänen muss nach Messerattacke in Haft

Absturz: Skisprung-Legende Nykänen muss nach Messerattacke in Haft

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2010

Er war einer der größten Wintersportler aller Zeiten, dann geriet sein Leben aus den Fugen. Skisprung-Legende Matti Nykänen war Weihnachten 2009 mit einem Messer auf seine Frau losgegangen - nun muss er ins Gefängnis. mehr...

Attacke am Feiertag: Olympiasieger Nykänen sticht auf Ehefrau ein

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2009

Absturz einer Skisprung-Legende: Der vierfache Olympiasieger Matti Nykänen hat an Weihnachten seine Frau mit einem Messer attackiert - mit Schnittwunden im Gesicht flüchtete sie zu den Nachbarn. Der Wutausbruch des Finnen ist der jüngste Höhepunkt einer ganzen Reihe von Eskapaden. mehr... Forum ]

KANADA: Schreckliche Ironie Nach 48 Jahren erfolgloser

DER SPIEGEL - 14.11.1988

Verhandlungen erhalten die verelendeten Lubicon-Cree-Indianer endlich ein Reservat. Holzpflöcke an den Straßenrändern, Seile quer über die Rollbahnen gespannt, Protestschilder überall - so blockierten Häuptling Bernard Ominayak und seine Stamme... mehr...

KOMPONISTEN: Tut weh

DER SPIEGEL - 10.10.1988

Giorgio Moroder, Südtiroler Disco-König mit Wohnsitz in Kalifornien, schlägt mit dem Olympialied "Hand In Hand" die gängigen Rekorde. . Ob er am weißgelackten Yamaha-Flügel in seiner Marmor-Glasvilla in Beverly Hills in die Tasten greift oder fü... mehr...

MODERNES LEBEN: Calgary: Erfolg fürs Fernsehen

DER SPIEGEL - 14.03.1988

Calgary: Erfolg fürs Fernsehen. Die 309 Millionen Dollar, die der amerikanische TV-Sender ABC für die exklusiven US-Übertragungsrechte der Olympischen Winterspiele von Calgary ausgegeben hat, haben sich trotz lahmer Leistungen amerikanischer S... mehr...

SKI ALPIN: Tief bereut

DER SPIEGEL - 29.02.1988

Mindestens so hart wie die Athleten kämpften in Calgary die Skifirmen: Zwei gewannen, eine verlor. . Gut gelaunt beantwortete Klaus Mayr alle Fragen nach den Ursachen für Christa Kinshofer-Güthleins überraschende Fahrt zur Silbermedaille im Rie... mehr...

AMATEURE: Hoheit Hubsi

DER SPIEGEL - 22.02.1988

Der ehrgeizige IOC-Präsident Samaranch sorgte dafür, daß in Calgary Sportler dabei sind, die Schnee und Eis nur aus der Fremde kennen. . Erwin Stricker, der den Schweizer Skistar Pirmin Zurbriggen vermarktet, weiß, was der Olympia-Abfahrtssieg s... mehr...

SKI ALPIN: Unheimlich besessen

DER SPIEGEL - 22.02.1988

Die Münchnerin Marina Kiehl gewann in Calgary nach Querelen in der Damen-Mannschaft die Abfahrts-Goldmedaille. . Bis zum vergangenen Freitag war über den olympischen Mount Allan nichts Gutes zu sagen. Meistens wehte der Wind, Ski-Rennen wurden ... mehr...

OLYMPIA: Wer schaut bei Kati schon auf die Füße?

DER SPIEGEL - 22.02.1988

Das Duell zwischen den Eisläuferinnen Katarina Witt und Debi Thomas ist der Höhepunkt der Winterspiele . Wie bunte Luftballons kreiseln die Eiskunstläuferinnen in der Übungshalle von Calgary durcheinander, als gebe es beim Wettkampf eine Medail... mehr...

200: Audis und Melitta-Tüten

DER SPIEGEL - 15.02.1988

Das Deutsche Haus in Calgary . Das Werbespektakel Calgary hat selbstverständlich auch die Deutschen nicht ruhen lassen. Am transkanadischen Highway 1 sind 5600 Liter Weißbier aufgefahren. Die Frankfurter Sportagentur Birkholz + Jedlicki präs... mehr...

Eigentlich albern

DER SPIEGEL - 15.02.1988

Kanadas Olympia-Macher gestalten die Winterspiele zu einem beispiellosen Technik-Spektakel. . Wenn am Donnerstagmittag die Abfahrtsläuferinnen aus dem 2179 Meter hochgelegenen Starthäuschen am Mount Allan sich auf die Steilpiste in Richtung der... mehr...

Festigung prinzipieller Feindbilder

DER SPIEGEL - 25.01.1988

SED gibt Anweisung für das Verhalten der DDR-Sportler bei den Olympischen Winterspielen in Calgary Die Sportler der DDR ziehen in die Olympischen Winterspiele vom 13. bis 28. Februar 1988 im kanadischen Calgary wie in den Kalten Krieg. So jedenfalls ... mehr...

Themen von A-Z