ThemaOnline-PublishingRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Die E-Book-Frage: Wer braucht noch einen Verlag?

Die E-Book-Frage: Wer braucht noch einen Verlag?

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2011

E-Books stellen Rolle und Geschäftsmodell von Verlagen in Frage. Autoren wittern ihre Chance, auf eigene Rechnung mehr zu verdienen. Aus Kundensicht ist das erfreulich: Die E-Book-Kasse klingelt vor allem dann, wenn der Preis entsprechend niedrig ist. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Digital-Abos: "Times" gewinnt 10.000 Online-Abonnenten im Monat

Digital-Abos: "Times" gewinnt 10.000 Online-Abonnenten im Monat

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2011

Der Zugriff auf die Website der britischen "Times" kostet seit acht Monaten Geld, nun meldet das Unternehmen: 79.000 Digital-Abonnenten hat man bisher gewonnen. Im Vergleich zu "New York Times" und "Wall Street Journal" ist das Angebot sehr billig. mehr... Forum ]

E-Book-Bestseller: Verleg' dich selbst - und mach' Millionen!

E-Book-Bestseller: Verleg' dich selbst - und mach' Millionen!

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2011

Sie kennen Amanda Hocking nicht? Die Ex-Altenpflegerin ist Amerikas neue Bestseller-Autorin. Einen Verlag braucht sie nicht, um ihre Vampirromanzen zu veröffentlichen, die Auflagenmillionärin veröffentlicht direkt und digital per E-Book - und lässt den klassischen Buchmarkt ziemlich alt aussehen. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Cebit-Splitter: Telekom startet Teleshop-Beta

Cebit-Splitter: Telekom startet Teleshop-Beta

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2011

Die Telekom bietet Bücher, Zeitungen und Zeitschriften in einem eigenen Online-Kiosk zum kostenpflichtigen Download an. Außerdem im Cebit-Überblick: Internet-Riesen verständigen sich auf Geodaten-Kodex und Ford präsentiert eine Sprachsteuerung fürs Auto. mehr... Forum ]

Schleichwerbe-Vorwürfe: Fünf Fragen an Christoph Berger

Schleichwerbe-Vorwürfe: Fünf Fragen an Christoph Berger

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2011

Der Blogger Sascha Pallenberg beschuldigt Onlinekosten.de, die Betreiber des Blogs BasicThinking, kleinere Blogs für Schleichwerbemaßnahmen angeheuert zu haben. Onlinekosten-Chef Christoph Berger widerspricht den Vorwürfen im Interview mit SPIEGEL ONLINE. mehr... Forum ]

Schleichwerbung-Vorwürfe: Bloggers Sündenfall

Schleichwerbung-Vorwürfe: Bloggers Sündenfall

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2011

Seit Tagen orakelte der Blogger Sascha Pallenberg über einen Schleichwerbung-Skandal in der deutschen Blog-Szene. Jetzt nennt er Namen und konkrete Vorwürfe - und kassiert selbst kräftige Kritik. Steht hinter dem vermeintlichen Skandal ein Blogger-Hickhack zwischen direkten Konkurrenten? Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Futurologie: Die rote Liste der aussterbenden Presse

Futurologie: Die rote Liste der aussterbenden Presse

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2010

Futurologen sind die Auguren der modernen Welt. Doch ihre Visionen und Halluzinationen sind mitunter mehr als Entertainment: Auch die Medienbranche schaut gern nach vorn - und nichts liebt sie mehr, als Prognosen über ihr baldiges Ableben. Gestatten, dass wir spötteln? Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Burda-Verlag: Chefredakteur Wegner verlässt "Focus Online"

Burda-Verlag: Chefredakteur Wegner verlässt "Focus Online"

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2010

"Focus Online"-Chef Jochen Wegner verlässt den Burda-Verlag. Mit einem neuen Unternehmen will er künftig Verlagen helfen, Inhalte auf Tablet-PCs zu bringen - und damit Apple Konkurrenz machen. Von Ole Reißmann mehr... Video ]

Konkurrenz unter Medien: AFP will Nachrichten auch direkt anbieten

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2010

Das klassische Geschäft der Nachrichtenagenturen ist die Belieferung von Medien, die für deren News bezahlen. Dieses alte Model jedoch wankt zunehmend - Agenturen werden zu Konkurrenten ihrer eigenen Kunden. Auch die AFP will in den Direktvertrieb von Nachrichten einsteigen. mehr...

Abmahnungen gegen Blogs: Notwehr als Geschäftsmodell

Abmahnungen gegen Blogs: Notwehr als Geschäftsmodell

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2010

Righthaven LLC ist eine Firma mit einem klaren Businessplan: Das Unternehmen wurde gegründet, um Blogs gezielt wegen der Verletzung von Coyprights zu verklagen. Dabei geht es nicht nur um Geld, sondern auch darum, die kleinen Konkurrenten der Presse ins digitale Nirwana zu befördern. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Themen von A-Z