ThemaOrganspendeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen

Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Die Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen das deutsche Herzzentrum. Durch Manipulationen sollen Patienten dort auf Listen für Transplantationen aufgerückt sein. mehr... Forum ]

Fehlbildungen: Wenn Organe doppelt heranwachsen

Fehlbildungen: Wenn Organe doppelt heranwachsen

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Zwei Vaginen, zwei Därme, bis zu vier Nieren: Bei manchen Menschen bilden sich Organe doppelt aus, was zu Beschwerden führen kann. Wie häufig die Fehlbildungen vorkommen, lässt sich nur schwer feststellen. Ärzte fordern ein bundesweites Register. Von Matthias Lauerer mehr... Forum ]

Transplantationen: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen an Münsteraner Uni-Klinik ein

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Mit falschen Angaben sollen Transplantationsmediziner an der Uni-Klinik Münster Patienten auf der Warteliste einen Vorteil verschafft haben. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen in dem Fall nun eingestellt - sie sieht keine Anhaltspunkte für strafrechtlich relevante Vorwürfe. mehr... Forum ]

Angebliche Grenzverletzung: Russland droht Ukraine mit Gegenwehr

Angebliche Grenzverletzung: Russland droht Ukraine mit Gegenwehr

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2014

Der Ton im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine verschärft sich. Erstmals hat Moskau Kiew mit Gegenwehr gedroht, sollte russisches Staatsgebiet erneut unter Beschuss geraten. mehr... Forum ]

Russland vs. Ukraine: Der Propagandakrieg

Russland vs. Ukraine: Der Propagandakrieg

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2014

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine tobt auch im Netz, beide Seiten arbeiten mit Verleumdungen und Falschmeldungen. Ein Putin-Propagandist hat nun eine Mathematikerin aus der deutschen Provinz ins Visier genommen. Von Moritz Gathmann, Moskau mehr... Forum ]

Transplantationen: Extreme Kühlung vervielfacht Haltbarkeit von Spenderlebern

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Spenderorgane sind weltweit knapp, Hundertausende Menschen warten auf eine rettende Transplantation. Ein großes Problem liegt in der kurzen Haltbarkeit der Körperspenden. US-Mediziner haben nun ein neues Verfahren entwickelt - es könnte die Lagerfähigkeit drastisch verlängern. mehr...

Organspende: In neun von zehn Fällen müssen die Angehörigen entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Nicht einmal tausend Deutsche spendeten 2013 ihre Organe - auf der Warteliste für Niere, Lunge oder Herz stehen mehr als 10.000 Kranke. Der Jahresbericht der Deutschen Stiftung Organtransplantation zeigt, warum Angehörige oft eine Spende ablehnen. mehr...

Organspendeskandal: Patientin kam mit Wodka zur Lebertransplantation

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Täglich eine Flasche Schnaps, auch im Krankenhaus: Im Prozess um den Göttinger Transplantationsskandal hat eine Krankenschwester ausgesagt, im Gepäck einer Patientin Wodka gefunden zu haben. Die Frau soll dennoch eine neue Leber erhalten haben. mehr...

Transplantationen: Zahl der Organspenden weiter eingebrochen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2014

Der Organspendeskandal hat das Vertrauen in die gerechte Vergabe von Spenderorganen anscheinend nachhaltig erschüttert. 2013 konnten Ärzte in Deutschland noch weniger Transplantationen durchführen als im Jahr zuvor. mehr...

Organspende: Neuer Chef-Koordinator bei DSO

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Neue Aufgabe für Axel Rahmel: Der Ärztliche Direktor von Eurotransplant übernimmt den Posten des medizinischen Vorstands der Deutschen Stiftung Organtransplantation. Er wird die Stelle im April 2014 antreten. mehr...

Nach Gesichtstransplantation: Blutgefäße verzweigen sich neu

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2013

Schwer entstellten Unfallopfern machen Gesichtstransplantationen Hoffnung. Jetzt haben Forscher eine überraschende Entdeckung gemacht: Offenbar passt sich das fremde Gewebe besser an den Empfänger an als gedacht. mehr...

USA: Todeskandidat will Organe spenden - Hinrichtung aufgeschoben

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2013

Weil er sein Herz und eine Niere spenden will, ist die unmittelbar bevorstehende Hinrichtung eines Kindermörders in Ohio verschoben worden. Der Gouverneur des US-Bundesstaates will das Angebot des Todeskandidaten prüfen. mehr...

Prozess zum Organspendeskandal: Er hat getötet, ohne Mörder zu sein

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2013

Der Chirurg Aiman O. steht vor Gericht. Er soll Angaben zu Patienten manipuliert haben, um ihnen Organe transplantieren zu können. Die Anklage wertet das als versuchten Totschlag, er habe den Tod Anderer in Kauf genommen. Der Prozess in Göttingen wird das System der Organvergabe auf den Prüfstand stellen. mehr...

Umstrittene Praxis: Hingerichtete Chinesen sollen nicht mehr als Organspender dienen

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2013

Rund die Hälfte der in China transplantierten Organe stammt von hingerichteten Häftlingen. Doch mit dieser umstrittenen Praxis soll angeblich bald Schluss sein. Die Volksrepublik will sich internationalen ethischen Standards anpassen. Das dürfte jedoch schwierig werden. mehr...

EU-Transplantationskongress: Die Deutschen müssen ihre Haltung ändern

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2013

Spaniens Organspendesystem gilt europaweit als Vorbild. Rafael Matesanz ist dort Leiter der Organisation für Transplantationen ONT. Im Interview erklärt der Arzt, welche Fehler Deutschland macht - und warum der Ausweg so schwierig zu finden ist. mehr...

Themen von A-Z