ThemaOrganspendeskandalRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf

Transplantationen: Prüfer decken Manipulationen am Berliner Herzzentrum auf

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Das Deutsche Herzzentrum Berlin hat laut einem Prüfbericht in 14 Fällen bei Transplantationen manipuliert. Krankheitsbilder wurden falsch beschrieben und die Dosis von Medikamenten wurde zu hoch angegeben, um schneller an Spenderorgane zu kommen. Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen

Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Die Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen das deutsche Herzzentrum. Durch Manipulationen sollen Patienten dort auf Listen für Transplantationen aufgerückt sein. mehr... Forum ]

Prüfung der Organvergabe: Ungereimtheiten im Berliner Herzzentrum

Prüfung der Organvergabe: Ungereimtheiten im Berliner Herzzentrum

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2014

Die Prüfkommission der Bundesärztekammer hat in sechs deutschen Herzzentren die Organvergabe kontrolliert. In Berlin wurde womöglich versucht, Patienten kränker aussehen zu lassen, als sie waren. Von Udo Ludwig und Antje Windmann mehr... Forum ]

Nach Transplantationsskandalen: Ärzte verlieren Vertrauen in Organspende

Nach Transplantationsskandalen: Ärzte verlieren Vertrauen in Organspende

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2014

Die Transplantationsskandale haben auch die Meinung von Ärzten und Pflegepersonal negativ beeinflusst: Nach Informationen des SPIEGEL würden sich nicht mal zwei Drittel von ihnen im Notfall selbst eine Transplantation wünschen. mehr... Forum ]

Organvergabe-Prozess: Schöffe holte sich Ratschläge vom Angeklagten

Organvergabe-Prozess: Schöffe holte sich Ratschläge vom Angeklagten

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Im Prozess gegen den Göttinger Transplantationschirugen Aiman O. ist ein Schöffe wegen Befangenheit abgesetzt worden. Er hatte sich ärztliche Tipps vom Angeklagten eingeholt. mehr...

Organspende: In neun von zehn Fällen müssen die Angehörigen entscheiden

Organspende: In neun von zehn Fällen müssen die Angehörigen entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Nicht einmal tausend Deutsche spendeten 2013 ihre Organe - auf der Warteliste für Niere, Lunge oder Herz stehen mehr als 10.000 Kranke. Der Jahresbericht der Deutschen Stiftung Organtransplantation zeigt, warum Angehörige oft eine Spende ablehnen. mehr... Forum ]

Offener Brief an Bundesärztekammer: Mediziner fordern strengere Richtlinien für Hirntoddiagnose

Offener Brief an Bundesärztekammer: Mediziner fordern strengere Richtlinien für Hirntoddiagnose

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Nachdem Fehler bei Hirntoddiagnosen bekannt geworden sind, fordern Ärzte und Fachgesellschaften jetzt strengere Richtlinien von der Bundesärztekammer. Wichtigster Punkt: Nur Mediziner mit Zusatzqualifikation sollen zukünftig den Hirntod feststellen dürfen.  mehr... Forum ]

Organspendeskandal: Patientin kam mit Wodka zur Lebertransplantation

Organspendeskandal: Patientin kam mit Wodka zur Lebertransplantation

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Täglich eine Flasche Schnaps, auch im Krankenhaus: Im Prozess um den Göttinger Transplantationsskandal hat eine Krankenschwester ausgesagt, im Gepäck einer Patientin Wodka gefunden zu haben. Die Frau soll dennoch eine neue Leber erhalten haben. mehr... Forum ]

Transplantationen: Zahl der Organspenden weiter eingebrochen

Transplantationen: Zahl der Organspenden weiter eingebrochen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2014

Der Organspendeskandal hat das Vertrauen in die gerechte Vergabe von Spenderorganen anscheinend nachhaltig erschüttert. 2013 konnten Ärzte in Deutschland noch weniger Transplantationen durchführen als im Jahr zuvor. mehr... Forum ]

Organspendeskandal in Göttingen: Angeklagter Arzt kommt frei

Organspendeskandal in Göttingen: Angeklagter Arzt kommt frei

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Fast ein Jahr lang hat Aiman O. in Untersuchungshaft gesessen. Wegen des Organspendeskandals in Göttingen muss sich der Mediziner vor Gericht verantworten. Nun wurde entschieden: Der 46-Jährige kommt vorerst auf freien Fuß. mehr...

Themen von A-Z