ThemaOskar FischerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

PDS: Zimmers Altkader

DER SPIEGEL - 02.07.2001

PDS-Bundesvorsitzende umgibt sich mit altgedienten SED-Funktionären. Die Bundesvorsitzende der PDS, Gabi Zimmer, schart altgediente SED-Funktionäre um sich, darunter den früheren DDR-Außenminister Oskar Fischer. "Zonen-Gabi" (Parteispott), die ... mehr...

Jubiläen: Auf, auf zum Kampf

DER SPIEGEL - 11.03.1996

Mit Schwof und Erinnerungen an vorgestern feierten Egon Krenz und die Seinen in Ost-Berlin den 50. Gründungstag der FDJ. Die Backen des Herbert Mies, 67, glänzen vor Freude in tiefstem sozialistischem Rot. Aufgeregt rutscht er auf seinem Plüschs... mehr...

Zeitgeschichte: Gemeinsam auf der Barrikade

DER SPIEGEL - 05.02.1996

Erstmals veröffentlichte Dokumente zum Verhältnis zwischen China und der DDR belegen die ideologische Allianz der Betonköpfe in Peking und Ost-Berlin gegen die Reformkräfte in Moskau: Noch kurz vor der Wende buhlten SED-Spitzen um Beistand aus Fernos... mehr...

DDR: Aus der Traum

DER SPIEGEL - 19.09.1988

DDR-Außenminister Fischer gerät im 14. Amtsjahr ins Straucheln. Geht es nach den Sowjets, wird Ex-Spionagechef Wolf sein Nachfolger. . Bei seinen Auftritten auf internationalem Parkett macht Oskar Fischer, Außenminister der Deutschen Demokratisc... mehr...

DEUTSCHLAND-POLITIK: Lockerer Umgang

DER SPIEGEL - 30.09.1985

Einigkeit zwischen Bonn und Ost-Berlin: Außenminister Genscher wünscht eine "neue Phase realistischer Entspannungspolitik", sein Ost-Berliner Kollege eine "Wiederbelebung der 70er Jahre". . Ein rundes dutzendmal sind sie einander inzwischen begeg... mehr...

DEUTSCHLAND-POLITIK: Auf der Eckbank

DER SPIEGEL - 24.09.1979

Außenminister Genscher kümmert sich, etwas außerhalb der Zuständigkeit, intensiver um die deutsch-deutschen Beziehungen. Beim Diplomatenempfang auf Schloß Gymnich begehrte ein Cocktail-Gast scheinbar Absonderliches von Außenminister Hans-Dietrich G... mehr...

BERUFLICHES: Oskar Fischer

DER SPIEGEL - 27.01.1975

Oskar Fischer, 51, "erlernte", so das SED-Zentralblatt "Neues Deutschland", den "Beruf eines Schneiders" und "besitzt Hochschulbildung". Seit Montag vergangener Woche ist er DDR-Außenminister. Seinen langjährigen Chef, den Moskau-Emigranten und Ulbri... mehr...

Themen von A-Z