ThemaOskar LafontaineRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gauck-Nachfolge: Warum Claudia Roth nicht Bundespräsidentin wird

Gauck-Nachfolge: Warum Claudia Roth nicht Bundespräsidentin wird

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2016

Wer wird Deutschlands neuer Bundespräsident? Eine Woche nach dem angekündigten Abgang von Joachim Gauck bleibt die Lage unübersichtlich. Eine Orientierungshilfe. Von Florian Gathmann mehr... Forum ]

Linken-Parteitag: Genervt von den Alten

Linken-Parteitag: Genervt von den Alten

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Gysi? Lafontaine? Das Führungspersonal der Linken ist längst ein anderes, doch das Bild der Partei prägen noch immer zwei alte Männer. Von Kevin Hagen mehr... Forum ]

Linkspartei: Wagenknecht und Bartsch kontern Gysi-Kritik

Linkspartei: Wagenknecht und Bartsch kontern Gysi-Kritik

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Als "saft- und kraftlos" hat Gregor Gysi die Linke vor ihrem Parteitag bezeichnet. Jetzt kritisieren seine Amtsnachfolger die "ständigen Querschüsse aus dem Off". mehr...

Linken-Parteitag: Genervt von den Alten

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Gysi? Lafontaine? Das Führungspersonal der Linken ist längst ein anderes, doch das Bild der Partei prägen noch immer zwei alte Männer. mehr...

Flüchtlingskontingente: Linke-Vorstand stellt sich gegen Wagenknecht und Lafontaine

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2015

Oskar Lafontaine will sie, Sahra Wagenknecht auch: Kontingente für Flüchtlinge. Doch der Linken-Vorstand verfolgt einen anderen Kurs - er weist die Vorschläge des Ex-Parteichefs und der Fraktionsvorsitzenden zurück. mehr...

Flüchtlingskrise: Das Dilemma der Linken

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2015

Die Linke ringt um ihren Kurs in der Flüchtlingskrise. Das Problem: Die Parteispitze will die Zuwanderung nicht begrenzen. Doch viele Wähler marschieren bei Pegida mit - und auch Oskar Lafontaine macht Ärger. mehr...

Ärger in der Linkspartei: Dietmar Bartsch und die „Lafodödel“

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2015

Hat Linken-Fraktionsvize Bartsch seine Leute ausfragen lassen? Einem Zeitungsbericht zufolge soll er Parteikollegen nach Herkunft und „Lager“ sortiert haben - unter besonderer Berücksichtigung von Ex-Chef Lafontaine. mehr...

Widerstand gegen Euro-Gruppe: Lafontaine und Varoufakis rufen zu zivilem Ungehorsam auf

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2015

Europäische Linkspolitiker fordern einen Plan B: In einem gemeinsamen Papier rufen unter anderem der griechische Ex-Finanzminister Varoufakis und Ex-Linke-Chef Lafontaine zum zivilen Ungehorsam gegen die Euro-Gruppe auf. mehr...

Nostalgie: „Hallo, hier ist Norbert“

DER SPIEGEL - 11.07.2015

Der ehemalige Sozialminister Norbert Blüm wird 80. Vorher reist er noch einmal in die Vergangenheit – und ruft alle Nummern aus seinem Telefonbuch an. Von Britta Stuff mehr...

Opposition: „Der Euro ist gescheitert“

DER SPIEGEL - 11.07.2015

Oskar Lafontaine, 71, fordert das Ende der europäischen Gemeinschaftswährung und kritisiert den deutschen „Exportnationalismus“. mehr...

Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Lafontaines sozialistische Schallplatten

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

Beim dauerbrennenden Großthema Griechenland ist jede denkbare Meinung längst vorgetragen, angefochten und bekräftigt worden. Trotzdem lagen bei Maybrit Illner die Standpunkte diesmal nah beieinander. Und das, obwohl Oskar Lafontaine dabei war. mehr...

Wagenknecht und Lafontaine: CDU-Bürgermeister plaudert Details der Hochzeit aus

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

Um ihre Heirat geheim zu halten, ließen sich Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine extra von Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld trauen. Ausgerechnet der CDU-Politiker verriet nun Details der Zeremonie. mehr...

Hochzeit von Wagenknecht und Lafontaine: „Wir sind sehr glücklich“

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

Fernab vom Berliner Politikrummel haben sich Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine das Jawort gegeben. Die Linkenpolitiker behalten ihre Nachnamen, natürlich. mehr...

Themen von A-Z