ThemaOstsee-PipelineRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Keystone-Pipeline: Obama hebelt Kongress-Entscheidung mit Veto aus

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Seit mehr als fünf Jahren entzweit die umstrittene Öl-Pipeline Keystone XL die US-Politik. Nachdem der Kongress das Projekt durchgewunken hatte, legte Präsident Obama jetzt sein Veto ein. mehr...

Trotz Veto-Drohung: US-Kongress stimmt endgültig für Keystone-Pipeline

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2015

Trotz der Veto-Drohung von Barack Obama hat der US-Kongress die Öl-Pipeline von Kanada nach Texas durchgewunken. Jetzt steht der US-Präsident vor einer echten Machtprobe. mehr...

Streit um Öl-Pipeline: Obama droht neuer Republikaner-Mehrheit mit Veto

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Es ist eines ihrer Lieblingsprojekte: Die Republikaner wollen mit ihren neuen Mehrheiten im Kongress die umstrittene Keystone-XL-Ölpipeline durchdrücken. Doch US-Präsident Obama wehrt sich. mehr...

Energie: EU sucht nach Gas-Alternativen

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Kapazität der Gas-Pipeline aus Aserbaidschan soll verdoppelt werden. Die EU will die Kapazität einer Pipeline für Gas aus Aserbaidschan verdoppeln. Darauf haben sich in der vergangenen Woche der neue EU-Kommissar für die Energieunion, Maro? ?ef?ovi... mehr...

South Stream: Gabriel hofft trotz russischen Vetos auf die Mega-Pipeline

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Russland hat den Bau der South-Stream-Pipeline gestoppt, doch Wirtschaftsminister Gabriel setzt sich weiter für das Projekt ein. "Man muss einfach hoffen, dass man erneut ins Gespräch kommt." mehr...

Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2014

Nach dem Aus der South-Stream-Pipeline will der russische Energiekonzern Gazprom überhaupt keine Leitungen mehr in Europa bauen. Stattdessen müsse sich die EU bald mit dem Transitland Türkei arrangieren, sagt Konzernchef Alexej Miller. mehr...

Gasleitung: Westliche South-Stream-Partner überrumpelt vom Projekt-Stopp

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Russland hat das South-Stream-Projekt gestoppt - offenbar ohne vorher mit den westlichen Beteiligten wie etwa der deutschen BASF-Tochter Wintershall gesprochen zu haben. Vertreter aus Österreich zeigen sich verärgert. mehr...

South-Stream-Leitung gestoppt: Russland düpiert, Türkei profitiert

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Mit dem Stopp der South-Stream-Pipeline trifft Brüssel den Kreml hart. Moskau wollte durch die Megaleitung seinen Einfluss in Südeuropa zementieren - und muss nun umdenken. Profiteur des Debakels: die Türkei. mehr...

Aus für South Stream: Kein Anschluss unter dieser Pipeline

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Mit dem Stopp des milliardenschweren Pipeline-Projekts South Stream sorgt Russland für großes Aufsehen. Wen betrifft das Aus, wie kam es dazu und ist die Absage endgültig? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Sieg der US-Umweltschützer: Umstrittene Ölpipeline wird nicht gebaut

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Der Bau der Keystone-XL-Pipeline, die Öl von Kanada zur Golfküste leiten soll, ist im US-Senat gescheitert. Es dürfte einer der letzten Siege sein, die Präsident Barack Obama für sich verbuchen kann. mehr...

Themen von A-Z