ThemaOtto DixRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Dix-Malereien entdeckt: Verborgen hinter Buchregalen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2012

Spektakulärer Bilderfund: Bei Sanierungsarbeiten im ehemaligen Wohnhaus von Otto Dix wurden sechs großflächige Wandmalereien des Künstlers entdeckt. Die Zeichnungen zeigen Fabelwesen und Filmmotive. mehr...

Eine Blüte auf Pump

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.09.2012

Provozieren, schockieren, experimentieren - das war die Devise innovativer Künstler in den zwanziger Jahren. Scharfer Realismus traf sich mit Neuer Sachlichkeit und jüdischem Intellekt. KAPITEL III DIE "GOLDENEN ZWANZIGER"Was für ein Wunder: Der Sc... mehr...

KUNSTMARKT: Exquisite Herkunft

DER SPIEGEL - 05.09.2011

Der Düsseldorfer Galerist Herbert Remmert, 58, über die Entdeckung von vier Aquarellen des Malers Otto Dix, die er nun ausstellt und verkauft. SPIEGEL: Herr Remmert, Sie haben vier verschollene Werke des deutschen Malers Otto Dix aus den zwanziger ... mehr...

Fund in Oberbayern: Vier unbekannte Aquarelle von Otto Dix entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2011

Sie stammen aus einer Hochzeit seines Schaffens und waren bislang unbekannt: Vier Aquarelle von Otto Dix hat ein Galerist jetzt in Oberbayern entdeckt. Ihren Preis schätzt er auf zum Teil über 200.000 Euro. mehr...

AUSSTELLUNGEN: Hinan ins brausende Leben

DER SPIEGEL - 13.11.2000

Vegetarier, Frauenheld, Wahrheitsfanatiker: Die Anfänge des Skandalkünstlers Otto Dix werden in seiner Heimatstadt Gera mit neuen Bild- und Schriftfunden dokumentiert. Der Professor fand die Malversuche des Studenten durchaus lobenswert. "Es hat... mehr...

Autoren: Apostel der Unzucht

DER SPIEGEL - 05.08.1996

Volker Hage über den amerikanischen Schriftsteller Philip Roth und dessen neuen Roman "Sabbaths Theater". Philip Roth und dessen Roman 'Sabbaths Theater'. Was für ein Start. Gleich für sein erstes Buch erhielt er in den USA den "National Book Aw... mehr...

Kunst: Gleitende Schwellform

DER SPIEGEL - 03.10.1994

Die Mannheimer Kunsthalle versucht eine große Reprise ihrer Epochen-Schau "Neue Sachlichkeit" von 1925. Und ewig grüßt der Gummibaum. Er steht, säuberlich eingetopft, auf bürgerlichem Mobiliar und wirkt unwesentlich lebendiger als der Keramikkr... mehr...

Kunst: Dreimal Dix nach Gera

DER SPIEGEL - 13.12.1993

Drei neue Bilder für Otto-Dix-Haus in Gera. Wirren der Liebe, Nährboden der Kunst: 1919 hatte der Dresdner Maler Otto Griebel Streit mit seiner Bettgenossin, da fing Kollege Otto Dix "sogleich ein Verhältnis" mit ihr an, malte "Meine Freundin ... mehr...

Unglücklich hinter dem Ofen

DER SPIEGEL - 26.08.1991

Auch im Jahr seines 100. Geburtstags bleibt der Maler Otto Dix, Pendler zwischen Ost und West, eine unbequeme Figur. Sein vielseitiges Werk wird neu inspiziert (so von nächster Woche an in einer großen Stuttgarter Ausstellung), die Gestalt des zwiesp... mehr...

KUNST: Hiob bejaht

DER SPIEGEL - 16.09.1985

Hat Otto Dix den Krieg angeklagt oder am Ende gar verherrlicht? Der Streitfall wird jetzt in München, bei der bislang umfangreichsten Dix-Ausstellung, neu aufgerollt. . Die Nazis stellten seine Bilder als "Gemalte Wehrsabotage" an den Pranger, u... mehr...

Themen von A-Z