ThemaOtto Graf LambsdorffRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Abriss der Flick-Villa: Der Letzte macht das Licht aus

Abriss der Flick-Villa: Der Letzte macht das Licht aus

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2013

Die Pienzenauerstraße 111 ist eine legendäre Adresse in München. Hier wohnte der Multimilliardär Friedrich Karl Flick. Demnächst soll die Villa abgerissen werden und Luxuswohnungen weichen - jetzt steigt die letzte Party. Von Björn Hengst, München mehr... Forum ]

BUNDESPRÄSIDENT: Ganz oder gar nicht

DER SPIEGEL - 27.02.2012

Hat Christian Wulff Anspruch auf einen Ehrensold? Die Gesetze sind nicht eindeutig. Doch was die Bürger erzürnt, lässt die Politiker kalt. Die heikelste Akte des Bundespräsidialamts liegt seit einigen Tagen in der Abteilung "Zentrale Angelegenheite... mehr...

Euro unter Druck: Liberale stützen Merkels Plan für Wirtschaftsregierung

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2011

Der Streit um die Zukunft der EU geht quer durch alle politischen Lager, am heftigsten tobt er in der FDP. Die Hardliner lehnen eine europäische Wirtschaftsregierung ab, jetzt melden sich die Pragmatiker zu Wort - und unterstützen die Pläne der Kanzlerin, die Euro-Zone besser zu verzahnen. mehr...

GESTORBEN: Otto Graf Lambsdorff

DER SPIEGEL - 14.12.2009

Gestorben Otto Graf Lambsdorff. Otto Graf Lambsdorff , 82. Er war eine singuläre Figur in der deutschen Nachkriegspolitik, unsentimental in der Sache und hart gegen sich selbst, ein flüssiger Redner, der ohne einschränkende Nebensätze auskam und di... mehr...

Zum Tod von Otto Graf Lambsdorff: Abschied vom gelben Grafen

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2009

Mit Otto Graf Lambsdorff verliert die FDP einen großen Liberalen. Kantig und unabhängig vertrat er ordnungspolitische Ideen, wenn es sein musste, gegen die eigene Partei und den Koalitionspartner. In Erinnerung bleibt eine große Karriere - getrübt nur durch seine Verwicklung in die Flick-Affäre. mehr...

Ex-Wirtschaftsminister: FDP-Politiker Otto Graf Lambsdorff ist tot

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2009

Der FDP-Ehrenvorsitzende Otto Graf Lambsdorff ist tot. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister starb bereits am Samstag in einem Krankenhaus in Bonn. Er hatte über Jahrzehnte die Politik der Freidemokraten mitgeprägt. Bundeskanzlerin Merkel würdigte ihn als herausragenden Liberalen. mehr...

Appell an Schwarz-Gelb: Ex-FDP-Chef Lambsdorff warnt vor Milliardenschulden

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2009

"Schuldenrausch statt Konsolidierung? So sieht es momentan aus" - der einstige FDP-Chef Lambsdorff hat die Bundesregierung vor faulen Steuergeschenken an die Bürger gewarnt. Der Liberale hofft nun auf Korrekturen. mehr...

Wirtschaftsminister: Otto Graf Lambsdorff (1977 bis 1984)

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2009

Sieben Jahre lang hatte der FDP-Politiker das Amt des Wirtschaftsministers inne - und gilt bis heute als einer der stärksten Politiker in diesem Ministerium. Konsequent auf marktwirtschaftliche Grundsätze fixiert, ... mehr...

FDP-Chef Lambsdorff: Feldherr des Wirtschaftsbürgertums

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2007

Führungstalente, Charismatiker oder politische Heroen - daran mangelte es in der FDP stets. Leuchtende Ausnahme war Otto Graf Lambsdorff, ein in vielen Schlachten bewährter Haudegen des bundesdeutschen Wirtschaftsbürgertums. mehr...

LIBERALE: Ärger um Henry

DER SPIEGEL - 15.04.2006

Geplanter Festvortrag von Henry Kissinger bei Friedrich-Naumann-Stiftung sorgt FPD-intern für Unmut. Ein geplanter Festvortrag Henry Kissingers bei der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung sorgt für Unmut. Der ehemalige US-Außenminister soll am 15.... mehr...

Wahl 05: Wahl ohne Sieg

DER SPIEGEL - 19.09.2005

Keine Macht für niemand: Der Souverän hat keinen klaren politischen Auftrag erteilt, sondern für weitere Unklarheiten gesorgt. Das Ringen um das Kanzleramt tritt in eine neue Phase. Schröder beansprucht die Führung - Merkel auch. Kommt es bald schon ... mehr...

Themen von A-Z