ThemaPakistanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Militäroperation im Jemen: Arabische Liga plant gemeinsame Streitmacht

Militäroperation im Jemen: Arabische Liga plant gemeinsame Streitmacht

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2015

Die Arabische Liga zieht Konsequenzen aus dem Konflikt im Jemen - und plant eine gemeinsame militärische Eingreiftruppe. Im Kampf gegen die Rebellen zerstörte die Allianz den Flughafen von Sanaa. mehr... Video | Forum ]

Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz

Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2015

Saudi-Arabien plant eine gewaltige Invasion im Jemen - und gibt sich siegesgewiss. Doch wie schlagkräftig ist die sunnitische Militärallianz? Wie werden die Huthi-Milizen Widerstand leisten? Die Machtverhältnisse im Überblick. Von Christoph Sydow mehr... Video | Forum ]

Urteil gegen minderjährigen Pakistaner: Präsident setzt umstrittene Hinrichtung vorerst aus

Urteil gegen minderjährigen Pakistaner: Präsident setzt umstrittene Hinrichtung vorerst aus

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Der 24-jährige Pakistaner Shafqat Hussain wird vorerst nicht hingerichtet. Der Präsident reagiert mit der Aussetzung der Todesstrafe auf internationale Proteste. Hussain war als 14-Jähriger verurteilt worden - nach tagelanger Folter. mehr...

Todesstrafen vollstreckt: Pakistan exekutiert neun verurteilte Mörder

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

In Pakistan sind neun verurteilte Straftäter hingerichtet worden. Seit Ende des Moratoriums für die Todesstrafe wurden Dutzende Menschen exekutiert. Auch Shafqat Hussain wartet auf seine Hinrichtung - sein Geständnis soll unter Folter entstanden sein. mehr...

Urteil gegen minderjährigen Pakistaner: Jugend in der Todeszelle

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2015

Shafqat Hussain ist 14 Jahre alt, als er in Pakistan wegen Mordes verhaftet wird. Der Analphabet bestreitet die Tat, unterschreibt aber nach tagelanger Folter ein Geständnis. Nun, elf Jahre später, soll er hingerichtet werden. mehr...

Anschläge in Pakistan: Taliban töten Christen beim Gottesdienst

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

In Lahore haben Taliban Kirchen angegriffen und mindestens 14 Menschen getötet. Selbstmordattentäter sprengten sich in die Luft, als Wachmänner sie am Eingang stoppen wollten. Zwei Personen wurden kurz darauf gelyncht. mehr...

Krisenherde: Schutz für Agenten und Diplomaten

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Die Bundesregierung möchte Agenten und Diplomaten in Krisenregionen besser schützen. Die Bundesregierung will Diplomaten des Auswärtigen Amtes und Agenten des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Krisenländern besser schützen. Außenminister Frank-Wal... mehr...

Westhimalaja: Bergpolizei soll Kletterer am Nanga Parbat schützen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Elf Bergsteiger sind im Sommer 2013 am Nanga Parbat von Taliban erschossen worden. Seither meiden Touristen die Region in Westhimalaja. Eine pakistanische Sondereinheit soll nun für Schutz sorgen. mehr...

Wegen Blasphemie: Pakistanischer Politiker setzt Kopfgeld auf Charlie Hebdo-Eigner aus

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2015

Wer den Propheten beleidigt, soll sterben: Der pakistanische Politiker Ghulam Ahmed Bilour hat ein Kopfgeld auf die Eigentümer von "Charlie Hebdo" ausgesetzt. Die Angehörigen der Attentäter vom Januar will er ebenfalls belohnen. mehr...

China: Terrorhilfe aus Pakistan

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Pakistanische Extremisten bilden chinesische Uiguren aus. Chinesische Uiguren lassen sich offenbar von Extremisten im Nachbarland ausbilden. Gerade lieferte die Regierung Afghanistans mindestens 60 uigurische Kämpfer an China aus, die meisten von i... mehr...

Pakistan: Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Moschee

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2015

Es ist der schlimmste Anschlag auf pakistanische Schiiten seit einem Jahr: Ein Bombe hat in einer Moschee im Süden Pakistans mindestens 20 Menschen in den Tod gerissen. mehr...

Angriff auf Konsulat: Pakistaner randalieren wegen Charlie Hebdo

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Im pakistanischen Karatschi ist ein Protest gegen die "Charlie Hebdo"-Karikaturen in Gewalt umgeschlagen. Demonstranten versuchten, das französische Konsulat zu stürmen - und feuerten auf die Polizei. mehr...

Todesstrafe: Pakistan richtet sieben Extremisten hin

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2015

Im Dezember hat Pakistan die Todesstrafe wieder eingeführt - und nun erneut eine Gruppe von Terroristen hingerichtet. Die sieben Männer wurden in verschiedenen Gefängnissen des Landes gehängt. mehr...


SPIEGEL ONLINE
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Islamische Republik Pakistan

Offizieller Eigenname: Islami Jamhuriya e Pakistan

Staatsoberhaupt:
Mamnoon Hussain (seit September 2013)

Regierungschef: Nawaz Sharif
(seit Juni 2013)

Außenminister: Nawaz Sharif (seit Juni 2013)

Staatsform: Islamische Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Islamabad

Amtssprache: Urdu

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 796.000 km²

Bevölkerung: 184,753 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 232 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,1%

Fruchtbarkeitsrate: 3,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 23. März

Zeitzone: MEZ +4 Stunden

Kfz-Kennzeichen: PK

Telefonvorwahl: +92

Internet-TLD: .pk

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Wirtschaft

Währung: 1 Pakistanische Rupie (pR) = 100 Paisa zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 225,432 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 21%, Industrie 27%, Dienstleistungen 53%

Inflationsrate: 12%

Arbeitslosenquote: 5,2%

Steueraufkommen (am BIP): 9,8%

Handelsbilanzsaldo: -15,646 Mrd. US$

Export: 21,879 Mrd.

Hauptexportgüter: Bekleidung und Strumpfwaren, Baumwollstoffe und -garn, Reis

Hauptausfuhrländer: USA, Vereinigte Arabische Emirate, Afghanistan

Import: 37,525 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Öl und Ölprodukte, Maschinen und Transportmittel, Chemikalien

Hauptlieferländer: Saudi-Arabien, China, Vereinigte Arabische Emirate, Kuwait, USA

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Reis, Zuckerrohr, Weizen, Mais

Rohstoffe: Erdöl, Kalkstein, Steinsalz, Gips, Quarzsand, Erdgas, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 2,9%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 0,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 73/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 320/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: keine

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 61,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 79,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 8,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 134,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 499 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 96%, Industrie 2%, Haushalte 2%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 95% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 0,84 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 0,9 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 617.000 Mann (Heer 550.000, Marine 22.000, Luftwaffe 45.000)

Militärausgaben (am BIP): 3,2%

Nützliche Adressen und Links

Pakistanische Botschaft in Deutschland
Schaperstraße 29, D-10719 Berlin
Telefon: +49-30-21244299/499 Fax: -21244210

Deutsche Botschaft in Pakistan
Ramna 5, Diplomatic Enclave, Islamabad
Telefon: +92-51-22794-30 bis -35 Fax: -22794-36

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon


Fläche: 796.000 km²

Bevölkerung: 184,753 Mio. Einwohner

Hauptstadt: Islamabad

Staatsoberhaupt:
Mamnoon Hussain

Regierungschef: Nawaz Sharif

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon






Themen von A-Z