ThemaPaläontologie

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Die Fossiliensucher

Wie breitete sich das Leben auf dem zunächst unwirtlichen Planeten Erde aus? Welche Lebewesen eroberten als Erste das Land? Seit wann gab es Dinosaurier - und weshalb starben sie aus? Und wer waren die Ahnen von Affe und Mensch? Paläontologen suchen nach Antworten auf diese und andere Rätsel der Erdgeschichte.

Spektakuläre Saurier-Rekonstruktion: Truthahn im Tarnanzug

Spektakuläre Saurier-Rekonstruktion: Truthahn im Tarnanzug

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

Gestatten, Psittacosaurus: Ein internationales Forscherteam will einen Dinosaurier bis aufs letzte Farbdetail rekonstruiert haben. Die Studie zeigt eindrucksvoll, was moderne Methoden möglich machen. Von Frank Patalong mehr...

Spektakuläre Saurier-Rekonstruktion: Truthahn im Tarnanzug

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

Gestatten, Psittacosaurus: Ein internationales Forscherteam will einen Dinosaurier bis aufs letzte Farbdetail rekonstruiert haben. Die Studie zeigt eindrucksvoll, was moderne Methoden möglich machen. mehr...

Knochensplitter-Blog: Auf allen Vieren in den Tod

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2016

Vor rund 365 Millionen Jahren verendeten im Osten von Grönland rund 20 Vierbeiner. Die Acanthostega waren jung - und liefern nun Hinweise darauf, wie es das Leben einst ans Land schaffte. mehr...

Mageninhalt von Fossil: Käfer in Echse in Schlange

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2016

Hm, lecker Käfer! Kurz nachdem eine Echse vor rund 48 Millionen Jahren zum letzten Mal gespeist hatte, wurde sie selbst zur Beute - für eine Schlange. Forscher haben das tierische Drama jetzt rekonstruiert. mehr...

Raubsaurier in Deutschland: Das Monster von Minden

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2016

Vor 163 Millionen Jahren streifte ein mächtiger Raubsaurier durchs heutige Nordrhein-Westfalen - er hatte Zähne so groß wie Bananen. Das rätselhafte Tier gehört zu einer bislang unbekannten Art. mehr...

3,7 Milliarden Jahre: Forscher finden Spuren des ältesten Lebens

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Wann begann das Leben auf unserem Planeten? In Grönland finden sich einige der ältesten Gesteine der Erde - und selbst darin fanden Forscher nun biologische Spuren. Vermutlich jedenfalls. mehr...

Evolution: Die heimlichen Stars der Erdgeschichte

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2016

Moderne Menschen gibt es gerade mal seit 100.000 Jahren - andere Wesen haben die Erde Jahrmillionen beherrscht. Eine TV-Serie zeigt die wahren Stars der Erdgeschichte. mehr...

Zufallsfund: Neue Flussdelfinart in Museum entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2016

Es leben nur noch vier Arten von Flussdelfinen. Eine weitere haben Forscher jetzt im Museum entdeckt - als Versteinerung. mehr...

Thüringen: Knapp 300 Millionen Jahre alte Wurzel entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Wissenschaftler aus Thüringen haben die versteinerte Wurzel eines uralten Schachtelhalms entdeckt. Sie erhoffen sich nun Erkenntnisse über die Funktionsweise der Pflanze. mehr...

Theorie zum Aussterben: Dinosaurier verschwanden durch Ölexplosion

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Warum starben die Dinosaurier aus? Analysen zeigen: Der Einschlag eines riesigen Meteoriten könnte Öllagerstätten getroffen haben - Rußwolken hätten die Tiere getötet. mehr...

Lebensgroße Nachbildung: Gestatten, Spinosaurus

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2016

Er zählte zu den größten bekannten fleischfressenden Dinosauriern - und gibt Forschern bis heute noch so manches Rätsel auf. In einem deutschen Dinopark ist jetzt eine lebensgroße Nachbildung des Spinosaurus zu sehen. mehr...