ThemaPaläontologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Die Fossiliensucher

Wie breitete sich das Leben auf dem zunächst unwirtlichen Planeten Erde aus? Welche Lebewesen eroberten als Erste das Land? Seit wann gab es Dinosaurier - und weshalb starben sie aus? Und wer waren die Ahnen von Affe und Mensch? Paläontologen suchen nach Antworten auf diese und andere Rätsel der Erdgeschichte.

Neue Funde: Federvieh, Jesus-Echsen und ein "Stachelwurm auf Steroiden"

Neue Funde: Federvieh, Jesus-Echsen und ein "Stachelwurm auf Steroiden"

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Er sah ganz anders aus als seine in der Nähe lebenden Verwandten - in Südchina haben Forscher eine neue gefiederte Dinosaurierart entdeckt. Andere Experten staunen über die erste Jesus-Echse und einen "Stachelwurm auf Steroiden". Von Frank Patalong mehr...

Säbelzahntiger: Die gefährlichen Hauer wuchsen rasant

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

Knapp 20 Zentimeter ragten die Eckzähne aus dem Maul einiger Säbelzahnkatzen, berichten Forscher. Die Beißer zeigten sich zwar erst im Alter von drei Jahren, dann aber umso imposanter. mehr...

Farbanalyse: Saurier legten bunte Eier

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2015

Paläontologen der Uni Bonn haben die Farbe von Dinosaurier-Eiern rekonstruiert. Hier erklären die Forscher, warum die Farbe Blau Sauriermännchen auf Trab gehalten hat. mehr...

Bizarres Urwesen: Hallucigenia zeigt sein wahres Gesicht

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2015

Spitze Zähne zierten sein Maul, Tentakel seinen Hals: Forscher haben die Erscheinung des Urtiers Hallucigenia rekonstruiert. Das Mini-Monster krabbelte vor mehr als 500 Millionen Jahren über den Boden der Ozeane. mehr...

Baden-Württemberg: Älteste Schildkröte der Welt entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Bei Schwäbisch Hall haben Wissenschaftler das Fossil einer Ur-Schildkröte gefunden. Sie widerlegt eine alte Hypothese zur Abstammung der Tiere von den Sauriern. mehr...

Forscher warnen: Das sechste Massensterben hat begonnen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

In den vergangenen hundert Jahren sind bis zu 100-mal mehr Arten ausgestorben als erwartet. Forscher sprechen von einem neuen Massensterben - wie zuletzt bei den Dinosauriern. Die Folgen für den Menschen könnten dramatisch sein. mehr...

Neue Dino-Art: Coole Hörner, Alter

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2015

Dürfen wir vorstellen: Regaliceratops peterhewsi. Die neue Dino-Art ist ein Verwandter des bekannten Triceratops. Der Fund liefert ein weiteres Puzzlestück in der Evolution der Urzeittiere. mehr...

Dresden: Baggerfahrer entdeckt Mammutzahn

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2015

Ein Meter lang, 3,6 Kilogramm schwer: Auf einer Baustelle in Dresden hat ein Baggerfahrer den Stoßzahn eines Mammuts entdeckt. Finden sich im Boden weitere Spuren des Eiszeit-Giganten? mehr...

Seltenes Vogelfossil: Der Winzling vom Superkontinent Gondwana

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2015

Er lebte auf dem ehemaligen Superkontinent Gondwana und war in etwa so groß wie ein Kolibri: In Brasilien haben Forscher ein 115 Millionen Jahre altes Vogelfossil entdeckt. Es ist das erste seiner Art aus der Region. mehr...

Themen von A-Z