Thema Palästina

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil im Fall Asaria: Der lange siebte Tag

Urteil im Fall Asaria: Der lange siebte Tag

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Der israelische Soldat Elor Asaria hat einen am Boden liegenden Attentäter erschossen, nun ist er zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Der Fall sagt viel aus über ein Land, das seit bald 50 Jahren Besatzungsmacht ist. Ein Kommentar von Dominik Peters mehr... Forum ]

Getöteter Palästinenser: Israelischer Soldat wegen Kopfschuss zu Haftstrafe verurteilt

Getöteter Palästinenser: Israelischer Soldat wegen Kopfschuss zu Haftstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Er erschoss einen verletzt am Boden liegenden palästinensischen Angreifer. Dafür ist ein israelischer Soldat nun zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Der 21-Jährige zeigte sich erleichtert über das Strafmaß. mehr...


Benjamin Netanyahu in Washington: Schwach getroffen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Für Israels Premier Netanyahu verläuft die Reise nach Washington wenig erfolgreich. US-Präsident Trump demütigt ihn vor der Presse und wirkt in Nahost-Fragen ahnungslos. Ein starker Partner im Weißen Haus? Eher nicht. mehr...

Konflikt zwischen Israel und Palästina: Die beste aller schlechten Lösungen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Donald Trump rückt von der Zweistaatenlösung im Nahen Osten ab. Benjamin Netanyahu hört es mit Freude. Wären die Alternativen für Israelis und Palästinenser wirklich besser? mehr...

Nahostkonflikt: US-Regierung besteht nicht mehr auf Zweistaatenlösung

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Jahrzehntelang hatte das Weiße Haus auf einer Zweistaatenlösung im Nahostkonflikt beharrt. Nun heißt es von der neuen Regierung, man werde die Bedingungen eines Friedens nicht diktieren. mehr...

Gazastreifen: Hamas macht Hardliner zu neuem Anführer

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Bei der radikalislamischen Hamas steht ein Führungswechsel im Gazastreifen bevor. Die Palästinenser-Organisation hat den für seine harte Linie bekannten Jahia Sinwar an die Spitze gewählt. mehr...

Israels Umgang mit toten Palästinensern: Leichen als Verhandlungsmasse

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2017

Israel begräbt die Leichen palästinensischer Attentäter in anonymen Gräbern auf Armeestützpunkten. Menschenrechtler ziehen für die Angehörigen der Toten vor Gericht: Die Familien wollen ihre Söhne als Märtyrer bestatten. mehr...

Papst trifft Abbas: Palästinenser eröffnen Botschaft beim Vatikan

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2017

Palästinenser-Chef Mahmud Abbas weiht eine diplomatische Vertretung beim Heiligen Stuhl ein und trifft den Papst. Donald Trumps Pläne für eine US-Botschaft in Jerusalem verschärfen den Konflikt mit Israel. mehr...

Nahost-Konflikt: Israelische Soldaten töten Palästinenser - Mutter spricht von Exekution

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Zwischenfall im Westjordanland: Israelische Soldaten haben einen Palästinenser erschossen, nachdem dieser sich Befehlen widersetzt haben soll. Die Mutter des Getöteten erhebt schwere Vorwürfe. mehr...

Leben im Gazastreifen: Raus aus dem größten Open-Air-Knast der Welt

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

1,9 Millionen Menschen leben im Gazastreifen - unter härtesten Bedingungen. Doch wer raus will, muss teils absurde Bedingungen und Wartezeiten hinnehmen. Für manchen endet die Geduldsprobe tödlich. mehr...

Nahostkonflikt: Rakete schlägt in Süden Israels ein - Regierung lässt Gaza bombardieren

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2016

Auf Angriff folgt Gegenangriff: Nachdem eine Rakete aus dem Gazastreifen im israelischen Sderot eingeschlagen war, attackierten ein israelischer Panzer und Kampfjets die Hamas in Gaza. mehr...

Abbas bei Peres' Beerdigung: Die Welt trauert, die Hamas will Aufruhr

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2016

Zur Gedenkfeier für Shimon Peres kamen führende Persönlichkeiten aus aller Welt. Auch Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas reiste nach Jerusalem. Die radikalislamische Hamas kritisiert das scharf. mehr...