Thema Palästina

Alle Artikel und Hintergründe

Israelische Menschenrechtsgruppen: Die Geächteten

Israelische Menschenrechtsgruppen: Die Geächteten

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2017

Sie heißen Breaking the Silence und B'Tselem: die Organisationen, mit denen sich Sigmar Gabriel in Israel treffen will. Wer sind diese Gruppen - und warum bringen sie Benjamin Netanyahu so in Rage? Von Dominik Peters mehr...

Streit über Treffen von Netanyahu und Gabriel: "Gesprächsverbote gehen gar nicht"

Streit über Treffen von Netanyahu und Gabriel: "Gesprächsverbote gehen gar nicht"

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2017

Empfängt Benjamin Netanyahu den deutschen Außenminister in Israel? Weil Sigmar Gabriel auch regierungskritische Organisationen treffen will, stellte der Premier eine Begegnung infrage. Unmöglich, heißt es aus Deutschland. mehr... Forum ]


Deutsch-israelischer Streit: Netanyahu stellt Treffen mit Gabriel in Frage

Deutsch-israelischer Streit: Netanyahu stellt Treffen mit Gabriel in Frage

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2017

Benjamin Netanyahu will nicht, dass der deutsche Außenminister in Jerusalem israelische Menschenrechtsorganisationen trifft. Angeblich drohte Israels Premier sogar damit, sein Treffen mit Sigmar Gabriel abzusagen. Von Christoph Schult, Jerusalem mehr... Forum ]

Vermittlerrolle im Nahostkonflikt: Israel lässt Gabriel abblitzen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2017

Dämpfer für Außenminister Sigmar Gabriel vor Nahostreise: Seine Vermittlungsversuche im Friedensprozess mit Palästina stoßen auf wenig Gegenliebe - zumindest bei Israel. mehr...

Festnahme-Versuch: Israelische Soldaten erschießen Palästinenser

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2017

Bei Ramallah haben israelische Soldaten einen Palästinenser erschossen. Sie wollten den Mann festnehmen, als dieser das Feuer eröffnete. Bei späteren Zusammenstößen gab es Verletzte. mehr...

Gazastreifen: Netanyahu unterschätzte Gefahr der „Terrortunnel“

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2017

Mithilfe von Tunneln verübte die radikalislamische Hamas Anschläge in Israel. Ein Bericht bekräftigt nun, dass Ministerpräsident Netanyahu die Bedrohung der unterirdischen Röhren falsch bewertete. mehr...

Benjamin Netanyahu in Washington: Schwach getroffen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Für Israels Premier Netanyahu verläuft die Reise nach Washington wenig erfolgreich. US-Präsident Trump demütigt ihn vor der Presse und wirkt in Nahost-Fragen ahnungslos. Ein starker Partner im Weißen Haus? Eher nicht. mehr...

Konflikt zwischen Israel und Palästina: Die beste aller schlechten Lösungen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Donald Trump rückt von der Zweistaatenlösung im Nahen Osten ab. Benjamin Netanyahu hört es mit Freude. Wären die Alternativen für Israelis und Palästinenser wirklich besser? mehr...

Nahostkonflikt: US-Regierung besteht nicht mehr auf Zweistaatenlösung

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Jahrzehntelang hatte das Weiße Haus auf einer Zweistaatenlösung im Nahostkonflikt beharrt. Nun heißt es von der neuen Regierung, man werde die Bedingungen eines Friedens nicht diktieren. mehr...

Gazastreifen: Hamas macht Hardliner zu neuem Anführer

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Bei der radikalislamischen Hamas steht ein Führungswechsel im Gazastreifen bevor. Die Palästinenser-Organisation hat den für seine harte Linie bekannten Jahia Sinwar an die Spitze gewählt. mehr...

Israels Umgang mit toten Palästinensern: Leichen als Verhandlungsmasse

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2017

Israel begräbt die Leichen palästinensischer Attentäter in anonymen Gräbern auf Armeestützpunkten. Menschenrechtler ziehen für die Angehörigen der Toten vor Gericht: Die Familien wollen ihre Söhne als Märtyrer bestatten. mehr...

Papst trifft Abbas: Palästinenser eröffnen Botschaft beim Vatikan

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2017

Palästinenser-Chef Mahmud Abbas weiht eine diplomatische Vertretung beim Heiligen Stuhl ein und trifft den Papst. Donald Trumps Pläne für eine US-Botschaft in Jerusalem verschärfen den Konflikt mit Israel. mehr...

Nahost-Konflikt: Israelische Soldaten töten Palästinenser - Mutter spricht von Exekution

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Zwischenfall im Westjordanland: Israelische Soldaten haben einen Palästinenser erschossen, nachdem dieser sich Befehlen widersetzt haben soll. Die Mutter des Getöteten erhebt schwere Vorwürfe. mehr...