Verbindung nach Jerusalem: Israel eröffnet umstrittene Zugstrecke durch das Westjordanland

Verbindung nach Jerusalem: Israel eröffnet umstrittene Zugstrecke durch das Westjordanland

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2018

Die neue Zugstrecke zwischen dem Flughafen von Tel Aviv und Jerusalem führt durch das Westjordanland, das ist völkerrechtlich strittig. Der geplante Name für einen Bahnhof ist es auch: Donald Trump. mehr...

Über Boykottaufrufe: Mein schlechtes Gewissen
Alexander Osang/ DER SPIEGEL

Über Boykottaufrufe: Mein schlechtes Gewissen

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Seit meiner Kindheit schlage ich mich mit Boykottaufrufen herum. Ständig besteht die Gefahr, den Feind zu unterstützen. Von Alexander Osang mehr...


Vorwürfe gegen Militär: Palästinenser stirbt nach Festnahme durch israelische Armee

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2018

Im Westjordanland ist ein Mann nach einer Razzia in seinem Wohnhaus und der anschließenden Festnahme durch israelische Soldaten gestorben. Wie er umkam? Dazu gibt es zwei Versionen. mehr...

Gazakonflikt: Drei Palästinenser an Grenze getötet

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Bei Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten sind an der Gaza-Grenze offenbar drei Palästinenser erschossen worden, 248 weitere wurden verletzt, teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. mehr...

Trumps Nahostpolitik: Palästinenservertretung stellt Arbeit in Washington ein

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Die diplomatische Vertretung der Palästinenser ist nicht mehr in der US-Hauptstadt aktiv. Der bisherige Leiter übt Kritik an der Regierung von Donald Trump. Washington hatte die Schließung forciert. mehr...

Trumps Nahostpolitik: US-Regierung will Palästinenservertretung in Washington schließen

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2018

Die US-Regierung von Donald Trump erhöht den Druck auf die Palästinenser: Nach dem Zahlungsstopp an das Palästinenserhilfswerk UNRWA soll nun die PLO-Vertretung in Washington geschlossen werden. mehr...

Uno-Hilfswerk für Flüchtlinge: Palästinenser verurteilen Entscheidung der USA

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2018

Die USA stellen ihre Zahlungen für das Uno-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge ein. Palästinenser verurteilen die Entscheidung. Die Europäische Union soll das Defizit nun ausgleichen. mehr...

Uno: USA stellen Zahlungen an Palästinenserhilfswerk komplett ein

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2018

Zuerst reduzierte Donald Trump die Hilfszahlungen an die UNRWA drastisch, nun will er überhaupt nicht mehr zahlen. Deutschland kündigte dagegen an, die Mittel für die Uno-Initiative aufstocken zu wollen. mehr...

Außenminister Maas: Deutschland will Uno-Palästinenserhilfswerk mehr Geld geben

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2018

Die USA haben ihre Spenden an die UNRWA drastisch reduziert, dem Palästinenserhilfswerk der Uno geht das Geld aus. Nun hat Außenminister Maas eine Aufstockung der Mittel in „substanzieller Höhe“ angekündigt. mehr...

Israels neuer Ansatz für Gaza: Der Katar-Clou

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2018

Gibt es eine Lösung für die Misere im Gazastreifen? Israel hat längst erkannt, dass das Elend die Palästinenser weiter radikalisiert. Jetzt wird offenbar ein Akteur ins Boot geholt, dessen Geld helfen könnte - der die Lage aber noch brisanter macht. mehr...

Nach Angriffen auf Messi: Fifa sperrt Palästinas Fußballboss

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Weil Argentinien ein Testspiel in Jerusalem bestreiten wollte, rief Dschibril Radschub dazu auf, Messi-Trikots zu verbrennen. Die Fifa hat auf die Attacken reagiert und Palästinas Fußballboss für ein Jahr gesperrt. mehr...

Palästinenser: Uno geht Geld für Hilfen im Gazastreifen aus

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2018

Schon im Januar kürzte die US-Regierung ihre Zahlungen für Hilfen im Gazastreifen, um die Palästinenser zu Friedensgesprächen zu drängen. Nun geht der Uno das Geld für die Region aus - und die Medikamente. mehr...