Berlinale-Film "7 Tage in Entebbe": Mitten im Nahostkonflikt

Berlinale-Film "7 Tage in Entebbe": Mitten im Nahostkonflikt

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Inszenierung des Flugzeug-Geiseldramas in Entebbe im Sommer 1976: Faktenreich zerlegt Regisseur José Padilha im Polit-Thriller "7 Tage in Entebbe" israelische und links-ideologische Mythen. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli": Fast unerträglich

Berlinale-Wettbewerbsfilm "Utøya 22. Juli": Fast unerträglich

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Realer Terror als Thriller, geht das? Regisseur Erik Poppe hat das Geschehen auf der Insel Utøya in Echtzeit verfilmt. Damals tötete Anders Breivik 69 Menschen. Die Vorführung auf der Berlinale sorgte für Diskussionen. Von Andreas Borcholte mehr...


Nahostkonflikt: Beschuss aus Gazastreifen - Israel antwortet mit Luftangriffen

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Die Lage im Gazastreifen ist angespannt: Nach Beschuss durch die radikalislamische Hamas hat Israel Ziele in der palästinensischen Mittelmeerenklave angegriffen - darunter auch Tunnel nach Israel. mehr...

Drei Israelis erstochen: Lebenslange Haft für palästinensischen Attentäter

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Er erstach drei Mitglieder einer Familie in einer israelischen Siedlung im Westjordanland. Jetzt hat ein Militärgericht den palästinensischen Attentäter zu lebenslanger Haft verurteilt. mehr...

Prozess gegen Ahed Tamimi: Jeanne d'Arc aus dem Westjordanland

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2018

Vor einem Militärgericht in Israel hat der Prozess gegen Ahed Tamimi begonnen. Weil sie Armeeangehörige attackierte, wurde die 17-Jährige zur Freiheitsheldin der Palästinenser und zum Hassobjekt vieler Israelis. mehr...

Nahostkonflikt: Trump bezweifelt Friedenswillen von Israel und Palästinensern

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2018

Donald Trump gilt eigentlich als Israel-Freund. Doch nun hat er das Land in einem Interview kritisiert - und eine Nahost-Friedenslösung gefordert. mehr...

Israel: Militär erschießt Hauptverdächtigen des Rabbiner-Attentats

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

Nach dem tödlichen Angriff auf einen Rabbiner haben israelische Sicherheitskräfte einen Mann getötet. Er soll Drahtzieher des Attentats gewesen sein. „Die Rechnung ist beglichen“, sagte Israels Verteidigungsminister. mehr...

Nahost-Reise: Gabriel wirbt für Zweistaatenlösung

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Bei seiner Nahostreise hat sich Außenminister Gabriel mit Israels Ministerpräsident Netanyahu ausgetauscht. Einig war er sich aber vor allem mit Palästinenserpräsident Abbas in der Kritik an den USA. mehr...

Uno-Schulen in Palästina: „Wir haben ein Recht auf Leben“

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Die Uno betreibt im Nahen Osten rund 700 Schulen für palästinensische Kinder. Laut Israels Regierung wird dort „Gehirnwäsche“ betrieben, die USA halten Beiträge in Millionenhöhe zurück. Ein Ortsbesuch. mehr...

Streit um Uno-Hilfen für Palästinenser: Sparen, bis der Arzt fehlt

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Die USA halten Gelder für palästinensische Flüchtlinge in Gaza und Israels Nachbarländern zurück. Die Betroffenen spüren die Folgen sofort. Ein Besuch im jordanischen Lager Wehdat. mehr...

Nahostreise des US-Vizepräsidenten: Palästinenser streiken aus Protest

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Die Nahostreise von US-Vizepräsident Pence erhitzt die Gemüter. Während Israels Ministerpräsident Netanyahu die Beziehungen zu den USA lobt, schlossen die Palästinenser vielerorts Schulen und Geschäfte - aus Wut. mehr...

Jerusalem-Frage: EU und USA liefern sich Nahost-Fernduell

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

USA und EU driften in der Nahostpolitik auseinander: US-Vizepräsident Pence schmeichelt in Jerusalem der Regierung Israels, die Europäer geben in Brüssel Palästinenserpräsident Abbas eine Bühne. Das Zerwürfnis sitzt tief. mehr...