ThemaPalästinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Palästina: Hamas und Fatah wollen gemeinsame Übergangsregierung bilden

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

Die Einigung könnte den Friedensgesprächen mit Israel weiter schaden: Vertreter der Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah wollen eine Übergangsregierung bilden. Innerhalb von sechs Monaten sollen Präsidentschaftswahlen stattfinden. mehr...

Gefährdete Friedensgespräche: Israel verhängt Wirtschaftssanktionen gegen Palästinenser

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Israel erhöht den Druck auf die Palästinenser: Ministerpräsident Netanjahu hat Wirtschaftssanktionen verhängt. Damit eskaliert der Nahost-Konflikt trotz laufender Friedensgespräche weiter. mehr...

Bombe in Buch: Palästinensischer Botschafter wurde durch Sprengfalle getötet

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Eine 30 Jahre alte Sprengfalle ist dem palästinensischen Botschafter in Prag zum tödlichen Verhängnis geworden. Wie nun bekannt wurde, starb der Mann an Neujahr, weil in seinen Händen ein mit Plastiksprengstoff präpariertes Buch explodierte. mehr...

Friedensgespräche in Gefahr: Netanjahu droht Palästinensern mit Gegenmaßnahmen

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Israels Premier Netanjahu stellt wegen einer diplomatischen Initiative der Palästinenser die Friedensgespräche in Frage. Mit "einseitigen Schritten" werde Palästinenserpräsident Abbas nie zu einem eigenen Staat kommen. mehr...

Streit mit Palästinensern: Israel stoppt Gefangenen-Freilassung

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Israel reagiert massiv auf eine diplomatische Offensive der Palästinenser bei der Uno: Die eigentlich geplante Freilassung von 26 Häftlingen wurde vorerst gestoppt. mehr...

Verhandlungspoker in Nahost: Kerrys Mission droht an Gefangenenstreit zu scheitern

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Im Ringen um Frieden in Nahost hat der US-Außenminister alles gegeben. Doch am Streit um Gefangene könnten die Gespräche nun scheitern. John Kerry hat allerdings noch einen Trumpf. mehr...

Nahost-Verhandlungen: Palästinenser setzen Friedensgespräche aufs Spiel

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Palästinenserpräsident Abbas prescht in den Friedensverhandlungen vor. Er habe bereits Dokumente zum Beitritt zu 15 Uno-Organisationen unterzeichnet, verkündet er. Die USA und Israel dürfte der neue Vorstoß nicht freuen. mehr...

Amerikanischer Nahost-Poker: Tausche Top-Spion gegen Top-Terrorist

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Die USA sollen einen verurteilten Agenten freilassen, damit Israelis und Palästinenser weiter über einen Frieden verhandeln. Jonathan Pollard sitzt seit 1985 in US-Haft. Ein Ex-Geheimdienstler sagt: "Nur Snowden hat einen größeren Verrat begangen." mehr...

ISRAEL: Stark und allein

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Naftali Bennett, Chef der Siedlerpartei Jüdisches Heim, lehnt Verhandlungen mit den Palästinensern ab und will die Regierung notfalls platzen lassen. Diese Woche soll die Entscheidung fallen. Der Mann, der in diesen Tagen seine Kräfte mit Premiermi... mehr...

Verschärfung im Nahost-Konflikt: Hamas in höchster Not

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2014

Der Waffenstillstand zwischen Israel und der Hamas ist Geschichte, in Nahost fliegen wieder Raketen. Israelische Hardliner fordern bereits einen Einmarsch. Doch ein offener Krieg wäre eine Katastrophe für das darbende Volk im Gaza-Streifen - und für die Hamas selbst. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Staatsoberhaupt:
Mahmud Abbas (seit Januar 2005)

Regierungschef:
Rami Hamdallah (zurückgetreten; interimistisch)

Außenminister:
Riad al-Malki (seit September 2007)

Staatsform: Parlamentarische Autonomie

Mitgliedschaften: Uno (Beobachterstatus, ohne Stimmrecht)

Regierungssitz: Ramallah

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 6000 km²

Bevölkerung: 4,048 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 673 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,7%

Fruchtbarkeitsrate: 5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 15. November

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .ps

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: keine eigene Währung (siehe Neuer israelischer Schekel, Jordan-Dinar bzw. US-Dollar)

Bruttosozialprodukt: 4,452 Mrd. US$ (2003-2005; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 6,3%

Inflationsrate: Westjordanland 4,2%; Gaza 1,7% (2010)

Arbeitslosenquote: 25,7%

Handelsbilanzsaldo: -3,504 Mrd. US$

Export: 0,926 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (43%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Israel (89,1%) (2006)

Import: 4,430 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (42,1%) (2008)

Hauptlieferländer: Israel (72,6%) (2006)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Tomaten, Gurken, Oliven, Wein, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4%

Säuglingssterblichkeit: 24/1000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Geschützte Gebiete: 0% der Landesfläche

CO2-Emission: 3 Mio. t

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 90% der städtischen, 88% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 387.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 212 Mio. US$

Militär

Streitkräfte: Paramilitärs: 56.000 Mann



Nützliche Adressen und Links

Palästinensische Botschaft in Deutschland
Ostpreußendamm 170, D-12207 Berlin
Telefon: +49-30-2061770 Fax: +49-30-20617710
E-Mail: info@palaestina.org

Vertretungsbüro der Bundesrepublik Deutschland in Palästina
13, Berlin Street, P.O.B. 18 54 Ramallah
Telefon: +972-2-2977630 Fax: +972-2-2984786

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite







Themen von A-Z