ThemaPalästinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gaza: Israel bestreitet Verantwortung für Tote in Uno-Schule

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Die israelische Armee hat eingeräumt, dass eine fehlgeleitete Granate die Uno-Schule im Gazastreifen getroffen habe. Zu dem Zeitpunkt sei das Gebäude aber bereits geräumt gewesen. Für die Toten sei Israel nicht verantwortlich. mehr...

Krieg in Gaza: Das zynische Spiel mit der Feuerpause

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Zu Beginn des wichtigsten islamischen Festes sind im Gazastreifen 200.000 Menschen auf der Flucht. 1,2 Millionen haben keinen sicheren Zugang zu Trinkwasser. Trotzdem passt Israel und der Hamas eine Waffenpause nicht ins Kalkül. mehr...

Konflikt mit Hamas: Israel verlängert Feuerpause einseitig bis Sonntagabend

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Die Hamas feuert wieder Raketen ab, doch Israel verlängert die Feuerpause bis Sonntagabend. Während der Waffenruhe am Samstag war die Asymmetrie des Konflikts sichtbar wie selten. Die Menschen in Israel strömten an die Strände, die Palästinenser bargen Leichen aus den Trümmern. mehr...

Israel für längere Feuerpause: Zahl der Toten in Gaza steigt auf über 1000

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Vier Stunden mehr: Israel will die kurze Feuerpause im Gazastreifen bis in die Nacht verlängern. Am Samstag wurden dort laut palästinensischen Rettungsdiensten bislang 130 Leichen geborgen, die Zahl der Toten steigt damit auf mehr als tausend. mehr...

Israel gegen Hamas: Außenminister drängen auf längere Waffenruhe

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Der Waffenstillstand im Gazastreifen soll über Samstagabend hinaus verlängert werden - das fordern US-Außenminister John Kerry und mehrere seiner Amtskollegen. Derweil entdecken Palästinenser in ihren zerstörten Häusern Dutzende Leichen. mehr...

Feuerpause im Gaza-Konflikt: Palästinenser kehren in zerstörte Häuser zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Die Feuerpause zwischen der Hamas und der israelischen Armee scheint zu halten. Viele Palästinenser nutzten die Waffenruhe, um vorübergehend in ihre Häuser im Gazastreifen zurückzukehren. mehr...

Gaza-Konflikt: Hoffen auf zwölf Stunden Feuerpause

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Zwölf Stunden lang wollen Israel und die Hamas im Gaza-Konflikt die Waffen ruhen lassen. Am frühen Morgen trat die Vereinbarung in Kraft. Wenige Stunden vor der Pause wurden nach Angaben von Palästinensern noch 18 Menschen durch einen Panzerbeschuss getötet. mehr...

Gaza-Konflikt: Israel lehnt Kerry-Plan für Waffenstillstand ab

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Rückschlag für den Vermittlungsprozess im Gaza-Konflikt: Israel hat den vom US-Außenminister vorgeschlagenen Plan für eine Waffenruhe abgelehnt. Doch John Kerry bleibt optimistisch. mehr...

Gazastreifen: Israel erklärt vermissten Soldaten für tot

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Immer wieder gab es widersprüchliche Meldungen über das Schicksal eines israelischen Soldaten im Gazastreifen. Die Hamas erklärte, den Mann entführt zu haben. Nun legt sich Israel fest: Oron Schaul wurde für tot erklärt. mehr...

Gaza-Konflikt: Kerry legt neuen Plan für Waffenruhe vor

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

US-Außenminister Kerry versucht im Gaza-Konflikt zu vermitteln. Laut "Haaretz" hat er eine auf eine Woche befristete Feuerpause vorgeschlagen. Israel soll jedoch weiterhin Tunnel der Hamas zerstören dürfen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Staatsoberhaupt:
Mahmud Abbas (seit Januar 2005)

Regierungschef:
Rami Hamdallah (seit Juni 2014)

Außenminister:
Riad al-Malki (seit September 2007)

Staatsform: Parlamentarische Autonomie

Mitgliedschaften: Uno (Beobachterstatus, ohne Stimmrecht)

Regierungssitz: Ramallah

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 6000 km²

Bevölkerung: 4,048 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 673 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,7%

Fruchtbarkeitsrate: 5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 15. November

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .ps

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: keine eigene Währung (siehe Neuer israelischer Schekel, Jordan-Dinar bzw. US-Dollar)

Bruttosozialprodukt: 4,452 Mrd. US$ (2003-2005; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 6,3%

Inflationsrate: Westjordanland 4,2%; Gaza 1,7% (2010)

Arbeitslosenquote: 25,7%

Handelsbilanzsaldo: -3,504 Mrd. US$

Export: 0,926 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (43%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Israel (89,1%) (2006)

Import: 4,430 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (42,1%) (2008)

Hauptlieferländer: Israel (72,6%) (2006)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Tomaten, Gurken, Oliven, Wein, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4%

Säuglingssterblichkeit: 24/1000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Geschützte Gebiete: 0% der Landesfläche

CO2-Emission: 3 Mio. t

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 90% der städtischen, 88% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 387.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 212 Mio. US$

Militär

Streitkräfte: Paramilitärs: 56.000 Mann



Nützliche Adressen und Links

Palästinensische Botschaft in Deutschland
Ostpreußendamm 170, D-12207 Berlin
Telefon: +49-30-2061770 Fax: +49-30-20617710
E-Mail: info@palaestina.org

Vertretungsbüro der Bundesrepublik Deutschland in Palästina
13, Berlin Street, P.O.B. 18 54 Ramallah
Telefon: +972-2-2977630 Fax: +972-2-2984786

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite







Themen von A-Z