ThemaPalästinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Israelische Offensive in Gaza: Immer schlimmer und schlimmer

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2014

Es war der blutigste Angriff auf Gaza seit Jahren: Tausende Palästinenser rannten um ihr Leben, mindestens 87 Menschen starben. Auch das israelische Militär hatte erstmals größere Verluste zu beklagen. mehr...

Nach kurzer Waffenruhe: Israels Armee nimmt Beschuss von Gaza wieder auf

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2014

In Gaza fallen schon wieder Schüsse: Trotz einer bis 14.30 Uhr vereinbarten Feuerpause gibt es offenbar Gefechte zwischen der israelischen Armee und palästinensischen Kämpfern. Schuld sei die Hamas, sagt Israel. mehr...

Nach Angriffen auf Gaza: Hamas und Israel zu kurzer Feuerpause bereit

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2014

Dutzende Menschen starben bei den jüngsten Angriffen von Israels Armee auf Gaza-Stadt. Jetzt haben sich die Hamas und Israel zu einer Feuerpause bereit erklärt, damit Tote geborgen werden können. mehr...

Bodenoffensive gegen Hamas: Menschen in Gaza flüchten zu Fuß vor Israels Panzern

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2014

Auf beiden Seiten steigen die Opferzahlen, doch die Kriegshandlungen gehen weiter: Israel hat am Morgen Gaza-Stadt beschossen, Tausende Bewohner fliehen. mehr...

Gaza-Offensive: Erdogan vergleicht Israels Regierung mit Hitler

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2014

Mit einem Hitler-Vergleich beendet der türkische Premierminister Erdogan die Versöhnungsversuche seines Landes mit Israel. Auch aus Venezuela kommen harte Worte. Im Konflikt starben unterdessen die ersten israelischen Soldaten. mehr...

Aufruf von Israels Armee: Zehntausende Menschen sollen Lager im Gazastreifen verlassen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2014

Israel will den Bodenkrieg im Gazastreifen ausweiten - trotz steigender Opferzahlen. Die Armee rief rund 50.000 Bewohner der Flüchtlingslager al-Bureidsch und al-Maasi auf, ihre Unterkünfte zu verlassen. mehr...

Bodenoffensive im Gazastreifen: Israels unterirdische Front

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Israels Premier Netanjahu schickt Soldaten in den Gazastreifen. Ihr Ziel: das Tunnelsystem zerstören und die Hamas entscheidend schwächen. Doch der Gegner ist längst darauf vorbereitet. mehr...

Kämpfe im Gazastreifen: Netanjahu droht mit Ausweitung der Bodenoffensive

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Israels Armee ist in den Gazastreifen einmarschiert, zerstört dort die Tunnel der Hamas. Jetzt droht Premier Netanjahu: Sein Land sei bereit, die Bodenoffensive im Gazastreifen auszuweiten. mehr...

Bodenoffensive im Gazastreifen: Israel bombardiert Hamas-Tunnel

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Israels Truppen sind in den Gazastreifen vorgerückt. Die Armee nimmt Tunnel unter Beschuss, durch die Hamas-Kämpfer nach Israel gelangen. Mindestens elf Palästinenser und ein israelischer Soldat wurden getötet. mehr...

Boden-Offensive im Gazastreifen: Israel mobilisiert zusätzlich 18.000 Reservisten

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Israels Truppen sind in den Gazastreifen vorgerückt. Premier Netanjahu hatte eine Bodenoffensive angeordnet, seine Regierung lässt zusätzliche Reservisten mobilisieren. Die Hoffnung auf eine baldige Waffenruhe schwindet. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Staatsoberhaupt:
Mahmud Abbas (seit Januar 2005)

Regierungschef:
Rami Hamdallah (seit Juni 2014)

Außenminister:
Riad al-Malki (seit September 2007)

Staatsform: Parlamentarische Autonomie

Mitgliedschaften: Uno (Beobachterstatus, ohne Stimmrecht)

Regierungssitz: Ramallah

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 6000 km²

Bevölkerung: 4,048 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 673 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,7%

Fruchtbarkeitsrate: 5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 15. November

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .ps

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: keine eigene Währung (siehe Neuer israelischer Schekel, Jordan-Dinar bzw. US-Dollar)

Bruttosozialprodukt: 4,452 Mrd. US$ (2003-2005; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 6,3%

Inflationsrate: Westjordanland 4,2%; Gaza 1,7% (2010)

Arbeitslosenquote: 25,7%

Handelsbilanzsaldo: -3,504 Mrd. US$

Export: 0,926 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (43%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Israel (89,1%) (2006)

Import: 4,430 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (42,1%) (2008)

Hauptlieferländer: Israel (72,6%) (2006)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Tomaten, Gurken, Oliven, Wein, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4%

Säuglingssterblichkeit: 24/1000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Geschützte Gebiete: 0% der Landesfläche

CO2-Emission: 3 Mio. t

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 90% der städtischen, 88% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 387.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 212 Mio. US$

Militär

Streitkräfte: Paramilitärs: 56.000 Mann



Nützliche Adressen und Links

Palästinensische Botschaft in Deutschland
Ostpreußendamm 170, D-12207 Berlin
Telefon: +49-30-2061770 Fax: +49-30-20617710
E-Mail: info@palaestina.org

Vertretungsbüro der Bundesrepublik Deutschland in Palästina
13, Berlin Street, P.O.B. 18 54 Ramallah
Telefon: +972-2-2977630 Fax: +972-2-2984786

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite







Themen von A-Z