ThemaPalästinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Israels Rache für Attentate: Der Kreislauf des Hasses

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Palästinensische Attentäter töten Zivilisten - dafür zerstört Israel Wohnungen von Familien der Täter. Mit diesem archaischen Ritual gelingt den Politikern nur eines: neuen Hass zu schüren. mehr...

Nahost-Konflikt: Spaniens Parlament stimmt für Anerkennung Palästinas

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Nach Schweden, Großbritannien und Irland schickt sich nun auch Spanien an, Palästina als Staat anzuerkennen. Eine entsprechende Vorlage im Parlament wurde jetzt angenommen. mehr...

Israel: Der rote Kreis von Kana

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Eine neue Generation von Attentätern greift mit Baggern, Autos, Messern an; Armee und Polizei töten Palästinenser beim geringsten Widerstand. Die Eskalation ist eine Folge des politischen Stillstands. Eslam Amara, Bürgermeister von Kafr Kana, steht... mehr...

Top-Agent im Libanon: Rummenigge, ein israelischer Spion

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Ein Libanese hat jahrelang für Israel spioniert und Dutzende Kader der palästinensischen Befreiungsbewegung PLO verraten. Sein Deckname war der eines deutschen Weltklasse-Fußballers. Heute ist er arm, krank und verbittert. mehr...

Israel: Fatah-Führer muss wegen Gewalt-Aufruf in Isolationshaft

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Er hatte zu Gewalt gegen Israel aufgerufen, dafür muss Fatah-Führer Marwan Barghuti nun in Isolationshaft. Der palästinensische Politiker hätte seinen offenen Brief offiziell anmelden müssen, heißt es zur Begründung. mehr...

Israel: Polizist wegen Todesschüssen auf Palästinenser verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Eine Kamera filmte im Mai, wie zwei Palästinenser im Westjordanland erschossen wurden. Nun haben israelische Ermittler einen verdächtigen Grenzpolizisten in Haft genommen, der auf einen der Jugendlichen geschossen haben soll. mehr...

Israel: Inhaftierter Fatah-Führer ruft zum bewaffneten Widerstand

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Am zehnten Todestag von Jassir Arafat scheint ein Frieden zwischen Israel und den Palästinensern weiter entfernt denn je. Die Fatah ruft zum gewaltsamen Widerstand gegen die Israelis. mehr...

Unruhen: Israelische Polizei erschießt 22-Jährigen

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2014

Im Norden Israels haben Polizisten einen jungen Mann erschossen, der die Sicherheitskräfte angegriffen hat. Ein Video weckt jedoch Zweifel an der offiziellen Darstellung. In dem Ort kam es zu neuen Ausschreitungen. mehr...

Erlaubnis aus Israel: Palästinenser dürfen zehn Tonnen Gurken aus Gaza exportieren

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Israel lockert die Blockade des Gaza-Streifens. Ein Gurkenlaster durfte das Küstengebiet verlassen und ins Westjordanland fahren. Es war die erste Warenlieferung zwischen den palästinensischen Gebieten seit 2007. mehr...

Gewalt in Jerusalem: Furcht vor der dritten Intifada

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Jerusalem kommt nicht zur Ruhe: Das dritte Attentat innerhalb von zwei Wochen erschüttert die Stadt, täglich kommt es zu Protesten. Noch scheut sich Israel, von "Intifada" zu sprechen. Aber der Aufstand hat wohl schon begonnen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Staatsoberhaupt:
Mahmud Abbas (seit Januar 2005)

Regierungschef:
Rami Hamdallah (seit Juni 2014)

Außenminister:
Riad al-Malki (seit September 2007)

Staatsform: Parlamentarische Autonomie

Mitgliedschaften: Uno (Beobachterstatus, ohne Stimmrecht)

Regierungssitz: Ramallah

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 6000 km²

Bevölkerung: 4,048 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 673 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,7%

Fruchtbarkeitsrate: 5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 15. November

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .ps

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: keine eigene Währung (siehe Neuer israelischer Schekel, Jordan-Dinar bzw. US-Dollar)

Bruttosozialprodukt: 4,452 Mrd. US$ (2003-2005; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 6,3%

Inflationsrate: Westjordanland 4,2%; Gaza 1,7% (2010)

Arbeitslosenquote: 25,7%

Handelsbilanzsaldo: -3,504 Mrd. US$

Export: 0,926 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (43%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Israel (89,1%) (2006)

Import: 4,430 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (42,1%) (2008)

Hauptlieferländer: Israel (72,6%) (2006)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Tomaten, Gurken, Oliven, Wein, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4%

Säuglingssterblichkeit: 24/1000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Geschützte Gebiete: 0% der Landesfläche

CO2-Emission: 3 Mio. t

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 90% der städtischen, 88% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 387.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 212 Mio. US$

Militär

Streitkräfte: Paramilitärs: 56.000 Mann



Nützliche Adressen und Links

Palästinensische Botschaft in Deutschland
Ostpreußendamm 170, D-12207 Berlin
Telefon: +49-30-2061770 Fax: +49-30-20617710
E-Mail: info@palaestina.org

Vertretungsbüro der Bundesrepublik Deutschland in Palästina
13, Berlin Street, P.O.B. 18 54 Ramallah
Telefon: +972-2-2977630 Fax: +972-2-2984786

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Nahost-Reiseseite







Themen von A-Z