ThemaPalästinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mutmaßliche Kriegsverbrechen: Palästinenser übergeben Gaza-Akten an Den Haag

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2015

Die Palästinenserführung hat Akten über den Gaza-Krieg von 2014 an den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag übergeben. Die Juristen prüfen ein Verfahren wegen Kriegsverbrechen - gegen Israel und die Palästinenser. mehr...

Gaza-Krieg: Uno hält Israel und Palästinensern Rechtsverletzungen vor

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Im Gaza-Krieg kamen im vergangenen Jahr mehr als 2000 Menschen ums Leben, die meisten von ihnen waren Zivilisten. Ein neuer Uno-Untersuchungsbericht kritisiert Israel und die Palästinenser. mehr...

Regierungskrise: Palästinensisches Kabinett will sich neu formieren

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Die palästinensische Einheitsregierung von Fatah und Hamas ist am Ende. Das Kabinett ist zurückgetreten - Ministerpräsident Rami Hamdallah soll aber bleiben. mehr...

Getötete Kinder in Gaza: Israelische Soldaten bleiben straffrei

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Während des letzten Gaza-Kriegs tötete die israelische Armee vier Kinder, die am Strand Fußball spielten. Der Angriff sorgte weltweit für Entsetzen. Jetzt hat der Militärstaatsanwalt den Fall für erledigt erklärt. mehr...

Westjordanland: Palästinenser bei israelischer Razzia getötet

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Israelische Grenzpolizisten sind in ein Flüchtlingslager eingedrungen, um einen Verdächtigen festzunehmen. Dabei habe ein Palästinenser versucht, einen Sprengsatz zu werfen. Er wurde erschossen. mehr...

Hamas-Politiker: Israel lässt palästinensischen Parlamentspräsidenten frei

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2015

Vor einem Jahr setzten Sicherheitskräfte Asis Dweik fest, jetzt ist der Hamas-Politiker wieder in Freiheit: Israel hat den palästinensischen Parlamentspräsidenten aus der Haft entlassen. mehr...

Nahostkonflikt: Uno rügt Folgen von Israels Militäreinsätzen für Kinder

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2015

Die Leidtragenden sind die Kinder: Ein Uno-Bericht rügt mit ungewöhnlich deutlichen Worten die Militäreinsätze der Israelis in den palästinensischen Gebieten. mehr...

Fifa-Kongress: Palästina zieht Antrag auf Ausschluss Israels zurück

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Rückzieher im letzten Moment: Der palästinensische Fußball-Verband hat beim Fifa-Kongress kurz vor der Abstimmung seinen Antrag auf einen Ausschluss Israels zurückgezogen - auf Bitten zahlreicher anderer Verbandsvertreter. mehr...

Nach Protest: Uruguay hilft Ex-Guantanamo-Häftlingen beim Neustart

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Die von Uruguay aufgenommenen Ex-Guantanamo-Häftlinge haben ihren Protest vor der US-Botschaft beendet. Sie forderten Geld und Hilfe für ihr neues Leben - mit Erfolg. mehr...

Nahost-Konflikt: Palästinenser dürfen nicht mehr mit Israelis im Bus fahren

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Es wird als Sicherheitsmaßnahme angepriesen, Menschenrechtler sprechen von Rassismus: Palästinenser aus dem Westjordanland dürfen nicht mehr in denselben Bussen fahren wie Israelis. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Staatsoberhaupt:
Mahmud Abbas (seit Januar 2005)

Regierungschef:
Rami Hamdallah (zurückgetreten; designiert)

Außenminister:
Riad al-Malki (zurückgetreten)

Staatsform: Parlamentarische Autonomie

Mitgliedschaften: Uno (Beobachterstatus, ohne Stimmrecht)

Regierungssitz: Ramallah

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 6020 km²

Bevölkerung: 4,683 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 777,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,0%

Fruchtbarkeitsrate: 4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 15. November

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .ps

Mehr Informationen bei Wikipedia | Nahost-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: keine eigene Währung (siehe Neuer israelischer Schekel, Jordan-Dinar bzw. US-Dollar)

Bruttosozialprodukt: 11,392 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: -4,4%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 5%, Industrie 25%, Dienstleistungen 70%

Inflationsrate: 1,7% (2013)

Arbeitslosenquote: 23,4% (2013)

Handelsbilanzsaldo: -5,002 Mrd. US$

Export: 2,300 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (43%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Israel (89,1%) (2006)

Import: 7,302 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (42,1%) (2008)

Hauptlieferländer: Israel (72,6%) (2006)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Tomaten, Gurken, Oliven, Wein, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4%

Säuglingssterblichkeit: 19/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 47/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Geschützte Gebiete: 0,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 2,365 Mio. t

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 45%, Industrie 7%, Haushalte 48%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 82% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 545.000 Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 399 Mio. US$

Militär

Streitkräfte: Paramilitärs: 56.000 Mann



Nützliche Adressen und Links

Palästinensische Botschaft in Deutschland
Rheinbabenallee 8, D-14199 Berlin
Telefon: +49-30-2061770 Fax: +49-30-20617710
E-Mail: info@palaestina.org

Vertretungsbüro der Bundesrepublik Deutschland in Palästina
13, Berlin Street, P.O.B. 18 54 Ramallah
Telefon: +972-2-2977630 Fax: +972-2-2984786

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Nahost-Reiseseite







Themen von A-Z