Südamerika-Reise: Papst Franziskus geißelt Gier und Korruption in Peru

Südamerika-Reise: Papst Franziskus geißelt Gier und Korruption in Peru

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2018

Der Papstbesuch in Peru ist ein Kontrastprogramm: Im Regenwald tadelt der Pontifex Gewalt gegen Kinder. In der Hauptstadt redet er Politikern ins Gewissen: Vetternwirtschaft sei ein Virus Lateinamerikas. mehr...

Missbrauchsopfer in Chile: „Seine Bitte um Vergebung ist leer“

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Papst Franziskus brüskiert Missbrauchsopfer in Chile. Bei seiner Südamerikareise hat er einen umstrittenen Bischof in Schutz genommen, der angeblich vom Kindesmissbrauch gewusst hat. mehr...

Papst traut Paar im Flugzeug: Hochzeit über den Wolken

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Dem Himmel ganz nah: Franziskus hat ein chilenisches Paar während eines Fluges kirchlich getraut - offenbar ein „historisches“ Ereignis. mehr...

Südamerika-Reise: Papst Franziskus hat Angst vor einem Atomkrieg

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Der Papst ist zu einer Reise nach Chile und Peru aufgebrochen - auf dem Flug hat er für eine nukleare Abrüstung geworben. Franziskus sieht die drohende Gefahr eines Atomkriegs. mehr...

Richtungsstreit in der katholischen Kirche: Die Kardinalfrage

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2017

Sollen Frauen den Papst wählen dürfen? Wieso nicht, sagt ein US-Kardinal und bringt damit konservative Katholiken gegen sich auf. Sie wittern einen neuen Streich des bösen Papst Franziskus. mehr...

Christmette im Petersdom: Papst ruft zu Mitgefühl für Geflüchtete auf

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2017

„Die Kraft der Angst in eine Kraft der Liebe verwandeln": Papst Franziskus rief bei der Christmette im Petersdom dazu auf, Geflüchteten mit Nächstenliebe zu begegnen. Auch Maria und Josef seien einst geflohen. mehr...

Vatikan: Papst geißelt Geistliche in den eigenen Reihen als „Krebsgeschwür“

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Im Vatikan tobt ein Konflikt zwischen alten Dogmatikern und dem Papst. Franziskus will die katholische Glaubenslehre offener, menschlicher interpretieren. Das missfällt den Traditionalisten. mehr...

Nach heftiger Kritik: Papst verteidigt Umgang mit Rohingya-Krise

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2017

Lange hatte Franziskus zur Verfolgung der Rohingya in Burma geschwiegen - und musste dafür viel Kritik einstecken. Jetzt rechtfertigte sich der Papst: Er versuche, die Dinge „Schritt für Schritt zu sagen“. mehr...

Besuch in Bangladesch: Papst Franziskus nennt Rohingya erstmals beim Namen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Bei seinem Besuch in Bangladesch traf Papst Franziskus muslimische Rohingya-Flüchtlinge - und nannte sie erstmals beim Namen. Im benachbarten Burma hatte er den Begriff noch vermieden. Dafür gab es viel Kritik. mehr...

Asienreise des Papstes: Bangladesch verhindert Besuch im Rohingya-Camp

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Eigentlich wollte Papst Franziskus bei seiner Asienreise auch ein Flüchtlingslager der Rohingya besuchen. Doch die Regierung in Bangladesch lehnte das ab. mehr...

Rohingya-Flüchtlinge: Papst bittet um Hilfe für Bangladesch

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

Direkt beim Namen nannte Franziskus die Rohingya wieder nicht. Aber in Bangladesch forderte der Papst die Welt zum raschen Handeln in der Flüchtlingskrise um die muslimische Minderheit auf. mehr...