Klage gegen „Star Trek“-Fans: Hollywood-Studios beanspruchen Klingonisch für sich

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2016

Ein Rechtsstreit dringt in juristische Welten vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat: Zwei Filmstudios verklagen Macher eines „Star Trek“-Fanfilms. Es geht um Fragen wie: Wem gehört die Sprache Klingonisch? mehr...

VW-Abgasaffäre: Britischer Volkswagen-Chef entschuldigt sich für Manipulation

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2015

VWs Großbritannien-Chef hat sich für die Manipulation bei Abgaswerten entschuldigt. Man habe die Öffentlichkeit enttäuscht, sagte Paul Willis. Womöglich ist seine Aussage auch für Leonardo DiCaprio interessant - der will die Abgasffäre offenbar verfilmen. mehr...

Kabuls Kinder

DER SPIEGEL - 15.10.2007

Global Village: Warum ein Spielfilm über Afghanistan Angst und Schrecken verbreitet, obwohl er noch gar nicht im Kino läuft mehr...

Spielberg & Paramount: Hollywoods Traumehe vor der Scheidung

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2007

Zoff in der Traumfabrik: Steven Spielbergs Firma Dreamworks hat sich mit dem legendären Paramount-Studio verkracht - jetzt scheint eine Trennung unvermeidbar. Das gestörte Verhältnis der Partner zeigt, wie schwer sich Hollywood-Diven mit der Wall Street tun. mehr...

FILMINDUSTRIE: Treibjagd auf Bambi

DER SPIEGEL - 19.12.2005

Hollywood sehnt sich angesichts schwindender Zuschauerzahlen nach berechenbaren Kassenerfolgen. Das Rezept: computeranimierte Trickfilme. Nach den Erfolgen von „Shrek“ bis „Findet Nemo“ rollt nächstes Jahr eine wahre Welle neuer Produktionen an. mehr...

FILM: Notstand im Kinosaal

DER SPIEGEL - 27.06.2005

Steven Spielbergs Untergangsepos „Krieg der Welten“ mit Tom Cruise startet in dieser Woche nach viel Heimlichtuerei und einem bizarren Embargo gegen die Kritik. mehr...

Medien: Alles, überall, jederzeit

DER SPIEGEL - 21.02.1994

In Hollywood und Silicon Valley arbeiten Filmemacher und Computerspezialisten an der Multi-Media-Welt von morgen. Die Schlacht um den Zukunftsmarkt des interaktiven Fernsehens hat bereits begonnen: In der vergangenen Woche schluckte der Medienkonzern Viacom die Filmfirma Paramount - für zehn Milliarden Dollar. mehr...

Schräger Schnauzer Die amerikanische TV-Gesellschaft ABC

DER SPIEGEL - 26.12.1988

produzierte die bislang teuerste und längste Serie - und den größten Flop: Ein Weltkrieg-II-Opus wurde zum 20-Millionen-Dollar-Debakel. mehr...

Protest gegen Valium-Film

DER SPIEGEL - 23.02.1981

Pharma-Konzern Hoffmann-La Roche: Protest gegen Film über eine Valium-Süchtige; Der Schweizer Pharma-Riese Hoffmann-La Roche, Hersteller des Beruhigungsmittels Valium, fürchtet um seinen Ruf: Der Konzern drohte der US-Filmgesellschaft Paramount… mehr...

Ausverkauf der goldenen Zwanziger

DER SPIEGEL - 25.03.1974

Nach der „Love Story“ und dem „Paten“ versucht Hollywoods derzeit erfolgreichste Filmgesellschaft, die Paramount, nun ihren dritten Welterfolg zu starten: die Verfilmung von F. Scott Fitzgeralds legendärem Roman „Der große Gatsby“. Mit dem Film kommt auch eine Mode: Kaufhäuser bieten Gatsby-Kleider und -Anzüge an. mehr...