Ein rätselhafter Patient: Weiß und wendig

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2017

Ein Teenager hat Bauchschmerzen in der rechten Leiste. Die Ärzte denken an eine Blinddarmentzündung, obwohl wenig dafürspricht. Als sie operieren, erleben sie Erstaunliches. mehr...

Tiere: Sklave der Parasiten

DER SPIEGEL - 27.08.2016

Die Evolution kennt keine Moral. Sie fördert selbst das schaurigste Verhalten – wenn es nur dem eigenen Überleben dient. Besonders gruselig mutet die Fähigkeit einiger Parasiten an, ihren Wirt mental so zu versklaven, dass er ihnen bei ihrer Fortpflanzung hilft. In ihrem neuen Buch befasst sich die amerikanische Wissenschaftsautorin Kathleen McAuliffe mit diesem bizarren Forschungsfeld. Sechs Geschichten aus dem Reich der Neuroparasitologie. mehr...

Schutz vor Parasiten: Forscher schmuggeln Insektizid in Vogelnester

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2014

Fliegenlarven sind eine Lebensgefahr für frisch geschlüpfte Darwinfinken. Biologen haben nun einen Trick ersonnen, um die jungen Vögel auf den Galápagos-Inseln vor den Parasiten zu schützen: Sie mogeln ihnen lebensrettende Insektizide ins Nest. mehr...

Skabies-Milben: Die Krätze ist auch heute noch weit verbreitet

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Sie soll auch Napoleon geplagt haben: Die Krätze wird von Skabies-Milben verursacht, die längst nicht ausgerottet sind. Die Parasiten bohren sich in die Haut und legen dort ihre Eier ab. Mit mangelnder Hygiene hat die juckende Krankheit nichts zu tun - im Gegenteil. mehr...

Parasit: Bettwanzen auf dem Vormarsch in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Der Feind im Bett hat sechs Beine und Blutdurst. Weltweit sind Bettwanzen eine Plage - egal ob in Luxussuiten oder Privatwohnungen. Auch in Berlin breiten sich die Parasiten aus - die Zahl der Kammerjäger-Einsätze hat sich binnen weniger Jahre vervierfacht. mehr...

Parasitenwirte: Schnelle Schnecken gefährden Hunde

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2013

Schnecken können weitere Strecken zurücklegen als gedacht - und somit Parasiten wirkungsvoller übertragen. Davor warnen britische Forscher nach einem nächtlichen Experiment mit 450 Schnecken. Ihr Video offenbart die erstaunlichen Wege der Kriechtiere. mehr...

Evolution: Biologen lösen Neunaugen-Rätsel

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2013

Als Larven sind sie nicht zu unterscheiden, als erwachsene Tiere gehen sie komplett getrennte Wege: Lange haben Biologen gerätselt, ob Bachneunaugen und Flussneunaugen dieselbe Art sind oder zwei verschiedene. Nun brachte ein Erbgutvergleich die Lösung. mehr...

Erbgut-Transfer: Fische und Parasiten tauschen Gene aus

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2012

Erbgut über Artengrenzen hinweg austauschen - das galt bisher als Spezialität von Bakterien. Jetzt aber haben Biologen bei Fischen einen unheimlichen Vorgang beobachtet: Offenbar übertragen Parasiten wie die Neunaugen Erbinformationen von einer Fischart zur anderen. mehr...

Parasit: Winzige Fliege köpft kleine Ameisen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2012

Ihr Leben wäre Stoff für einen Horrorfilm: Parasitäre Fliegen vermehren sich, indem sie ihre Larven in Ameisen platzieren. Ist der Nachwuchs ausgewachsen, bricht er aus dem Kopf der Ameise heraus. Forscher haben jetzt den kleinsten Vertreter dieser Fliegenfamilie entdeckt. mehr...

Parasitenabwehr: Schnapsidee hilft kranken Fruchtfliegen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2012

Alkohol rettet Leben - das gilt tatsächlich für Fruchtfliegen. Die kleinen Insekten halten große Alkoholkonzentrationen aus und können so innere Parasiten töten. Infizierte Fliegenlarven stürzen sich daher regelrecht auf Gehaltvolles, konnten Forscher nachweisen. mehr...