ThemaParisRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Angebliche Preisunterschiede: EU-Kommission prüft Vorwürfe gegen Disneyland Paris

Angebliche Preisunterschiede: EU-Kommission prüft Vorwürfe gegen Disneyland Paris

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Bei der EU-Kommission in Brüssel häufen sich die Beschwerden gegen Disneyland Paris. Angeblich zahlen deutsche und britische Gäste dort deutlich höhere Preise als französische. Die Kommission will sich nun an Frankreich wenden. mehr... Forum ]

Paris-Roman von Nobelpreisträger Modiano: Montmartre, mein Gefängnis

Paris-Roman von Nobelpreisträger Modiano: Montmartre, mein Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2015

Gefangen in den Straßen von Paris: In seinem Roman "Damit du dich im Viertel nicht verirrst" ringt Nobelpreisträger Patrick Modiano der Stadt grausame Erinnerungen ab. Der Kern der Welt, im Mikrokosmos freigelegt. Von Christian Buss mehr... Forum ]

Tour de France: Auto rast in Absperrung - Polizei eröffnet Feuer

Tour de France: Auto rast in Absperrung - Polizei eröffnet Feuer

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2015

Kurz vor dem Ende der Tour de France ist es in Paris zu einem Zwischenfall gekommen: Mit einem Auto wollten demnach zwei Personen die Streckenabsperrung durchbrechen. Die Polizei beschoss das Fahrzeug. mehr...

Museen in Paris: Die schönsten Cafés für die Kunstpause

Museen in Paris: Die schönsten Cafés für die Kunstpause

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Vögel zwitschern, Brunnen plätschern, nur leises Geschirrklappern ist zu hören: Cafés von Pariser Museen sind unverhofft lauschig - hier können Stadtbummler eine Auszeit vom Kultur-Overkill nehmen. Von Stefan Simons mehr... Forum ]

Senatsbericht: Luftverschmutzung kostet Frankreich 100 Milliarden Euro

Senatsbericht: Luftverschmutzung kostet Frankreich 100 Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2015

Krankheiten, Ernteeinbußen, verrußte Gebäude - die Luftverschmutzung kostet Frankreich einem Bericht zufolge 100 Milliarden Euro. Politiker fordern harte Gegenmaßnahmen. Von Stefan Simons, Paris mehr... Video | Forum ]

Paris: Bewaffnete überfallen Primark-Filiale

Paris: Bewaffnete überfallen Primark-Filiale

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2015

In einem Einkaufszentrum nördlich von Paris hat die Polizei offenbar eine Geiselnahme beendet. Etwa 18 Menschen wurden befreit, die Täter sind noch nicht gefasst. Es soll sich um einem Raubversuch gehandelt haben. mehr...

Proteste gegen Lagerfeld-Modenschau: Ein Designer für alle Felle

Proteste gegen Lagerfeld-Modenschau: Ein Designer für alle Felle

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2015

50 Jahre bei Fendi: Dieses Jubiläum feierte Karl Lagerfeld mit einer provokativen Modenschau. Zu sehen gab es Bison, Lamm und Nerz. Das Publikum war vom Pelz begeistert, Tierschützer wurden sicherheitshalber lieber ausgesperrt. mehr...

Promis bei Pariser Fashion Week: Spielerfrauen
Getty Images

Promis bei Pariser Fashion Week: Spielerfrauen

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Oscarpreisträger beim Zocken im Chanel-Casino, Models im Bondage-Look bei Versace: Bei den Pariser Couture-Schauen gilt bei den Promis klotzen statt kleckern. Ein schlauer Sprössling nutzte die Bühne, um sich selbst in den Fokus zu rücken. mehr...

Flüchtlinge: 140 Kilometer

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Mehr als eine Million Syrer sind in den Libanon geflüchtet, darunter viele Künstler. Die Galeristen reißen sich um sie ? weil sich das Leid der Kriegsopfer bestens verkauft. Ein Tagesausflug. Mehr nicht. Etwa die Strecke von Leipzig nach Dresden, v... mehr...

Ausstellungen: Hafturlaub zur Heiligenmarter

DER SPIEGEL - 06.03.1995

Ausstellung über Exilanten in Italien 1933-1945. Vom einen Faschismus in den anderen - auch das konnte Zuflucht bedeuten, jedenfalls "Zuflucht auf Widerruf". So heißt eine Ausstellung des Mailänder Goethe-Instituts, die erstmals Exilschicksale... mehr...

SPANIEN: Tödliche Wunde

DER SPIEGEL - 14.03.1977

Ein unter Franco emigrierter Dichter erhielt den bedeutendsten spanischen Literaturpreis, ein anderer soll für die bevorstehenden Wahlen kandidieren -- nach 40 Jahren kehren die vertriebenen Künstler heim. Verlegen lächelnd standen sie, auf einem E... mehr...

Erleuchtung durch die Doldenblüte

DER SPIEGEL - 13.12.1976

SPIEGEL-Redakteur Jürgen Hohmeyer über den emigrierten Sowjet-Künstler Lew Nusberg. Endlich, so sagt der Künstler, lösen sich die Verspannungen seiner Nackenmuskeln. Endlich kann er sich abgewöhnen, nervös über die Schulter zurückzublicken, ob ihm ... mehr...

KÜNSTLER: Mafia am Tränenmeer

DER SPIEGEL - 24.11.1975

Im Kampf gegen die Bürokratie zermürbt, bemüht sich der berühmteste progressive Künstler in der Sowjet-Union um seine Auswanderung. Aus seinem alten Atelier ist der Bildhauer "rausgeschmissen" worden, und auch die jetzige Werkstatt ist ihm seit Mon... mehr...

KUNST: Nationalgut vom Ketzer

DER SPIEGEL - 22.04.1974

Der Maler Stessin, Sowjet-Emigrant, bringt aus dem Moskauer Kunst-Untergrund nur Nachrichten. Seine Bilder mußte er unter grotesken Umständen zurücklassen. Die Behörden konnten ihn gar nicht rasch genug außer Landes kriegen. Nachdem der Sowjet-Bürg... mehr...

KÜNSTLER: Zerstörte Welt

DER SPIEGEL - 24.01.1972

Der Graphiker Roger Loewig ist aus Ost-Berlin in den Westen umgezogen. Er kam nicht durch den Stacheldraht, er stieg nicht über die Mauer. Legal und unbehelligt fuhr der Graphiker und Schriftsteller Roger Loewig. 41, mit seiner Frau, mit Zeichenmap... mehr...

EMIGRANTEN / PICASSO: Leere Wand

DER SPIEGEL - 03.11.1969

In der Krätze seines Ochsenherzens, den Mund voll von der Wanzensülze seiner Worte" -- so sah der Maler sein Modell, In 18 Radierungen, begleitet von verächtlichen Versen, stellte einst Pablo Picasso "Traum und Lüge Francos" dar.Drei Jahrzehnte späte... mehr...

Themen von A-Z