Forensik: Rohes Fleisch

DER SPIEGEL - 01.04.2017

Hat die amerikanische Krimiautorin Patricia Cornwell den Serienmörder Jack the Ripper final enttarnt – oder sich in eine Obsession gesteigert? mehr...

Taschenbuch-Bestseller: Zu Hause wartet die Bombe

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2012

Eben noch im Fernsehen, jetzt schon in Lebensgefahr: Im bereits 17. Roman über die Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta fordert Thrillerautorin Patricia Cornwell ihre Heldin wieder auf allen Ebenen heraus. „Scarpetta Factor“ steigt auf Platz 16 der SPIEGEL-ONLINE-Taschenbuch-Bestsellerliste ein. mehr...

Jack the Ripper: Zeit für ausführliche Grausamkeiten

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2009

Brutale Morde erschütterten vor fast 120 Jahren das viktorianische England - reihenweise meuchelte ein Unbekanner Prostituierte in den Slums von London. Sein letztes Opfer traf „Jack the Ripper“ an einem Novembermorgen des Jahres 1888. Dann verschwand er spurlos, und die Theorien begannen zu blühen - bis heute. Von Gesche Sager mehr...

AUSSTELLUNGEN: Mörderischer Maler

DER SPIEGEL - 05.11.2007

Der englische Maler Walter Sickert soll Jack the Ripper gewesen sein; Ohne ihn, den Maler Walter Sickert, wäre die britische Kunstgeschichte ärmer, wären Körperdarstellungen wie die von Lucian Freud und Francis Bacon nicht denkbar, loben… mehr...

KRIMIS: Harte Schocker aus zarter Feder

DER SPIEGEL - 24.04.2000

Die Zeiten englischer Kriminalidyllen à la Agatha Christie sind dahin. Crime-Autorinnen haben sich emanzipiert. Wie ihre männlichen Kollegen schwelgen sie in Gewalt- und Horrorphantasien. Paradebeispiel der Saison: die Britin Mo Hayder und ihr Leichenschänder-Roman „Der Vogelmann“. mehr...

AUTOREN: Cornwell angeklagt

DER SPIEGEL - 18.08.1997

Krimi 'Herzbube' abgekupfert aus Autopsiebericht?; Die Krimiautorin Patricia Cornwell hat immer darauf bestanden, daß sich ihre Bücher so gut verkauften, weil sie gründlich recherchiere. In einem Fall hätte sich die Autorin, die früher als… mehr...

LITERATUR: Tod im Hafenbecken

DER SPIEGEL - 09.06.1997

Patricia Cornwell: 'Trübe Wasser sind kalt'; Dr. Kay Scarpetta hat auch an Silvester keine Ruhe. Die oberste Gerichtspathologin des US-Staates Virginia muß zu einem einsamen Schiffsfriedhof der Navy ausrücken. Da dümpelt im eisigen Brackwasser,… mehr...

Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 26.05.1997

BELLETRISTIK OPIATE FÜRS VOLK: Selten hat Philip K. Dick (1928 bis 1982) in seinen über 60 Romanen soviel Verwirrung gestiftet wie in „Palmer Eldritch“ (1965). Im Jahre 2016 ist die Erde auf 70 Grad Celsius aufgeheizt, per… mehr...

Autoren: Die Pathologie des Bösen

DER SPIEGEL - 12.08.1996

Annette Meyhöfer über Patricia Cornwell, die erfolgreichste Schriftstellerin der Welt; Die Schriftstellerin Patricia Cornwell; Von den Toten läßt sich gut leben. Über 24 Millionen Dollar waren dem amerikanischen Verlag Putnam die Leichen wert, die… mehr...

Literatur: Frau Doktor sucht den Mörder

DER SPIEGEL - 25.12.1995

Cornwell-Buch 'Das geheime ABC der Toten'; Die nackte Leiche des Mädchens ist grausam zugerichtet: Der Täter hat aus der Haut der elfjährigen Emily Steiner große Fetzen herausgeschnitten und sein Opfer erschossen. Die Polizisten in dem kleinen Ort… mehr...