ThemaPatrizia ReggianiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Personalien: Patrizia Reggiani

DER SPIEGEL - 24.10.2011

Patrizia Reggiani lehnt ihre Entlassung in offenen Vollzug als unzumutbar ab. Patrizia Reggiani, 63, Auftraggeberin des Mords an Modehaus-Chef Maurizio Gucci, ihrem einstigen Ehemann, bleibt freiwillig im Gefängnis. Die Entlassung in den offenen Vo... mehr...

SACHBUCH: Aufstieg und Fall der Familie Gucci

DER SPIEGEL - 01.10.2001

Sara Gay Forden: "Gucci, Mode, Mord, Business". Drei Kugeln in Hüfte, Schulter und Arm, der braune Kamelhaarmantel erzitterte bei jedem Einschuss. Eine vierte Kugel traf die rechte Schläfe. Maurizio Gucci lag tot vor seinem Büro in der Mailänd... mehr...

Letzte Instanz: 26 Jahre Haft für Gucci-Witwe

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2001

Sie hatten die Hoffnung noch nicht aufgegeben glimpflicher wegzukommen. Nun ist es endgültig: Die fünf Beteiligten an der Ermordung des Mode-Unternehmers Maurizio Gucci müssen für viele Jahre hinter Gitter. mehr...

Selbstmordversuch: Gucci-Witwe wollte sich erhängen

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2000

Die Witwe des italienischen Modedesigners Maurizio Gucci war vor zwei Jahren wegen des Mordes an ihrem Mann verurteilt worden. Nun wollte sich Patrizia Reggiani das Leben nehmen. mehr...

Geldgier und Hass: 26 Jahre Haft für Gucci-Witwe

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2000

Ein Berufungsgericht in Mailand verurteilte Patrizia Reggiani, Witwe des Modezaren Gucci, wegen Ermordung ihres Ehemannes zu 26 Jahren Haft. Es sei erwiesen, dass Reggiani den Mord in Auftrag gegeben habe. Gucci war auf offener Straße erschossen worden. mehr...

Mordprozess: Gucci-Witwe kämpft erneut um Freispruch

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2000

Zu 29 Jahren Haft war die Witwe wegen Mordes an ihrem Mann, dem Modezaren Maurizio Gucci, verurteilt worden. Jetzt beginnt das Berufungsverfahren - "eine Reise in die Abgründe der Psyche", schreibt der "Corriere della Sera". mehr...

ITALIEN: Der Fall des Gucci-Clans

DER SPIEGEL - 10.02.1997

Zwei Jahre nach dem gewaltsamen Tod des Maurizio Gucci aus dem berühmten Modehaus glaubt die Mailänder Polizei zu wissen, wer den Mordauftrag gab: seine geschiedene Frau. Es ist der Stoff, aus dem die Sensationen sind, wie geschaffen für ein Dre... mehr...

Themen von A-Z