Thema Paul Verhoeven

Alle Artikel und Hintergründe

Ausnahmefilm „Elle“: „Ich darf nicht eingreifen“

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Ein Vergewaltigungsdrama, das zugleich märchenhaft und unterhaltsam ist: Wie Isabelle Huppert und Paul Verhoeven „Elle“, den erstaunlichsten Film des Jahres, gemacht haben. mehr...

67. Berlinale: Paul Verhoeven wird Jurypräsident

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2016

In der Bandbreite seines Filmschaffens spiegle sich Verwegenheit, kommentierte Berlinale-Chef Kosslick die Entscheidung - Regisseur Paul Verhoeven wird Jurypräsident der 67. Filmfestspiele in Berlin. mehr...

Cannes-Tagebuch: Einzigartig verknotet

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2016

Am Ende doch noch Palmen-Kandidaten! In Cannes begeistert Regisseur Asghar Farhadi mit seiner toll konstruierten Charakterstudie „Forushande“. Isabelle Huppert glänzt als Psychopathen-Tochter in „Elle“. mehr...

Charlize Theron und „Showgirls“: Zum Glück eine Absage

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2015

„Showgirls“ war in den Kinos ein kolossaler Flop, Hauptdarstellerin Elizabeth Berkley hatte lange unter den Folgen zu leiden. Nun entschuldigt sich Regisseur Verhoeven - und beglückwünscht eine Kollegin zur verpassten Rolle. mehr...

KINO: Die Ausputzer

DER SPIEGEL - 26.08.2013

Hollywood setzt zunehmend auf spektakuläre Bilder aus dem Computer. Paradoxerweise aber geraten die Firmen, die sich auf visuelle Effekte spezialisiert haben, in die Krise. mehr...

Außer Atem

KulturSPIEGEL - 30.04.2007

Carice van Houten zeigt in „Black Book“, dass sie das Zeug zum Star hat. mehr...

„Sex wird total überschätzt“

DER SPIEGEL - 04.09.2006

Der niederländische Skandalregisseur Paul Verhoeven, 68, über den Blick zwischen Sharon Stones Beine in „Basic Instinct“, seine Rückkehr von Hollywood nach Europa und sein neues Weltkriegsdrama „Black Book“ mehr...

Interview mit Paul Verhoeven: „Du gewinnst etwas, du verlierst etwas“

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2000

„Basic Instinct“-Regisseur Paul Verhoeven bleibt mit seinem neuen Film „Hollow Man“ dem Thriller-Genre treu. Mit SPIEGEL ONLINE sprach er über seine wahren Neigungen und die Nachteile Hollywoods. mehr...

Paul Verhoeven: Mörderinnen und Suffragetten

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2000

Eine der besten Hassliebe-Beziehungen von Hollywood kann weitergehen: Paul Verhoeven, gerade in den US-Kinos mit „Hollow Man“ erfolgreich, schließt nicht mehr aus, dass er bei der Fortsetzung zu „Basic Instinct“ Regie führen wird. Zuvor widmet er sich jedoch einem für ihn eher ungewöhnlichen Thema. mehr...

SCIENCE-FICTION: Faschismus light im Weltall

DER SPIEGEL - 26.01.1998

Paul Verhoevens Sternenkriegsfilm „Starship Troopers“ ist ein frivoles Meisterwerk. Von Helmut Krausser mehr...