ThemaPaul Watzlawick

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Paul Watzlawick

DER SPIEGEL - 07.04.2007

Gestorben Paul Watzlawick; Paul Watzlawick , 85. Zu Beginn der fünfziger Jahre ließ sich der österreichische Sohn einer Italienerin in Zürich am Carl-Gustav-Jung-Institut zum Psychotherapeuten ausbilden. Doch bald brach er mit der klassischen… mehr...

Kommunikationstheorie: Philosoph Watzlawick gestorben

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2007

Die wichtigsten Theorien zur zwischenmenschlichen Kommunikation stammen von ihm: Der aus Österreich stammende Psychologe und Philosoph Paul Watzlawick, Autor des Bestsellers „Anleitung zum Unglücklichsein“, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. mehr...

„Es gibt keine Wahrheit“

DER SPIEGEL - 25.07.1994

Interview mit Paul Watzlawick über Psychotherapie, Zen-Buddhismus und die Sehnsucht nach Glück; Paul Watzlawick über Psychotherapie u.a.; SPIEGEL: Herr Watzlawick, werden sich auf dem Hamburger Weltkongreß für Psychotherapie wieder mal die… mehr...

Ein Poesiealbum für die gebildeten Stände

DER SPIEGEL - 17.10.1983

SPIEGEL-Redakteur Harald Wieser über Paul Watzlawick - und seine „Anleitung zum Unglücklichsein“ * mehr...