ThemaPeer SteinbrückRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ukraine-Engagement: Steinbrück zieht sich aus umstrittener Berateragentur zurück

Ukraine-Engagement: Steinbrück zieht sich aus umstrittener Berateragentur zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2015

Seine Verbindung zu Oligarchen hatte heftige Kritik hervorgerufen, nun tritt Peer Steinbrück als Berater ab: Der SPD-Politiker will sich nicht mehr in einer Agentur für die Ukraine engagieren. mehr... Forum ]

Ukraine-Engagement: Steinbrück zieht sich aus umstrittener Berateragentur zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2015

Seine Verbindung zu Oligarchen hatte heftige Kritik hervorgerufen, nun tritt Peer Steinbrück als Berater ab: Der SPD-Politiker will sich nicht mehr in einer Agentur für die Ukraine engagieren. mehr...

Ukraine: Steinbrück überdenkt Engagement

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Peer Steinbrück überdenkt Ukraine-Engagement. Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (SPD) hält die Pläne der "Agentur für die Modernisierung der Ukraine" für noch nicht ausgegoren. Sein weiteres Engagement will er offenbar von Korrekturen abhängig mac... mehr...

Umstrittene Beratung: Steinbrück zweifelt an seinem Ukraine-Engagement

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2015

Peer Steinbrück ist für seinen Beraterjob für die Ukraine scharf kritisiert worden. Jetzt kommen ihm auch selbst Zweifel. Dem Land mangele es nicht an Reformvorschlägen. Er wolle "ein bisschen innehalten". mehr...

Umstrittene Ukraine-Agentur: Ex-Minister Scholz springt ab

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Die Ukraine-Reformmission, an der auch Peer Steinbrück mitwirkt, stockt schon vor dem Start. Die Finanzierung durch Oligarchen sorgt für Kritik - jetzt macht Ex-Verteidigungsminister Scholz nach SPIEGEL-Informationen einen Rückzieher. mehr...

Elke Schmitter Besser weiß ich es nicht: Bruder Peer

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Kolumne: Besser weiß ich es nicht. In ihren Erinnerungen an Georg Lukács schreibt die ungarische Philosophin Agnes Heller viel Freundliches auf. Der Politkommissar aus Budapest, dessen Theorie des Romans ganzen Generationen von Literaten die ästhet... mehr...

Ratschläge vom Ex-Kanzlerkandidaten: Wenn Steinbrück allein bestimmen könnte

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2015

Peer Steinbrück erteilt Ratschläge an Politik, Medien und Bürger. Seine Generalkritik ist zum Teil heftig - doch weiß es Steinbrück vielleicht wirklich besser? Eine nicht ganz ernst gemeinte Liste. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Mein Fehler

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Peer Steinbrück, 68, zieht eine Bilanz seiner Kanzlerkandidatur und diagnostiziert eigene Irrtümer und jene der Sozialdemokraten, die das "falsche Foto" von Deutschland gehabt hätten. SPIEGEL: Herr Steinbrück, Sie schreiben Ihre Bücher selbst, ohne... mehr...

Oligarchen: Vegetarische Wölfe

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Schwerreiche Ukrainer bezahlen auch deutsche Expolitiker für Reformpläne. Die riskieren ihren Ruf. Das Urteil über die neue "Reform-Agentur" fiel in manchen ukrainischen Medien sehr klar aus: "Das alles wirkt, als würden Wölfe eine Initiative gegen... mehr...

Kooperation mit Oligarchen: Kanzleramt hält wenig von Steinbrücks Ukraine-Engagement

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2015

Peer Steinbrück soll in der Ukraine Reformen vorantreiben - zusammen mit sieben weiteren Beratern. Geld bekommen sie dafür auch von Oligarchen. Das Kanzleramt sieht das nach SPIEGEL-Informationen kritisch. mehr...

SPD-Politiker: Peer Steinbrück arbeitet künftig mit ukrainischen Oligarchen

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Als Kanzlerkandidat musste er für seine hohen Honorare viel Kritik einstecken, nun meldet das "Handelsblatt": Peer Steinbrück arbeitet künftig auch im Kreise ukrainischer Oligarchen. Er soll Kiews Staatsfinanzen neu ordnen. mehr...



Bundestagsradar





Themen von A-Z