DPA

Die Wutbürger und der reche Mob

Pegida steht für "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" und ist eine nationalkonservative und ausländerfeindliche Organisation. Seit Herbst 2014 demonstrieren die Anhänger um Gründer Lutz Bachmann gegen die von ihnen befürchtete Islamisierung Deutschlands.

Moschee-Neubau in Erfurt: Man wird hier ja wohl noch beten dürfen

Moschee-Neubau in Erfurt: Man wird hier ja wohl noch beten dürfen

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2018

Zwischen Werkstatt und Feuerwache entsteht in Erfurt der erste Moschee-Neubau Thüringens. Zur Grundsteinlegung kommt viel Prominenz, auf der anderen Straßenseite entlädt sich offener Hass. Wie soll das künftig funktionieren? Von Peter Maxwill, Erfurt mehr...

Am Pegida-Jahrestag: 10.000 Menschen demonstrieren in Dresden für Toleranz

Am Pegida-Jahrestag: 10.000 Menschen demonstrieren in Dresden für Toleranz

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Am Sonntag beging Pegida in Dresden ihren vierten Jahrestag - doch Tausende hielten dagegen. Sie demonstrierten parallel für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit. mehr...


Innerhalb von vier Jahren: Fast 200 Ermittlungsverfahren gegen Pegida-Anhänger

Innerhalb von vier Jahren: Fast 200 Ermittlungsverfahren gegen Pegida-Anhänger

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Seit die Pegida-Bewegung vor vier Jahren entstand, geriet sie immer wieder ins Visier der Ermittler. Ihre Anhänger fielen wegen gefährlicher Körperverletzung, Volksverhetzung und Bedrohung auf. mehr...

Ex-SPD-Chef gewinnt Prozess: "Pegida-Galgen" für Sigmar Gabriel darf nicht verkauft werden

Ex-SPD-Chef gewinnt Prozess: "Pegida-Galgen" für Sigmar Gabriel darf nicht verkauft werden

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Bei einer Pegida-Demo in Dresden 2015 präsentierte ein Mann eine Galgenattrappe - "reserviert" für Angela Merkel und Sigmar Gabriel. Später bot er Miniaturausgaben zum Verkauf an. Ein Gericht untersagte dies nun. mehr...


Vor Bayern-Wahl: Söder kündigt härteres Vorgehen gegen AfD an

Vor Bayern-Wahl: Söder kündigt härteres Vorgehen gegen AfD an

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Bayerns Ministerpräsident Söder kämpft vor der Wahl gegen schlechte Umfragewerte - und nun verstärkt gegen die AfD: Die Krawalle in Chemnitz seien ein Einschnitt gewesen. mehr... Video ]

Krawalle in Chemnitz: Wirtschaftsminister spricht von Schaden für Standort Sachsen

Krawalle in Chemnitz: Wirtschaftsminister spricht von Schaden für Standort Sachsen

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2018

"Da brauchen wir nicht drumherum zu reden": Sachsens Wirtschaftsminister Dulig befürchtet nach den Krawallen in Chemnitz negative Folgen für den Wirtschaftsstandort. Bei Unternehmen sei Verunsicherung spürbar. mehr... Video ]


Sachsen: Ärger in der AfD wegen Schulterschluss mit Pegida

Sachsen: Ärger in der AfD wegen Schulterschluss mit Pegida

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Für den "Schweigemarsch" dreier AfD-Landesverbände in Chemnitz mobilisierte auch Pegida, obwohl die Partei sich per Beschluss von der Gruppe abgegrenzt hat. Wie nah sind sich beide wirklich? Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Rechte Gewalt: Es sind nicht alle Sachsen schlecht, aber...
DPA/Jan Woitas

Rechte Gewalt: Es sind nicht alle Sachsen schlecht, aber...

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

bento-Redakteur Marc Röhlig hat seine Wurzeln in Sachsen. Nun muss er immer öfter seine Heimat verteidigen - dabei versteht er sie selbst kaum noch. Eine Erkundung. mehr...


Debatte über Polizeieinsatz in Dresden: Wie wir Journalisten auf Demos an der Arbeit gehindert werden
Frontal21

Debatte über Polizeieinsatz in Dresden: Wie wir Journalisten auf Demos an der Arbeit gehindert werden

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Pegida, Neonazis oder Verschwörungstheoretiker nutzen eine neue Strategie, um eine freie Berichterstattung zu behindern. Bizarr wird es, wenn die Polizei dabei hilft. Ein Kommentar von Steffen Haug mehr...

Polizeieinsatz gegen ZDF-Team: LKA-Mann aus Sachsen hat offenbar Zugriff auf sensible Daten

Polizeieinsatz gegen ZDF-Team: LKA-Mann aus Sachsen hat offenbar Zugriff auf sensible Daten

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Der LKA-Buchprüfer, der auf einer Demo in Dresden Journalisten des ZDF anpöbelte, soll auch Zugriff auf sensible Ermittlungsdaten haben. Das berichtet der MDR. mehr... Forum ]