ThemaPekingRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Luftverschmutzung: Schlimmster Smog des Winters verpestet Peking

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Peking leidet erneut unter extremer Luftverschmutzung, die Schadstoffbelastung hat zeitweise den Index gesprengt. Die Behörden raten den Bewohnern der chinesischen Hauptstadt, im Haus zu bleiben - oder Atemmasken zu tragen, falls sie doch vor die Tür müssen. mehr...

Die Tiger-Schule

DER SPIEGEL - 06.01.2014

GLOBAL VILLAGE: Ein Waldorflehrer zeigt den Chinesen, dass nicht nur Druck und Qual zu guten Noten führen. Als der siebenjährige Xuanxuan in der Schule nach vorn geht, das Piano öffnet und zum C-Dur-Präludium aus Bachs "Wohltemperiertem Klavier" an... mehr...

Martialischer Umweltschutz: Chinas Behörden zerstören Straßengrills

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2013

Im Kampf gegen Smog greift die chinesische Regierung in Peking zu einer ungewöhnlichen Maßnahme: Beamte haben 500 Grill-Imbisse in den Straßen der Hauptstadt zersägt. Umweltschützer empfehlen, sich um gravierendere Probleme zu kümmern. mehr...

EU-China-Gipfel: Krise verbindet

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2013

In der Finanzkrise stand China den Europäern bei, um seinen wichtigsten Absatzmarkt zu stabilisieren. Doch nun steht Peking selbst vor gewaltigen Problemen und sucht die Nähe der EU. Das bietet Chancen, vor allem für Deutschland. mehr...

Konkurrenz für München: Auch Peking will die Winterspiele 2022

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2013

Und noch ein Mitbewerber für München: Überraschend gehört jetzt auch Peking zum Kreis der Kandidaten, die die Olympischen Winterspiele 2022 ausrichten wollen. Der Olympiastadt von 2008 werden allerdings nur geringe Chancen eingeräumt. mehr...

CHINA: Verlorenes Volk

DER SPIEGEL - 04.11.2013

Vertreter der uigurischen Minderheit fürchten Verschärfung des Konflikts in Chinas Unruheregion Xinjiang. Nach dem spektakulären Anschlag am Tiananmen-Platz fürchten Vertreter der uigurischen Minderheit eine Verschärfung des Konflikts in Chinas Unr... mehr...

Uiguren-Konflikt: Terror erreicht den Platz des Himmlischen Friedens

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Zwei Tage nach dem Zwischenfall sagen die Behörden: Im Auto, das die Sperren zum Tiananmen-Platz durchbrach, saßen uigurische Terroristen. Wenn die Darstellung stimmt, wäre es die erste Attacke dieser Art in Peking - der Konflikt mit den Muslimen im Westen eskaliert. mehr...

Anschlag in Peking: Chinesische Polizei nimmt Verdächtige fest

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Nach dem tödlichen Zwischenfall auf dem Tiananmen-Platz in Peking sind fünf Menschen festgenommen worden. Die Behörden sprechen inzwischen von einem Terroranschlag. Die Verdächtigen gehören offenbar der uigurischen Minderheit an. mehr...

Anschlag in Peking: Chinas Polizei fahndet nach Uiguren

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Was steckt hinter dem mysteriösen Unfall mit fünf Todesopfern auf dem Tiananmen-Platz? Chinesische Behörden gehen offenbar von einem Selbstmordanschlag aus. Berichten zufolge verdächtigen sie zwei Uiguren - und ermahnten örtliche Hotels zu erhöhter Wachsamkeit. mehr...

RENNSPORT: Hongkong im Winter

DER SPIEGEL - 28.10.2013

Teams aus dem klassischen Rennsport drängen in die neue Formel E. In knapp einem Jahr wird die Formel E in Peking ihr Premierenrennen starten, sie wird die erste weltweite Serie für elektrisch angetriebene Rennfahrzeuge sein. 10 Teams werden 20 Fah... mehr...

Themen von A-Z