Betrug, Bestechung, Partys in Las Vegas: Milliardenskandal erschüttert Goldman Sachs

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Britney Spears sprang für ihn einst im Bikini aus der Torte, inzwischen ist der mysteriöse Finanzier Jho Low flüchtig. Im Strudel des Milliardenbetrugs: die US-Bank Goldman Sachs - und ein deutscher Manager. mehr...

Midterm-Wahlen: Was der Sieg im Senat für Trump bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Die Schlappe seiner Republikaner im Repräsentantenhaus macht Donald Trump nicht zum großen Thema - stattdessen feiert der US-Präsident den Erfolg im Senat. Was bringt ihm dort der Machtzuwachs? Der Überblick. mehr...

Lehren aus den US-Kongresswahlen: Er ist verwundbar

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Was bedeutet das Midterm-Ergebnis für Donald Trump? Wie stellen sich die Demokraten für die Präsidentschaftswahl 2020 auf? Und wie verändert das neue Machtgefüge die USA? Die wichtigsten Lektionen. mehr...

Wahlen in den USA: Nicht jeder durfte abstimmen

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Die USA wählen einen neuen Kongress, aber fair ist das Votum nicht immer. Wie manche Bürger von der Abstimmung abgehalten wurden - und warum das trotzdem legal ist. mehr...

Pittsburgh: Viele Trauernde versammeln sich zum „Heilungsgottesdienst“

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

Eine Woche nach dem Anschlag vor einer Synagoge in Pittsburgh versammeln sich dort Dutzende Menschen, um an dem „Heilungsgottesdienst“ teilzunehmen. Sowohl ein Rabbi als auch ein Pastor leiteten Gebete. mehr...

Trotz tödlichen Unfalls: Uber will wieder selbstfahrende Autos testen

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

Im März rammte ein selbstfahrendes Uber-Auto in den USA eine Fußgängerin und verletzte sie tödlich. Nun will Uber nach einer Pause mit den Roboterwagen-Tests weiter machen - mit neuen Sicherheitsmaßnahmen. mehr...

US-Präsident als Versöhner in Pittsburgh: Trumps ungeliebte Rolle

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Trösten, vereinen, Gewalt verurteilen: Donald Trump reist für einen Kondolenzbesuch nach Pittsburgh, in der Stadt hatte ein Attentäter elf Menschen erschossen. Empfangen wird der US-Präsident von Protesten. mehr...

Nach Attentat in Synagoge: Hunderte demonstrieren gegen Trump-Besuch in Pittsburgh

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Elf Menschen starben bei dem Massaker in einer US-Synagoge, nun reiste Präsident Trump mit seiner Familie nach Pittsburgh, um sein Beileid zu bekunden. Rund 1500 Menschen protestierten: „Hassreden erzeugen Hassverbrechen.“ mehr...

Massaker in Pittsburgher Synagoge: Was über den Tatverdächtigen bekannt ist

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Robert B. soll in einer Pittsburgher Synagoge elf Menschen erschossen haben. Ersten Erkenntnissen zufolge ist der Tatverdächtige ein Antisemit und Waffennarr, der Verschwörungstheorien anhängt. mehr...

Anschlag in Pittsburgh: Rechtes Onlineportal geht offenbar offline

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Der mutmaßliche Attentäter von Pittsburgh soll auf dem Nachrichtendienst Gab.com antisemitische Botschaften verbreitet haben. Nun muss die Seite ab Montag ihren Betrieb aussetzen. mehr...