ThemaPeruRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eine Meldung und ihre Geschichte: Zeit ist Geld

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Warum eine 118-jährige Peruanerin ein halbes Jahrhundert lang auf ihre Rente wartete. Der Tag, an dem Andrea Gutiérrez Cahuanas Armut zur Schande für den peruanischen Staat werden sollte, begann so ruhig wie die meisten Tage in ihrem Leben. Sie saß... mehr...

Klima: Poker in Lima

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Vor der Großkonferenz in Peru hatte Umweltministerin Barbara Hendricks vieles richtig gemacht. Doch an Ort und Stelle vertat sie ihre Chance. Wie verhängnisvoll sich das Wetter auswirken kann, erfuhr die deutsche Umweltministerin vergangene Woche a... mehr...

Uno-Klimatagung in Lima: Verzockt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Die Uno-Konferenz in Lima ist an ihrem wichtigsten Ziel gescheitert: Statt die entscheidenden Voraussetzungen für ein Happy End der Klima-Verhandlungen zu schaffen, verheddern sich die Teilnehmer im Klein-Klein. Beim nächsten Gipfel in Paris droht ein Desaster. mehr...

Uno-Klimatagung in Lima: Die heimliche Veränderung der Welt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Am Ende herrscht Entsetzen: Die Uno-Klimatagung in Peru hat sich nicht auf konkrete Schritte zur Minderung der Treibhausgase einigen können. Und doch hat sie die Welt entscheidend verändert. mehr...

Gipfeltreffen in Lima: Uno-Staaten einigen sich auf Klima-Deal

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Kleine Lösung statt großer Wurf: Die 195 Länder der Uno-Klimakonferenz haben sich auf Eckpunkte für einen Weltklimavertrag verständigt. Doch die Kriterien für nationale Ziele zur CO2-Minderung sind schwammig. mehr...

Blockade bei Uno-Klimatagung: Jetzt wird es teuer

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Blockade bei der Uno-Klimakonferenz: Arme Länder fordern, dass sich die Industriestaaten zu höheren Zahlungen verpflichten, schließlich sind sie Schuld am Klimawandel. Doch Europa und Nordamerika haben keine Lust mehr auf die Sünderrolle. mehr...

Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Historische Entscheidung vertagt - die Uno-Konferenz in Peru geht in die Verlängerung. Gefeilscht wird um Milliarden und um die Zukunft der Energieversorgung. Gefeiert wird ein Sündenbock. mehr...

Nazca-Linien in Peru: Greenpeace entschuldigt sich für Kulturverschmutzung

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Aktivisten haben neben die rund 2000 Jahre alten Nazca-Linien Umweltslogans geschrieben - zum Unmut der peruanischen Regierung. Nun eilt der Greenpeace-Chef persönlich zur Entschuldigung nach Lima. mehr...

Uno-Klimatagung in Peru: Minister Müller kritisiert USA und China

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Kritik aus Deutschland auf der Weltklimakonferenz in Lima: Entwicklungsminister Gerd Müller bemängelt die Umweltpolitik von China und den USA. mehr...

Langsames Erwachen

DER SPIEGEL - 08.12.2014

Die Konferenz in Lima weckt Hoffnung, dass die Welt endlich auf den Klimawandel reagiert. Nun also Lima. Zum 20. Mal eine globale Klimaversammlung mit Verhandlungen bis in die frühen Morgenstunden - und am Ende wird wohl wieder die Uhr angehalten, ... mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Peru

Offizieller Eigenname: República del Perú

Staatsoberhaupt:
Ollanta Humala (seit Juli 2011)

Regierungschef: Pedro Cateriano (seit April 2015)

Außenministerin: Ana María Sánchez (seit April 2015)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, OAS

Hauptstadt: Lima

Amtssprache: Spanisch, Quechua, Aymara

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.285.000 km²

Bevölkerung: 29,496 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,1%

Fruchtbarkeitsrate: 2,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 28. und 29. Juli

Zeitzone: MEZ -6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: PE

Telefonvorwahl: +51

Internet-TLD: .pe

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Peru-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Neuer Sol (S/.) = 100 Céntimos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 176,462 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 9,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 7%, Industrie 36%, Dienstleistungen 57%

Inflationsrate: 2,9% (2009)

Arbeitslosenquote: 6,8% (2008)

Steueraufkommen (am BIP): 15,4%

Handelsbilanzsaldo: +1,161 Mrd. US$

Export: 35,166 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Rohstoffe (33,7%), industrielle Vorprodukte (19,4%), Nahrungsmittel und Vieh (12,9%) (2007)

Hauptausfuhrländer: USA (19,4%), Volksrepublik China (10,9%), Schweiz-Liechtenstein (8,4%), Japan (7,9%) (2007)

Import: 34,005 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (30,4%), Öl und Ölprodukte (18,7%), industrielle Vorprodukte (15,3%) (2007)

Hauptlieferländer: USA (17,7%), Volksrepublik China (12,1%), Brasilien (9,2%), Ecuador (7,4%), Argentinien (5,5%) (2007)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Kartoffeln, Kaffee, Coca, Fischerei, illegal: Kokain

Rohstoffe: Erdgas, Kupfer, Zink, Gold, Erdöl, Blei, Silber

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,3%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 2,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,6%

Säuglingssterblichkeit: 22/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 240/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 71 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 12,2 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 14,1 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 13,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 38,6 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 494 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 82%, Industrie 10%, Haushalte 8%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 92% der städtischen, 63% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,058 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 2,396 Mrd. US$

Militär

Streitkräfte: 114.000 Mann (Heer 74.000, Marine 23.000, Luftwaffe 17.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%

Nützliche Adressen und Links

Peruanische Botschaft in Deutschland
Mohrenstraße 42, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2291455 Fax: +49-30-2292857
E-Mail: sc-berlin@embaperu.de

Deutsche Botschaft in Peru
Av. Arequipa 4210, Miraflores, Lima - 18
Telefon: +51-1-2125016 Fax: +51-1-4226475

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Peru-Reiseseite







Themen von A-Z