ThemaPeter AltmaierRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Flüchtlinge in Deutschland: CDU-Vize Strobl will Asylrecht weiter verschärfen

Flüchtlinge in Deutschland: CDU-Vize Strobl will Asylrecht weiter verschärfen

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die Koalition streitet noch über das bereits beschlossene Asylpaket II, da fordert der CDU-Vize neue Verschärfungen: Strobl will es Asylbewerbern erschweren, ein unbefristetes Aufenthaltsrecht zu bekommen. mehr...

Ärger in der Koalition: Altmaier will Asylpaket II so lassen

Ärger in der Koalition: Altmaier will Asylpaket II so lassen

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die Regierung hat sich auf das Asylpaket II geeinigt, streitet aber noch immer über Details. Kanzleramtschef Peter Altmaier stellt jetzt klar: Der Gesetzentwurf werde wie vereinbart in den Bundestag eingebracht. mehr...

Ärger in der Koalition: Altmaier will Asylpaket II so lassen

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die Regierung hat sich auf das Asylpaket II geeinigt, streitet aber noch immer über Details. Kanzleramtschef Peter Altmaier stellt jetzt klar: Der Gesetzentwurf werde wie vereinbart in den Bundestag eingebracht. mehr...

Kanzleramt: Altmaier will kriminelle Flüchtlinge auch in Drittstaaten abschieben

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

Manche Staaten in Nordafrika weigern sich, straffällige Flüchtlinge zurückzunehmen. Die Bundesregierung plant nun in solchen Fällen auch eine Abschiebung in andere Länder. mehr...

Anne Will zur Flüchtlingspolitik: Wir reden alle durcheinander. Ich würde gerne Ruhe reinbringen!

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2016

Macht Deutschland seine Grenzen dicht? Und wie viele Flüchtlinge kommen wirklich ins Land? Bei "Anne Will" wurden wichtige Themen diskutiert - leider chaotisch und ohne nennenswerten Beitrag der Moderatorin. Spannend wurde es erst, als die Sendung endete. mehr...

Nach massiver Kritik: Altmaier und Nahles nehmen Bamf-Mitarbeiter in Schutz

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

Asylverfahren dauern zu lange, die Arbeitszeiten sind nicht flexibel genug: Mit diesen Vorwürfen sieht sich das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge konfrontiert. Unterstützung kommt nun unter anderem von Peter Altmaier und Andrea Nahles. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Keine Militärallianz mit Russland gegen den IS

DER SPIEGEL - 05.12.2015

Der Flüchtlingskoordinator und Kanzleramtschef Peter Altmaier, 57, beschreibt die mühsame Suche nach einer europäischen Flüchtlingspolitik und schließt eine Zusammenarbeit mit dem Assad-Regime beim Kampf gegen den IS aus. SPIEGEL: Herr Minister, be... mehr...

Regierung: Ziel des Zorns

DER SPIEGEL - 13.11.2015

Peter Altmaier ist der wichtigste Berater Angela Merkels in der Flüchtlingskrise. Er soll sicherstellen, dass das Kabinett mit einer Stimme spricht. Seine größten Gegner sitzen in der eigenen Partei. Der Widerstand in den eigenen Reihen ist mittler... mehr...

Flüchtlingstalk bei Maybrit Illner: Die Regierung zerlegt sich gerade

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2015

Wer hat in Berlin eigentlich noch das Sagen? Bei Maybrit Illners Talkshow zum Chaos in der Union bewarb sich Peter Altmaier um eine Tapferkeitsmedaille für unbedingte Kanzlerinnentreue. Andere Gäste sprachen von Merkels Untergang. Der Schnellcheck. mehr...

De Maizières Asyl-Vorstoß: Innenminister hat das Kanzleramt umgangen

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2015

Wer wusste vom Plan des Innenministers, die Asylregeln für syrische Flüchtlinge zu verschärfen? De Maizière handelte wohl weitgehend im Alleingang - ohne Kanzleramtsminister Altmaier zu informieren. mehr...

Regierung: An der Grenze

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Wie nie zuvor in ihrer Amtszeit ist Angela Merkels Kanzlerschaft bedroht. Der Flüchtlingsstrom hält an, CSU-Chef Seehofer spielt mit dem Koalitionsbruch, die Parteibasis ist gespalten. Die CDU-Chefin will an ihrem Kurs festhalten. Eine knappe Dreiv... mehr...

Flüchtlinge: Altmaier kündigt schnelle Entscheidung über Transitzonen an

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2015

Die vor allem von der CSU geforderten Transitzonen für Flüchtlinge an der Grenze könnten bald realisiert werden. Kanzleramtsminister Altmaier hält das Konzept für "vernünftig" und geht von einer schnellen Entscheidung der Koalition aus. mehr...



Anzeige

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z