Thema Peter Bofinger

Alle Artikel und Hintergründe

Falsche Altersvorsorge: Die Riester-Rente muss weg

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Der Staat verteilt großzügig Zuschüsse an Riester-Sparer. Das ist Geldverschwendung. Er sollte lieber das Niveau der gesetzlichen Altersvorsorge anheben mehr...

Währungsunion: Fremd in Frankfurt

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Die Regierungsspitze macht Front gegen die Niedrigzinspolitik von EZB-Chef Mario Draghi. Sie fürchtet sich vor der Wut der Sparer und einem neuen Gewinnerthema für die AfD. mehr...

SPIEGEL-Streitgespräch: „Freibier für Schuldner“

DER SPIEGEL - 20.02.2016

Die Ökonomen Peter Bofinger und Clemens Fuest debattieren über Niedrigzinsen, die Schuld der Notenbanken und die Folgen der Ungleichheit. mehr...

Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Kampf der Ökonomen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Griechenland steht am Abgrund - und bei Maybrit Illner übernehmen die Wirtschaftsweisen die Macht. Im Gelehrtengefecht Peter Bofinger gegen Hans-Werner Sinn war kaum mehr Platz dafür, was Europa einmal bedeuten sollte. mehr...

Währungen: „Bargeld ist ein Anachronismus“

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Wirtschaftsweiser fordert Bargeldstopp; Peter Bofinger, 60, lehrt Volkswirtschaft in Würzburg und ist Mitglied des Sachverständigenrats, der sogenannten Fünf Weisen. SPIEGEL: Herr Professor Bofinger, die dänische Regierung überlegt, das Bargeld… mehr...

Wirtschaftsweiser Bofinger zum Mindestlohn: „Geschrei über Bürokratie ist nur vorgeschoben“

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2015

Vernichtet der Mindestlohn Jobs? Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger kann keine negativen Effekte erkennen - und wirft den Firmen vor, unnötig über Bürokratie zu meckern. Allerdings sollten die Dokumentationspflichten für die Arbeitgeber verringert werden. mehr...

Peter Bofinger: Wirtschaftsweiser widerspricht gemeinsamem Gutachten

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger stellt sich gegen den Sachverständigenrat, dessen Mitglied er ist. Entgegen dem gemeinsamen Gutachten für die Bundesregierung fordert er: „Wir brauchen nicht weniger Staat, sondern mehr Staat.“ mehr...

SPIEGEL-Streitgespräch: „Wir sparen zu viel“

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Der Ökonom Thomas Mayer wirft der EZB vor, die Zinsen niedrig zu halten - zulasten der Sparer. Sein Kollege Peter Bofinger widerspricht. mehr...

Soziale Gerechtigkeit: „Ins Knie geschossen“

DER SPIEGEL - 02.06.2014

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger, 59, wirft Starökonom Thomas Piketty vor, bei seiner Kapitalismus-Kritik falsche Schlüsse zu ziehen. mehr...

Förderung erneuerbarer Energien: Die Öko-Quote ist ein Irrweg

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2013

Die Förderung der erneuerbaren Energien muss rasch reformiert werden - nur wie? Derzeit befürworten viele ein Modell, bei dem der Staat feste Ökostromquoten vorgibt. Das ist planungswirtschaftlicher Unsinn! Viel besser wäre eine Festlegung fixer Fördersätze per Auktion. mehr...