ThemaPeter BoudgoustRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fernsehintendanten: Buhrow bekommt 367.232 Euro im Jahr

Fernsehintendanten: Buhrow bekommt 367.232 Euro im Jahr

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2013

Durch ihre Arbeit in Aufsichtsgremien haben die Intendanten von ARD und ZDF teils beträchtliche Nebeneinnahmen. Der SPIEGEL veröffentlicht erstmals die genauen Zahlen. Demnach ist Tom Buhrow der Spitzenverdiener unter den Senderbossen: Er bekommt insgesamt 367.232 Euro im Jahr. mehr... Forum ]

MEDIENPOLITIK: Noch mehr Beschwerden

DER SPIEGEL - 18.03.2013

CDU beschwert sich über SWR-Berichte. Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl schlägt sich die ARD mit einer neuen Debatte über Einflussversuche der Politik herum. Vorige Woche enthüllte der SPIEGEL die erfolgreiche Intervention von Brandenburgs Reg... mehr...

RUNDFUNKGEBÜHREN: ARD lässt Bremen hängen

DER SPIEGEL - 24.09.2012

ARD-Anstalten streiten über Geld für Radio Bremen. Im Fernsehen präsentiert sich die ARD gern mit dem Slogan "Wir sind eins". Doch wenn es ums Geld geht, ist es mit der Solidarität unter den Sendern rasch vorbei. Diese Erfahrung macht derzeit Radio... mehr...

FAZ: Schirrmacher schlägt zurück

DER SPIEGEL - 26.07.2010

"FAZ" contra ARD, neueste Folge. In seinem Antwortschreiben auf einen offenen Brief des ARD-Vorsitzenden Peter Boudgoust hat sich "FAZ"-Herausgeber Frank Schirrmacher befremdet über diese Form der Beschwerde gezeigt. Boudgoust hatte sich über einen... mehr...

ARD gegen FAZ: Böses Blut und schlechter Stil

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2010

Es geht hoch her zwischen der ARD und der "Frankfurter Allgemeiner Zeitung". Ein "FAZ"-Kommentator warf den Öffentlich-Rechtlichen "Staatsjournalismus" vor, sah die freie Presse in Gefahr. Der ARD-Chef reagierte - mit einem wütenden offenen Brief an einen "FAZ"-Herausgeber. mehr...

TV-SENDER: Es gibt keine Erbhöfe

DER SPIEGEL - 21.06.2010

Der ARD-Vorsitzende und SWR-Intendant Peter Boudgoust, 55, über die Neuverpflichtung von Günther Jauch als Polit-Talker, die Zukunft von Anne Will und Lena als Moderatorin im Ersten. SPIEGEL: Die Koalition wackelt, ein neuer Bundespräsident wird ge... mehr...

GEZ-Internet: ARD-Chef verteidigt umstrittenen Online-Test

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2010

Der ARD-Vorsitzenden Boudgoust sieht keine rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der geplanten Expansion von "tagesschau.de". In einem Zeitungsbericht verteidigt er die ARD-Pläne vehement - und wirft Kritikern vor, unzulässige Forderungen zu erheben. mehr...

Streit über Rundfunkgebühren: ARD-Chef keilt gegen Kritiker

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2010

Dem ARD-Vorsitzenden Peter Boudgoust ist der Kragen geplatzt: Die Kritik am Umgang der Öffentlich-Rechtlichen mit den Rundfunkgebühren nennt er eine "interessengesteuerte Skandalisierung". mehr...

WDR-Intendantin: Monika Piel soll erste ARD-Chefin werden

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2009

Sie wäre die erste Frau an der Spitze der ARD: Nach SPIEGEL-Informationen soll die WDR-Intendantin Monika Piel im übernächsten Jahr den Sender-Vorsitz von Peter Boudgoust übernehmen. mehr...

Öffentlich-Rechtliche: ARD-Chef erbost über Landesmedienanstalten

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2009

Ein Gutachten der Landesmedienanstalten hat ARD-Chef Peter Boudgoust verärgert. Der frisch im Amt bestätigte Vorsitzende warf den Kontrollbehörden "Verschwendung" und Lobbyismus vor. Hintergrund: Die Medienanstalten kritisieren in einem Gutachten die Online-Aktivitäten von ARD und ZDF. mehr...

Themen von A-Z