Nils Minkmar Zur Zeit: Die Liebe zum Tempo

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Kolumne: Zur Zeit; Während die SPD auf ihrem Parteitag in Berlin eine weitere Runde gegen sich selbst kämpfte, fand in Erfurt ein Symposium zum Gedenken an Peter Glotz statt, der vor zehn Jahren gestorben ist. Organisiert hatte es der… mehr...

GESTORBEN PETER GLOTZ

SPIEGEL Chronik - 13.12.2005

Gestorben: Peter Glotz; PETER GLOTZ, 66. Er war einer der scharfsinnigsten, ideenreichsten Köpfe der deutschen Sozialdemokratie, ein wortgewaltiger Parteimanager, der viele politische Ämter bekleidete, aber in der machtpolitischen Infrastruktur der… mehr...

SACHBÜCHER: EINSICHTEN EINES EIGENSINNIGEN

SPIEGEL SPECIAL - 04.10.2005

Nur wenige Wochen nach seinem Tod erschien die Autobiografie des ehemaligen SPD-Politikers, Medienwissenschaftlers und Essayisten Peter Glotz. Sie bietet tiefen Einblick ins Innenleben seiner Partei und ihres Führungspersonals. mehr...

Letzte Worte von Peter Glotz: „Ich war ein Fechtmeister und ein Sänger“

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2005

Auf dem Sterbebett schrieb Peter Glotz für das Magazin „Cicero“ seinen letzten Text - über seine Familie, sein Leben, seinen nahen Tod. Bevor er ihn beenden konnte, starb er. SPIEGEL ONLINE dokumentiert die letzten Zeilen des großen politischen Denkers. mehr...

GESTORBEN: Peter Glotz

DER SPIEGEL - 29.08.2005

Gestorben Peter Glotz; Peter Glotz , 66. Bis zuletzt erwies er sich als das große Ein-Mann-Kompetenzteam, das um kaum eine Antwort verlegen war: Ob es um Springers TV-Ambitionen ging oder die anstehenden Neuwahlen, den Aufstieg der Linkspartei oder… mehr...

Zum Tod von Peter Glotz: Der Denker

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2005

Mit Peter Glotz ist ein intellektueller Generalist gestorben, der seiner Partei nie besonders nahe stand. Doch die SPD bräuchte seinen unbequemen, manchmal anstrengenden Rat heute dringender denn je. mehr...

„Unsicherheit beendet“

DER SPIEGEL - 04.07.2005

PETER GLOTZ (SPD), 66, war bis 1996 Mitglied des Bundestages und lehrt heute Medienmanagement an der Hochschule St. Gallen mehr...

BILDUNG: Show für Studenten

DER SPIEGEL - 31.01.2005

Auch die SPD wird auf den Gebührenkurs der unionsregierten Länder einschwenken - nach den Landtagswahlen in Kiel und Düsseldorf. mehr...

„Wir brauchen eine neue Ideologie“

DER SPIEGEL - 02.08.2004

Die Kanzler-Freunde Günter Grass, Peter Glotz und Markus Lüpertz über den Niedergang der deutschen Sozialdemokratie, die Fehler der Wiedervereinigung, Illusionen des Sozialstaats und die Frage, was eine Nation zusammenhält mehr...

2. August 2004 Betr.: SPIEGEL-Gespräch

DER SPIEGEL - 02.08.2004

SPIEGEL-Gespräch mit Kanzler-Freunden Günter Grass, Markus Lüpertz und Peter Glotz; Hohe Arbeitslosigkeit, schmerzhafte Einschnitte in die Sozialsysteme und eine Volkspartei, der das Volk wegläuft - die Lage ist desolat, im Land wie für die… mehr...