ThemaPeter-Paul ZahlRSS

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Peter-Paul Zahl

DER SPIEGEL - 31.01.2011

Gestorben Peter-Paul Zahl. Peter-Paul Zahl, 66. Ein konventioneller Schriftsteller war der in Freiburg geborene Anarchist und gelernte Drucker nicht. Vor dem Wehrdienst floh er nach West-Berlin, dort schloss er sich der antiautoritären Bewegung an ... mehr...

Anarchist und Schriftsteller: Peter Paul Zahl ist tot

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2011

Er schrieb Pamphlete gegen die BRD und für den bewaffneten Kampf, verbüßte wegen einer Schießerei mit Polizisten zehn Jahre Gefängnis und schrieb zuletzt Reiseführer und "Jamaika-Krimis". Nun ist der Schriftsteller Peter Paul Zahl in der Karibik einem Krebsleiden erlegen. mehr...

Rückspiegel: Der SPIEGEL berichtete ...

DER SPIEGEL - 13.06.2005

... in Nr. 19/2004 "Bürokratie - Der Pass des Anarchisten" darüber, dass die deutsche Staatsbürgerschaft des teilweise auf Jamaika lebenden Schriftstellers Peter-Paul Zahl erlosch und ihm der Pass abgenommen wurde, weil er die jamaikanische Staatsbür... mehr...

Literaten: Der Pass des Anarchisten

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2004

Nach dem Verlust seiner Staatsbürgerschaft kämpft der zumeist auf Jamaika lebende Schriftsteller Peter-Paul Zahl darum, wieder Deutscher zu werden: Ein bizarres bürokratisches Possenspiel, das allerdings für den Betroffenen weniger amüsant ist. mehr...

BÜROKRATIE: Der Pass des Anarchisten

DER SPIEGEL - 03.05.2004

Nach dem Verlust seiner Staatsbürgerschaft kämpft der Schriftsteller Peter-Paul Zahl darum, wieder Deutscher zu werden. Als Peter-Paul Zahl im September 2002 die deutsche Botschaft in der jamaikanischen Hauptstadt Kingston aufsuchte, ahnte er ni... mehr...

Die schießen auf uns alle

DER SPIEGEL - 23.06.1997

Der Aufstand der 68er Generation (IV). Die 68er (IV): Was als lustiger Aufstand gegen den Obrigkeitsstaat begonnen hatte, schlug nach dem Tod Benno Ohnesorgs um in eine Revolte, als deren bewaffnete Vollstrecker sich Gruppen wie die "Bewegun... mehr...

Zeitgeschichte: 13 Minuten zu spät

DER SPIEGEL - 11.11.1996

Wer war der Hitler-Attentäter Johann Georg Elser? Sein Sohn forscht nach den Spuren des Mannes, der beinahe die Weltgeschichte verändert hätte. Irgendein Geheimnis steckte hinter dem Bild dieses jungen Mannes, das spürte der kleine Manfred. Das ... mehr...

THEATER: Der Bombenbastler

DER SPIEGEL - 01.03.1982

Der seit über neun Jahren inhaftierte Peter-Paul Zahl hat ein Theaterstück über den Hitler-Attentäter Johann Georg Elser geschrieben. Es wurde in Bochum uraufgeführt. Gäbe es den Bochumer Schauspieler Martin Schwab nicht, dann wäre der Kunsttisc... mehr...

JUSTIZ: Bedauert nicht

DER SPIEGEL - 11.02.1980

Der Schriftsteller Peter-Paul Zahl - für die Justiz des Mordversuchs überführt, für Freunde ein Justizopfer - betreibt die Wiederaufnahme seines Prozesses. Am 14. Dezember 1972 wurde der Schriftsteller Peter-Paul Zahl, als er versuchte, mit Fals... mehr...

SCHRIFTSTELLER: Narren aus der Zelle

DER SPIEGEL - 11.02.1980

Peter-Paul Zahl - seit über sieben Jahren in Haft - erhielt den Bremer Förderpreis für Literatur. Zur Verleihung bekam er Ausgang. Bremens allzeit bereiter CDU-Vorsitzender Bernd Neumann, der schon Erich-Fried-Gedichte "lieber verbrannt sehen" w... mehr...

Themen von A-Z