Thema Peter Schaar

Alle Artikel und Hintergründe

Treffen mit Chefdatenschützer: Gauck lässt sich NSA-Affäre erklären

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2013

In Berlin haben sich Bundespräsident Gauck und der oberste Datenschützer Peter Schaar zu einem vertraulichen Gespräch über die NSA-Affäre getroffen. Anders als die Bundesregierung sehen beide offenbar noch massiven Aufklärungsbedarf in der Spähdebatte. mehr...

NSA-Affäre: Datenschützer Schaar greift Innenminister Friedrich an

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Der Bundesdatenschutzbeauftragte beschuldigt das Innenministerium, die Aufklärung der NSA Spähaffäre zu behindern. Minister Friedrich verweigere die Auskunft. Das Ministerium konterte: Peter Schaar stelle die falschen Fragen. mehr...

INNOVATIONEN: Big Box is watching you

DER SPIEGEL - 27.05.2013

Die Aufregung um Microsofts Spielekonsole Xbox One ist groß. Das Gerät hört nicht nur jedes Wort mit - es kennt seinen Nutzer besser, als dem lieb sein kann. mehr...

Datenschützer: Schaar nennt Xbox One „Überwachungsgerät“

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2013

Microsofts neue Spielkonsole beunruhigt Deutschlands obersten Datenschützer. Die Xbox One sei ein „Überwachungsgerät“, sagte Peter Schaar dem SPIEGEL. Nutzer könnten nicht kontrollieren, welche Informationen über sie gespeichert würden. mehr...

PRESSERECHT: „Alles muss raus“

DER SPIEGEL - 25.02.2013

Datenschützer Schaar über die Auskunftspflicht der Bundesbehörden; Peter Schaar, 58, Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, über die Auskunftspflicht der Bundesbehörden gegenüber Bürgern und Journalisten SPIEGEL: Das… mehr...

Aktenvernichtung: Datenschützer Schaar rügt Verfassungsschutz

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2012

„Völlig unverständlich“, gesetzlich ohne Grundlage: Der Bundesdatenschutzbeauftragte Schaar erhebt wegen der Aktenvernichtung nach Bekanntwerden der NSU-Mordserie schwere Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz. Es gebe keine Pflicht, Papiere nach einer Frist zu entsorgen. mehr...

Transparenz: Bürger verlangen immer häufiger Informationen von Behörden

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2012

Die Bürger stellen immer mehr Anträge auf Informationsfreigabe. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar lobte bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichts die wachsende Transparenz der Behörden, sah jedoch auch noch Besserungsbedarf. Lob gab es für die Haltung der Gerichte. mehr...

INTERNET: Moralische Panik

DER SPIEGEL - 16.04.2012

Ausgerechnet die US-Regierung prescht mit neuen Vorschlägen zum Datenschutz an Deutschland vorbei - bislang galt das Thema in den USA als Fortschrittsbremse. mehr...

Kritik der Datenschützer: Kontrolle europäischer Bankdaten ist löchrig

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2012

Das umstrittene Swift-Abkommen zwischen den USA und der EU sollte die Bankdaten der Europäer eigentlich vor Missbrauch schützen. Einem Bericht der „Financial Times Deutschland“ zufolge ist die Kontrolle aber alles andere als sicher - die Schutzmaßnahmen greifen nicht. mehr...

Erhebliche Defizite: Datenschützer Schaar watscht „lahme“ Koalition ab

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2011

Die Koalition hat viel in puncto Datenschutz versprochen - kriegt aber wenig auf die Reihe: Das ist der Vorwurf des Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar. Bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichts forderte er unter anderem mehr Tempo beim Schutz gegen Internet-Datensammler. mehr...