Pharma-Skandal in Brandenburg: Beschlagnahmte Medikamente bestehen Qualitätstest

Pharma-Skandal in Brandenburg: Beschlagnahmte Medikamente bestehen Qualitätstest

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Ein Brandenburger Unternehmen soll sensible Krebsmedikamente in Griechenland geklaut und in Deutschland verkauft haben. Jetzt wurden Ergebnisse zur Qualität der beschlagnahmten Mittel öffentlich. mehr...

290-Millionen-Dollar-Strafe: Bayer-Tochter erhebt Einspruch gegen Glyphosat-Urteil

290-Millionen-Dollar-Strafe: Bayer-Tochter erhebt Einspruch gegen Glyphosat-Urteil

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Rund 290 Millionen Dollar soll Monsanto wegen seines Unkrautvernichters Glyphosat an einen Krebskranken zahlen. Nun erhebt die Bayer-Tochter Einspruch. Der Prozess könnte richtungweisend für Tausende Klagen sein. mehr... Forum ]


Kampf gegen Pharmakonzern: Hilfsorganisationen wollen Patent auf 1000-Dollar-Pille kippen

Kampf gegen Pharmakonzern: Hilfsorganisationen wollen Patent auf 1000-Dollar-Pille kippen

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Ein Medikament könnte Hunderttausenden das Leben retten, ist aber viel zu teuer. Ärzte ohne Grenzen will nun vor dem Europäischen Patentamt das Monopol des Herstellers auf das Hepatitis-C-Mittel Sovaldi anfechten. mehr... Forum ]

Kursrutsch: Dax schließt unter 12.000 Punkten

Kursrutsch: Dax schließt unter 12.000 Punkten

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Wachsende Unsicherheiten lassen die Investoren vorsichtiger werden. Der deutsche Leitindex Dax ist erstmals seit Anfang April unter 12.000 Zähler gerutscht. Am Ende der Kursliste stand die Bayer-Aktie. mehr... Forum ]


Krebsverdacht: Bayer meldet fast 9000 Glyphosat-Klagen

Krebsverdacht: Bayer meldet fast 9000 Glyphosat-Klagen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Etwa 290 Millionen Euro musste Bayer einem Hausmeister zahlen, der seine Krebserkrankung auf den Unkrautvernichter Glyphosat zurückführte. Nun meldet der Konzern Tausende weiterer Klagen - auch wegen anderer Produkte. mehr... Forum ]

Handel mit gestohlenen Medikamenten: Ermittler rücken zu Razzien im Fall Lunapharm aus

Handel mit gestohlenen Medikamenten: Ermittler rücken zu Razzien im Fall Lunapharm aus

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Der Skandal um das brandenburgische Pharmaunternehmen Lunapharm weitet sich aus: In Deutschland und der Schweiz gab es mehrere Razzien, es geht um den Vorwurf der gewerbsmäßigen Hehlerei. mehr...


Neuer Ärger für Bayer-Tochter: Saathändler wollen Monsanto-Mittel in den USA verbieten lassen

Neuer Ärger für Bayer-Tochter: Saathändler wollen Monsanto-Mittel in den USA verbieten lassen

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Eine dreistellige Millionenstrafe, Tausende Klagen: Bayer-Tochter Monsanto kommt nicht zur Ruhe. Nun droht womöglich auch noch ein Verbot des Unkrautvernichters Dicamba auf dem US-Markt. mehr... Forum ]

Klagen gegen Monsanto: Bayer-Aktie auf Fünfjahrestief

Klagen gegen Monsanto: Bayer-Aktie auf Fünfjahrestief

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Die Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto macht Bayer weiter zu schaffen: Nach einer dreistelligen Millionenstrafe muss der Chemiekonzern nun mit neuen Klagen rechnen. Die Aktie fiel um gut sechs Prozent. mehr... Forum ]


Günstige Nachahmer-Medikamente: Wie gut sind Generika?

Günstige Nachahmer-Medikamente: Wie gut sind Generika?

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

Sobald ein Medikament den Patentschutz verliert, kommen Nachahmerprodukte auf den Markt. Sie sind günstiger - aber sind sie auch gut? Ein Überblick. mehr...

Bayer-Aktie auf Talfahrt: Übernommen

Bayer-Aktie auf Talfahrt: Übernommen

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Mit der Übernahme des Chemiekonzerns Monsanto hat sich Bayer womöglich verhoben: Ein Urteil in den USA lässt die Aktie abstürzen - und Hunderte weitere Klagen folgen. Von Felix Sommerfeld mehr... Forum ]

Verzicht auf Preiserhöhungen: Deutsche Pharmakonzerne beugen sich Trump

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2018

US-Präsident Trump hat an den Arzneimittelpreisen der Pharmakonzerne scharfe Kritik geäußert. Jetzt knicken auch Merck und Bayer ein. Bis Ende des Jahres wollen sie ihre Preise in den USA nicht erhöhen. mehr...

Pharmabranche und Pflegeheime: Finanzinvestoren stecken Milliarden in Gesundheitsfirmen

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

Ob Pharmaunternehmen oder Pflegeheime - Finanzinvestoren stecken Milliarden in den europäischen Gesundheitsmarkt. Begehrt sind deutsche Firmen. mehr...

Pharmaindustrie: Ärzte verschmähen billigere Krebsmittel

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2017

Mehr als eine halbe Milliarde Euro könnten die Kassen sparen, wenn Ärzte billigere, aber gleich wirksame Krebsmedikamente verordnen würden. Doch bei den Medizinern gibt es noch immer Vorbehalte. mehr...

Pharmaindustrie: Deutsche für Generika-Quote

DER SPIEGEL - 08.07.2017

Umfrage: Mehrheit der Deutschen befürwortet verpflichtende Quote für Einsatz von Generika; Mehr als die Hälfte der Deutschen befürwortet eine verpflichtende Quote für den Einsatz von günstigen Nachahmermedikamenten. 78 Prozent der Befragten wären… mehr...

Bilanz 2016: Pharmafirmen zahlten 562 Millionen Euro an Ärzte

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2017

Eine halbe Milliarde Euro hat die Pharmaindustrie 2016 an Ärzte und Kliniken gezahlt. Doch die Transparenz sinkt: Die Empfänger sind deutlich seltener einverstanden, dass ihre Namen bekannt werden. mehr...

Pharma: „Wir sind sexy für Tech-Konzerne“

DER SPIEGEL - 08.04.2017

Merck-Chef Stefan Oschmann über den technischen Fortschritt im Kampf gegen den Krebs, die Konkurrenz zu Google und die Gefahr der Zweiklassenmedizin mehr...

Angebliche Absprachen: Kartellamt ermittelt gegen Pharmagroßhändler

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

Führende Pharmagroßhändler in Deutschland sollen sich illegal abgesprochen haben. Diesem Verdacht geht das Bundeskartellamt nach - Ermittler durchsuchten bundesweit Geschäftsräume. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Eine wirkliche Waffe“

DER SPIEGEL - 16.04.2016

Roche-Verwaltungsratschef Christoph Franz verteidigt die hohen Preise für neue Medikamente und erklärt, warum er Google als Konkurrenten ernst nimmt. mehr...

Neuer Arzneimittelreport: Pharmafirmen verdienen mit weniger Medikamenten mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2015

Rekordsummen für die Pharmafirmen: Allein im vergangenen Jahr sind die Ausgaben der Krankenkassen für Medikamente um mehrere Milliarden gestiegen. mehr...

Kommentar: Tot schweigen

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Weil Pharmafirmen Daten vertuschen, müssen Patienten leiden.  mehr...