ThemaPharmaindustrieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Milliardendeal: Pharmakonzern Novartis versilbert zwei große Sparten 

Milliardendeal: Pharmakonzern Novartis versilbert zwei große Sparten 

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Großer Konzernumbau in der Pharmaindustrie: Das Schweizer Unternehmen Novartis gibt zwei seiner Sparten an die Konkurrenz ab - und erzielt bei den Deals Einnahmen in Milliardenhöhe. mehr... Forum ]

Neue Daten: Grippemittel Tamiflu nutzt nichts

Neue Daten: Grippemittel Tamiflu nutzt nichts

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Tamiflu ist das meistverkaufte Grippemittel der Welt, aus Angst vor einer starken Grippe-Epidemie haben es viele Länder eingelagert. Nun zeigt eine aktuelle Analyse: Das Medikament verkürzt die Symptome der Krankheit nur um einen halben Tag. mehr... Forum ]

Paliperidon: 17 Tote nach Injektion von Schizophrenie-Arznei

Paliperidon: 17 Tote nach Injektion von Schizophrenie-Arznei

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2014

In Japan starben Schizophrenie-Patienten, nachdem Ärzte ihnen das Medikament Paliperidon gespritzt haben. Ein ursächlicher Zusammenhang ist unklar, aber Hersteller Janssen Pharmaceuticals mahnt zur Vorsicht. mehr... Forum ]

Verschwiegenes Krebsrisiko: Pharmafirmen müssen Milliardenstrafe zahlen

Verschwiegenes Krebsrisiko: Pharmafirmen müssen Milliardenstrafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Weil sie Nebenwirkungen verschwiegen hatten, sind die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly zu insgesamt neun Milliarden Dollar Strafe verurteilt worden. Ihr Diabetes-Medikament soll Krebs verursacht haben. Sie kündigten Widerstand gegen das Urteil an. mehr... Forum ]

Einigung in Brüssel: Neuregelung für Arzneimitteltests am Menschen beschlossen

Einigung in Brüssel: Neuregelung für Arzneimitteltests am Menschen beschlossen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Heftige Kämpfe hatte es um die Neufassung der Verordnung gegeben, die bestimmt, wie klinische Studien mit Patienten verlaufen sollen und dürfen. Am Mittwoch gab es die finale Abstimmung, ab 2016 tritt das neue Gesetz in Kraft. Aus Brüssel berichtet Nicola Kuhrt mehr... Forum ]

TK-Report: Kaum ein neues Medikament bringt medizinischen Fortschritt

TK-Report: Kaum ein neues Medikament bringt medizinischen Fortschritt

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Neue Medikamente wirken besser als bisherige - das sollen zumindest die Patienten glauben. Ein aktueller Report der Techniker Krankenkasse zeigt: Nur die wenigsten Neu-Präparate bringen mehr Nutzen. mehr... Forum ]

Ritalin und Co.: Verbrauch von ADHS-Arzneien nimmt erstmals ab

Ritalin und Co.: Verbrauch von ADHS-Arzneien nimmt erstmals ab

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Trendwende bei der ADHS-Therapie? Erstmals seit 20 Jahren wurde 2013 weniger Ritalin verbraucht als im Vorjahr. Der Konsum der Arznei mit dem Wirkstoff Methylphenidat hatte sich in den zehn Jahren zuvor verdreifacht. mehr... Forum ]

Streik wegen geplanter Reformen: Chaos vor Notapotheken in Griechenland

Streik wegen geplanter Reformen: Chaos vor Notapotheken in Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

In Griechenland sollen Medikamente künftig auch in Supermärkten verkauft werden - aus Protest gegen die Neuregelung sind viele Apotheker des Landes in den Streik getreten. mehr... Forum ]

Kampagne für todkranken Siebenjährigen: Joshuas umstrittener Medikamentenversuch

Kampagne für todkranken Siebenjährigen: Joshuas umstrittener Medikamentenversuch

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Der todkranke Joshua darf ein Medikament nehmen, das noch nicht zugelassen ist. 200 anderen Patienten wurde es verwehrt. Die US-Arzneimittelbehörde und die Pharmafirma haben sich dem Druck einer Social-Media-Kampagne der Familie gebeugt. Ist das gerecht? Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Reiseschutz vor Tollwut und Gelbfieber: Deutschland gehen die Impfstoffe aus

Reiseschutz vor Tollwut und Gelbfieber: Deutschland gehen die Impfstoffe aus

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Der Flug ist schon lange gebucht, doch beim Arzt wartet dann die böse Überraschung: Nö, der Stoff ist aus! Viele Impfungen, die fürs Ausland empfohlen werden, sind momentan nur schlecht oder gar nicht verfügbar. Und besonders Fußballfreunde dürften damit bald ein Problem bekommen. Von Irene Habich mehr... Forum ]

GESUNDHEIT: Leitfaden für Lobbyisten

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Pharmaindustrie will Arzneimittelsparpläne der neuen Bundesregierung mit aller Macht stoppen. Die Pharmaindustrie will die Arzneimittelsparpläne der neuen Bundesregierung mit aller Macht stoppen. Per E-Mail forderte der Bundesverband der Pharmazeut... mehr...

PHARMAINDUSTRIE: Das Blut lief einfach weiter

DER SPIEGEL - 09.09.2013

Der Bayer-Konzern setzt große Hoffnungen auf den Blutverdünner Xarelto. Ärzte verordnen die Pille gern. Doch die Behörden registrieren wachsende Kritik an dem Präparat. Ein bisschen irritiert war Sorika Creß schon, als die Krankenschwester nach der... mehr...

Deutschlands Pharmaindustrie: Transparenz gern, aber bitte nach unseren Regeln

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2013

Arzneimittelfirmen sollen künftig Protokolle und Daten aus Medikamentenstudien veröffentlichen. Siegfried Throm, Geschäftsführer von Deutschlands größtem Pharmaverband, erklärt die Bedenken der Hersteller im Interview. mehr...

Pharmaindustrie: Koalition will Regeln für Arzneimittelpreise anpassen

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2013

Die Bundesregierung ändert offenbar die Spielregeln bei der Verhandlung von Medikamentenpreisen. Zeitungsberichten zufolge sollen Pharmafirmen künftig eigenständig bestimmen können, mit welcher Arznei neue Präparate verglichen werden sollen. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Intime Beziehung

DER SPIEGEL - 18.05.2013

Nicht nur die Regierung der DDR profitierte: Um fragwürdige Patientenversuche durchzusetzen, haben Pharmakonzerne zahlreiche Ärzte im Osten korrumpiert. Bescherung war immer im Frühjahr. Wenn die Vertreter westlicher Pharmakonzerne zur Leipziger Me... mehr...

Versuche in der DDR: Bahr verlangt Aufklärung von Pharmatests in der DDR

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2013

Erstmals hat sich ein Mitglied der Bundesregierung zu den Medikamententests westdeutscher Pharmakonzerne in der DDR geäußert: Gesundheitsminister Bahr fordert eine rasche Aufklärung und verspricht Hilfe. Dabei will der Liberale auch die Pharmaunternehmen in die Pflicht nehmen. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Günstige Teststrecke

DER SPIEGEL - 13.05.2013

Westliche Pharmakonzerne setzten in DDR-Kliniken unerprobte Arzneien ein. Mehr als 50#8239000 Patienten dienten als Testpersonen, oft ohne es zu wissen - viele starben. Aufgeklärt wurden die Menschenversuche bis heute nicht. Nicole Preiss war neun ... mehr...

Transparenzkodex: Pharmabranche will Geldflüsse an Ärzte veröffentlichen

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2013

Warum und wie viel Geld zahlt die Industrie an Ärzte? Künftig soll hier offenbar mehr Klarheit herrschen. Die Pharmalobby verspricht: Die Zuwendungen an Mediziner werden offengelegt - allerdings erst ab 2016 und nur freiwillig. mehr...

Medizin aus Schweine-Därmen: Schlachter Tönnies wird Pharma-Unternehmer

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2012

Der Fleischfabrikant Tönnies nutzt seine Position als größter Schweinefleisch-Vermarkter Europas für eine neue Geschäftsidee. Der Unternehmer will aus Darmschleim der Schlachttiere das Medikament Heparin herstellen. Er erwartet einen Millionenumsatz. mehr...

MEDIKAMENTE: Im Maybach mit Chauffeur

DER SPIEGEL - 19.11.2012

In deutschen Kliniken werden die Arzneimittel knapp. Etliche Krebsmittel, Antibiotika und Notfallpräparate sind kaum mehr zu bekommen. Hersteller klagen, ihre Produktion lohne nicht mehr. Er hat auch sonst nicht gerade einen ruhigen Job, aber die l... mehr...



Online-Apotheken: Nur seriös mit diesem Siegel
So funktioniert der Online-Sicherheitscheck
Gefälschte Arzneimittel sind weltweit ein wachsendes Risiko. Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit hat das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (Dimdi) ein Register erstellt, darin sind alle Versandapotheken gelistet sind. Auf der Internetseite des Dimdi kann die aktuelle Gesamtübersicht aufgerufen werden, nur die hier aufgezählten Apotheken dürfen das offizielle Sicherheitslogo auf ihrer Seite zeigen. Mit diesem Logo lässt sich in drei Schritten prüfen, ob man sich auf der Seite eines seriösen Pharma-Onlinehändlers befindet:
Schritt 1
Klicken Sie auf das Logo. Ist die Apotheke im Register enthalten, öffnet sich eine Website des Dimdi mit der zugehören Registrierung.
Schritt 2
Überprüfen Sie, ob das jetzt geöffnete Fenster des Registereintrags in seiner Adressangabe nach dem https:// oder dem http:// mit "versandapotheken.dimdi.de/" beginnt. Nur dann handelt es sich um eine Website des Dimdi. Achten Sie besonder auf den Schrägstrich (/) nach dem ".de".
Schritt 3
Öffnen Sie die Website der Apotheke nur über einen im Register angegebenen Link. Nutzen Sie nicht die Zurück-Funktion Ihres Browsers, und wechseln Sie nicht zurück in ein eventuell noch geöffnetes Fenster.
Schlusskontrolle
Für sich allein ist das Sicherheitslogo noch nicht aussagekräftig, aber zusammen mit den genannten Schritten lässt sich das Risiko, auf Webseiten unseriöser Anbieter zu bestellen, minimieren, erklärt Dimdi-Sprecher Sven Borowski.





Themen von A-Z