Thema Pharmaindustrie

Alle Artikel und Hintergründe

HIV-Therapie: Monatsspritze statt täglicher Tablette

HIV-Therapie: Monatsspritze statt täglicher Tablette

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2017

Damit sich die Viren nicht vermehren, müssen Menschen mit HIV täglich Tabletten schlucken. Pharmaunternehmen arbeiten an einer Alternative - einer Spritze, die nur alle vier Wochen nötig ist. mehr...

Transparenz-Datenbank: Nur jeder vierte Arzt legt Pharmazahlungen offen

Transparenz-Datenbank: Nur jeder vierte Arzt legt Pharmazahlungen offen

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2017

2016 hat die Pharmaindustrie 562 Millionen Euro an Mediziner und Kliniken gezahlt - nur ein Viertel aller Ärzte weist solche Einnahmen offen aus. Suchen Sie Ihren Arzt in der Datenbank von SPIEGEL ONLINE und "Correctiv". Von Irene Berres, Christina Elmer, Markus Grill, Heike Le Ker, Patrick Stotz und Stefan Wehrmeyer mehr... Video | Forum ]


Pharmazahlungen an Ärzte: Patienten brauchen echte Transparenz

Pharmazahlungen an Ärzte: Patienten brauchen echte Transparenz

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2017

Die Pharmabranche spricht von konsequenter Transparenz, aber schweigt über einen Großteil des Geldes, das sie Ärzten und Kliniken zahlt. Der Gesetzgeber sollte endlich für Klarheit sorgen - im Interesse der Patienten. Ein Kommentar von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Datenbank 2016: Wie viel Geld hat mein Arzt bekommen?

Datenbank 2016: Wie viel Geld hat mein Arzt bekommen?

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2017

Für mehr als 16.500 Ärzte und Fachkreisangehörige in Deutschland ist jetzt bekannt, wie viel Geld sie 2016 von Pharmafirmen erhalten haben. Gehört Ihr Arzt dazu? Unsere interaktive Karte zeigt die Details. Von Christina Elmer und Patrick Stotz und Stefan Wehrmeyer mehr... Forum ]


Übernahmepläne: Investoren bieten bei erneutem Anlauf mehr für Stada

Übernahmepläne: Investoren bieten bei erneutem Anlauf mehr für Stada

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2017

Nach der geplatzten Milliardenübernahme des Arzneimittelherstellers Stada wagen die Finanzinvestoren einen neuen Versuch. Die letzte Hürde für ein neues Angebot haben sie überwunden. mehr... Forum ]

Nach gescheiterter Übernahme: Stada tauscht Führungsspitze aus

Nach gescheiterter Übernahme: Stada tauscht Führungsspitze aus

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2017

Eine Woche nach dem gescheiteren Verkauf von Stada schasst der Arzneimittelkonzern seinen Vorstandschef und seinen Finanzvorstand. Noch in dieser Woche könnte zudem ein neuer Übernahmeversuch starten. mehr... Forum ]


Milliardengeschäft: Stada-Übernahme gescheitert

Milliardengeschäft: Stada-Übernahme gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Die Investoren Bain und Cinven dürfen den hessischen Arzneimittelhersteller Stada nicht kaufen. Die geplante milliardenschwere Übernahme ist geplatzt - die Aktionäre stimmten dagegen. mehr... Forum ]

Bilanz 2016: Pharmafirmen zahlten 562 Millionen Euro an Ärzte

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2017

Eine halbe Milliarde Euro hat die Pharmaindustrie 2016 an Ärzte und Kliniken gezahlt. Doch die Transparenz sinkt: Die Empfänger sind deutlich seltener einverstanden, dass ihre Namen bekannt werden. mehr...

Angebliche Absprachen: Kartellamt ermittelt gegen Pharmagroßhändler

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

Führende Pharmagroßhändler in Deutschland sollen sich illegal abgesprochen haben. Diesem Verdacht geht das Bundeskartellamt nach - Ermittler durchsuchten bundesweit Geschäftsräume. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Eine wirkliche Waffe“

DER SPIEGEL - 16.04.2016

Roche-Verwaltungsratschef Christoph Franz verteidigt die hohen Preise für neue Medikamente und erklärt, warum er Google als Konkurrenten ernst nimmt. mehr...

Neuer Arzneimittelreport: Pharmafirmen verdienen mit weniger Medikamenten mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2015

Rekordsummen für die Pharmafirmen: Allein im vergangenen Jahr sind die Ausgaben der Krankenkassen für Medikamente um mehrere Milliarden gestiegen. mehr...

Kommentar: Tot schweigen

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Weil Pharmafirmen Daten vertuschen, müssen Patienten leiden. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Wer sind meine Freunde?“

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Marijn Dekkers leitet das wertvollste Unternehmen des Landes. Der Bayer-Chef über deutsch-amerikanische Spannungen und die Verantwortung der Deutschen mehr...

Umstrittene Marketing-Methoden: Wie die Medizin-Industrie Journalisten zu Reisen einlädt

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Vor einigen Jahren hatte ein Interview mit Maria-Elisabeth Lange-Ernst für Aufsehen gesorgt. Die damaligen Vorsitzende des Verbands Deutscher Medizinjournalisten berichtete, dass es durchaus üblich sei, sich als Medizinjournalist gleichzeitig von einer Redaktion und einem Pharmaunternehmen bezahlen zu lassen. „Ich weiß von Journalisten, die ihre [...] mehr...

Patientenorganisationen: So viel Geld spendieren die Pharmakonzerne

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2014

Die Pharmaindustrie unterstützt Patientenorganisationen mit üppigen Zuwendungen. Experten zweifeln an den ehrenvollen Motiven der Konzerne. SPIEGEL ONLINE macht erstmals mehr als 1300 Einzelspenden aus dem Jahr 2013 in einer Datenbank zugänglich. mehr...

Pharmakonzerne: Bodentruppe der Industrie

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Eine SPIEGEL-Datenbank zeigt erstmals, dass jene Patientengruppen das meiste Geld bekommen, die die teuersten Pillen benötigen. mehr...

Rezeptfreie Medikamente: Bayer kauft für 14 Milliarden Dollar Sparte von Merck & Co.

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2014

Bayer springt auf die Fusionswelle in der Pharmabranche auf. Das deutsche Unternehmen übernimmt vom großen US-Konkurrenten Merck & Co. die Sparte für rezeptfreie Medikamente. Der Preis beträgt 14,2 Milliarden Dollar. mehr...