ThemaPharmakologie

Alle Artikel und Hintergründe

Mangel an Medikamenten: Der Tod dieses Achtjährigen erzürnt die Venezolaner

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2016

Oliver Sánchez wurde nur acht Jahre alt; er war krank, er brauchte dringend Medikamente. Doch in Venezuela mangelt es an allem. Der Tod des Jungen ist zum Symbol für die Krise geworden. mehr...

OECD-Bericht: Was Deutsche für Medikamente zahlen

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2015

Deutschland zählt bei der Versorgung von Kranken zur Weltspitze - und bei den Arzneimittelausgaben. Laut einem OECD-Bericht lagen die Kosten für Medikamente bei 678 Dollar pro Kopf - in Dänemark nur bei 240 Dollar. mehr...

Pharmatests in Schwellenländern: Krank und ausgenutzt

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2015

Sie sind in Not und lassen sich schnell überreden: Patienten in Schwellenländern dienen Pharmakonzernen für Medikamententests. Drei Schicksale aus Indien, der Ukraine und Bulgarien. mehr...

Medikamentencocktails: Jeder Vierte schluckt mindestens drei Pillen gleichzeitig

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2015

In Deutschland sterben mehr Menschen an gefährlichen Medikamentencocktails als im Straßenverkehr, warnen Apotheker. Sie wollen dem Pillenchaos entgegenwirken - mit einer Liste. mehr...

Medizin: Am eigenen Leib

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Wer testet eigentlich neue Medikamente? Die Suche nach willigen Probanden treibt Pharmafirmen in die Schwellenländer. Studien sind dort billiger und kritische Fragen selten. Eine Reise zu den modernen Sklaven einer gierigen Branche. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Es fängt unschuldig an“

DER SPIEGEL - 05.09.2015

Der britische Kardiologe Peter Wilmshurst kämpft seit Jahrzehnten gegen die Pharmaindustrie. Sie brachte ihn um viel Geld und fast um seinen Ruf. Aber es habe sich gelohnt, sagt er. mehr...

Medizin: Kampf gegen die Atemnot

DER SPIEGEL - 14.08.2015

Maßgeschneiderte Medikamente aus dem Genlabor sind extrem teuer. Ein Mittel gegen ein erbliches Stoffwechselleiden kostet 300 000 Dollar im Jahr. mehr...

Indien: Wie ein Bettler Leben rettet

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2015

Arme können sich keine Medikamente leisten, Kliniken schicken Schwerverletzte nach Hause: Das indische Gesundheitssystem ist schockierend schlecht. Ein 79-Jähriger hat einen Weg gefunden, Kranken zu helfen. mehr...

Kommentar: Tot schweigen

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Weil Pharmafirmen Daten vertuschen, müssen Patienten leiden. mehr...

Doping: Muskelspiele

DER SPIEGEL - 25.07.2015

Neun Millionen Deutsche gehen ins Fitnessstudio. Weil sie vom perfekten Körper träumen, nehmen viele illegale Medikamente. Das Geschäft ähnelt dem Drogen-handel – Anabolika sind das neue Kokain. Von Lukas Eberle und Maik Großekathöfer mehr...