ThemaPhilipsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mutmaßliches Chip-Kartell: Infineon soll 83 Millionen Euro Strafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2014

Die EU-Kommission hat Infineon, Philips und Samsung zu einer Strafe von 138 Millionen Euro verdonnert. Die Konzerne sollen sich bei Chips abgesprochen haben. Das höchste Bußgeld soll der Münchner Konzern Infineon zahlen - doch das Unternehmen wehrt sich. mehr...

Sicherheitslücke in Philips-TVs: Hersteller rät zum Miracast-Abschalten

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Mit dem jüngsten Update hat sich eine Sicherheitslücke in Philips-Smart-TVs eingeschlichen. Sie macht es Angreifern möglich, auf angeschlossene USB-Speicher zuzugreifen. Betroffen sind Geräte aus dem Jahr 2013. mehr...

Dubiose Deals: Philips belieferte Cannabis-Plantagen mit LED-Leuchten

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

Der Konzern lieferte wissentlich, mehr als zehn Jahre lang: Philips versorgte Cannabis-Plantagen über Zwischenhändler mit LED-Leuchten. Als Firmenchef van Houten die Deals stoppte, lauerte ein Großhändler ihm vor seiner Privatwohnung auf. mehr...

Konkurrenz aus Asien: Philips steigt komplett aus dem TV-Geschäft aus

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Das Elektronikunternehmen Philips wird künftig keine TV-Geräte mehr verkaufen. Damit zieht der Traditionskonzern nach mehreren Jahrzehnten einen Schlussstrich. Der Name Philips wird jedoch bleiben. mehr...

Verdacht auf unerlaubte Absprachen: Europaweite Razzia bei Samsung und Philips

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2013

Mehrere Elektronikkonzerne sind ins Visier der EU-Kommission geraten. Ermittler haben europaweit Büros von Samsung und Philips durchsucht. Der Verdacht: Sie sollen die Preise im Onlinehandel manipuliert haben. mehr...

Verdacht auf Preisabsprachen: Razzia bei Media Markt und Saturn in Österreich

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2013

Die Elektronikhändler Media Markt und Saturn stehen in Österreich unter Druck. Kartellwächter haben Filialen der Unternehmen durchsucht. Sie vermuten Preisabsprachen mit dem Hersteller Philips bei Unterhaltungs- und Haushaltsgeräten. mehr...

Verschärfter Sparkurs: Philips streicht fast 7000 Jobs

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2012

Der Elektronikkonzern Philips legt bei seinem Sparprogramm noch einmal nach. Das Unternehmen streicht weitere 2200 Jobs und baut damit insgesamt 6700 Stellen ab. Unterm Strich sollen 1,1 Milliarden Euro gespart werden. Zuletzt schaffte es die Firma wieder in die Gewinnzone. mehr...

Razzia in Deutschland-Zentrale: Staatsanwaltschaft durchsucht Philips-Büros

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2012

Großaufgebot bei Philips: Beamte haben die Hamburger Büros des niederländischen Elektrokonzerns durchsucht. Nach SPIEGEL ONLINE-Informationen wird gegen einen Mitarbeiter ermittelt - wegen des Verdachts auf Vorteilsgewährung. mehr...

Elektronikkonzern: Philips erleidet Gewinneinbruch

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2012

Der Abwärtstrend bei Philips setzt sich fort: Im Schlussquartal brach der Gewinn des niederländischen Elektronikkonzerns um die Hälfte ein. Auf das laufende Jahr blickt Vorstandschef Frans van Houten mit Sorge. mehr...

Gewinneinbruch: Philips streicht Tausende Stellen

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2011

Auf einen dramatischen Gewinneinbruch folgt ein radikaler Job-Kahlschlag: Der Elektronikkonzern Philips streicht 4500 Stellen. Das Unternehmen erwirtschaftete im dritten Quartal nur noch 74 Millionen Euro Gewinn. mehr...

Themen von A-Z