Astrophysikerin zur Neutrino-Messung: "Da treibt ein schwarzes Loch sein Unwesen"
SVEN LIDSTROM /NYT/Redux /laif

Astrophysikerin zur Neutrino-Messung: "Da treibt ein schwarzes Loch sein Unwesen"

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2018

In der Antarktis haben Wissenschaftler eine spektakuläre Entdeckung gemacht: Sie fingen Neutrinos aus den Tiefen des Weltalls ein. Physikerin Elisa Resconi über die Jagd auf die geisterhaften Teilchen. Ein Interview von Olaf Stampf mehr...

Jahrhunderträtsel der Physik: Forscher finden extragalaktische Quelle von Geisterteilchen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Aus den Tiefen des Alls prasseln jede Sekunde Abermilliarden Teilchen auf die Erde. Nun haben Forscher erstmals eine Quelle hochenergetischer Neutrinos ausgemacht - und damit ein Jahrhunderträtsel gelöst. mehr...

LHC bei Genf: Weltgrößter Teilchenbeschleuniger wird aufgerüstet

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Eine Milliarde Protonenkollisionen pro Sekunde schafft der weltgrößte Teilchenbeschleuniger LHC bei Genf. Das ist immer noch zu wenig, klagen Physiker. Also wird die Anlage nun über viele Jahre ausgebaut. mehr...

Vermessung von Neutrinos: Geisterteilchen-Waage nimmt Betrieb auf

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Neutrinos sind die leichtesten Elementarteilchen im Universum. Wie wenig sie wiegen, wollen Forscher nun herausfinden. Dafür nutzen sie eine riesige Versuchsanlage in Süddeutschland. mehr...

Nasa-Mission: Forscher wollen kältesten Punkt des Alls auf der ISS erzeugen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Erstmals wollen Forscher auf der ISS ein Bose-Einstein-Kondensat erzeugen. Dazu transportieren sie ein Hightech-Labor ins All, das Atome auf ein milliardstel Grad über dem absoluten Nullpunkt herunterkühlen soll. mehr...

Beisetzung von Stephen Hawking: Zeitreisende sind willkommen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

Kommen zur Bestattung von Ausnahmephysiker Hawking womöglich Menschen aus der Zukunft? Physiker halten Zeitreisen zumindest für möglich - strenggenommen haben sie sogar schon stattgefunden. mehr...

Zeitreform in Nordkorea: Kim dreht an der Uhr

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2018

In Nordkorea gilt eine andere Uhrzeit als im Süden. Aber nicht mehr lange: Der „schmerzliche“ Unterschied wird beseitigt, auf Wunsch von ganz oben. mehr...

Experiment am Cern: Antimaterie entpuppt sich als ziemlich normal

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2018

Am Genfer Kernforschungszentrum haben Physiker Tausende Atome aus Antiwasserstoff mit Laserlicht traktiert. Es geht um eines der größten Rätsel der Physik: Warum fehlt im Weltall die Antimaterie? mehr...

Untergrundlabor Gran Sasso: Wie Forscher das Antimaterie-Rätsel lösen wollen

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

In Italien warten Forscher auf den Zerfall von Atomen. Erste Erkenntnis: Da können sie lange warten. Denn es dürfte mehrere 100 Billiarden Jahre dauern, bis es ein einzelnes Atom zerlegt. mehr...

John Harrison: Der Herr der Ringe

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

Der britische Uhrmacher John Harrison löste ein Problem, das über die Jahrhunderte ungezählte Seeleute das Leben gekostet hatte: die genaue Bestimmung jener imaginären Linien, die sich als „Längenkreise“ um die Pole der Erde legen. mehr...

Zeitumstellung: Diese Zeit muss sein

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2018

Deutschland klagt über die Sommerzeit. Immer mehr Menschen fordern, sie endlich abzuschaffen. Auf gar keinen Fall! Zehn Gründe, warum sie bleiben muss. mehr...