Thema Physiologie

Alle Artikel und Hintergründe

Rekord unter Säugetieren: Elefantenweibchen brauchen am wenigsten Schlaf

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2017

Wenn Elefanten schlafen, bewegen sie ihren Rüssel nicht. Doch wie lange pro Tag steht er still, wollten Forscher aus Südafrika wissen. Das Ergebnis hat sie überrascht. mehr...

Biologie: Fett, aber fit

DER SPIEGEL - 06.02.2016

Warum ihr Winterspeck die Braunbären nicht krank macht; Für ihre monatelange Winterruhe futtern sich Braunbären beachtliche Fettdepots an – das saisonale Übergewicht führt aber nicht zu Stoffwechselproblemen wie Diabetes, mit denen viele dicke… mehr...

Antarktisfische: Die paradoxe Nebenwirkung natürlicher Frostschutzmittel

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2014

Viele Fische im Südpolarmeer überleben nur, weil sie Frostschutzmittel herstellen können. Doch für den evolutionären Vorteil zahlen die Fische einen hohen Preis: In ihrem Körper sammelt sich paradoxerweise Eis. mehr...

Säugetier-Studie: Urinieren dauert bei allen Arten ähnlich lang

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

Es gibt ein Gesetz des Pinkelns: Ob Elefant, Kuh, Ziege oder Katze - beim Urinieren sind sie alle gleich. Das Wasserlassen dauert bei allen rund 21 Sekunden, wie Forscher im Zoo Atlanta beobachtet haben. mehr...

TIERE: Aufwärmübungen für Spitzmäuse

DER SPIEGEL - 09.07.2012

Aufwärmtraining für Moorspitzmäuse; Bevor eine Moorspitzmaus ins Wasser springt, wärmt sie sich auf. Das haben Kevin Campbell von der kanadischen University of Manitoba und seine Kollegen zeigen können; ihre Ergebnisse stellten sie auf dem… mehr...

Winterschlaf-Erforschung: Was wir von schlummernden Bären lernen können

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2011

Schwarzbären sind gefährliche Raubtiere, aber im Winterschlaf sind sie wahre Energiespar-Weltmeister. Ihre Ruhetricks erschüttern jetzt sogar wissenschaftliche Lehrmeinungen - und könnten in der Medizin und der Raumfahrt enorm nützlich werden. mehr...

Übergewicht: Auch Tiere werden immer dicker

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2010

Nicht nur beim Menschen, auch bei vielen Säugetieren ist das durchschnittliche Körpergewicht in den vergangenen Jahrzehnten gestiegen. Forscher haben Viren, Schadstoffe und die Lichtverschmutzung im Verdacht. mehr...

Extreme Bedingungen: Mehrzelliges Tier lebt ohne Sauerstoff

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2010

Forscher haben im Mittelmeer das erste mehrzellige Tier entdeckt, das völlig ohne Sauerstoff lebt - und zwar dauerhaft. In mehr als 3000 Metern Tiefe krallen sich die Winzlinge an Sandkörnern fest. mehr...

Frostschutzmittel: Warum der Alaska-Käfer keine kalten Füße bekommt

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2009

Manche Tiere trotzen selbst extremen Minusgraden. Ausgeklügelte Tricks der Natur helfen ihnen dabei. Einen davon haben Forscher jetzt beim Alaska-Käfer untersucht. Die Insekten produzieren ihr eigenes Frostschutzmittel - ein chemisches Molekül mit besonderen Eigenschaften. mehr...

Tierisch müde

SPIEGEL WISSEN - 10.11.2009

Die einen schlafen 20 Stunden täglich, andere womöglich im Fluge oder gar nicht. Kann das skurrile Schlummerverhalten von Säugern und Vögeln auch die Evolution des Phänomens Schlaf erklären? mehr...