ThemaPinguineRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Im Frack gegen die Kälte

Pinguine sind erstaunlich gut an das Leben in extremen Kältezonen wie der Antarktis angepasst. An Land bewegen sich die flugunfähigen Vögel unbeholfen und tolpatschig, doch im Wasser sind sie wahre Schwimm- und Tauchmeister. Nur zum Brüten und zum Federwechsel kommen sie an Land.

Königspinguine mit Bauch: Dicke Vögel stolpern schneller

Königspinguine mit Bauch: Dicke Vögel stolpern schneller

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2016

Königspinguine haben keine Wahl, ein Bauch muss sein, sie brauchen die Fettreserven für lange Hungerphasen. Dumm nur, dass der Wanst die Vögel leicht ins Straucheln bringt. mehr... Video ]

Königspinguine mit Bauch: Dicke Vögel stolpern schneller

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2016

Königspinguine haben keine Wahl, ein Bauch muss sein, sie brauchen die Fettreserven für lange Hungerphasen. Dumm nur, dass der Wanst die Vögel leicht ins Straucheln bringt. mehr...

Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Eisberg B09B hat schon öfter Schlagzeilen gemacht, jetzt gilt der Gigant vor der Küste der Antarktis als Pinguin-Killer: Forschern zufolge hat er eine Kolonie um 170.000 Tiere schrumpfen lassen. mehr...

Wenig Geschmack: Pinguine schmecken nur salzig und sauer

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Pinguine verfügen über wenig Geschmacksempfindungen. Die Vögel können nur salzig und sauer unterscheiden. Warum das so ist, haben Forscher jetzt untersucht. mehr...

Verkleideter Roboter: Hi Kumpel, du hast aber komische Füße

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2014

Kaiserpinguine gelten als extrem scheu. Forschern ist es nun gelungen, sich den Tieren zu nähern, ohne sie zu stressen: mit einem als Babypinguin verkleideten Roboter. mehr...

Notizen eines Polarforschers: Die Perversion der Pinguine

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Das Sexualleben der Adélie-Pinguine beschämten den Antarktisforscher George Murray Levick derart, dass er seine Beobachtungen 1911 nicht veröffentlichte. Erst jetzt wurden seine Notizen entdeckt. Vor über hundert Jahren verlor George Murray Levik… mehr...

Südafrika: Nachzüchtungen retten Pinguinkolonien

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Umweltkatastrophen haben die Zahl der Brillenpinguine in Afrika dezimiert. Doch es gibt Hoffnung: Von Menschen aufgezogene Tiere lassen sich erfolgreich auswildern. mehr...

Erderwärmung: Lebensraum der Kaiserpinguine ist bedroht

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Er gilt als eine Ikone der Antarktis: der bis zu 1,20 Meter große Kaiserpinguin. Doch seine Zukunft ist ungewiss. Der Klimawandel verändert seinen Lebensraum, die Packeisgrenze der antarktischen Zone. mehr...

Brutortwahl: Kaiserpinguine sind flexibel

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2014

Sie galten als standorttreu und sind es jetzt doch nicht: Kaiserpinguine suchen sich in der Antarktis öfter mal eine neue Heimat. Gute Nachrichten angesichts schwindender Eisflächen. mehr...

Bewegungsanalyse: So kuscheln die Kaiserpinguine

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2013

Wie hält man sich bei bis zu minus 50 Grad warm? Kaiserpinguine lösen dieses Problem durch eine Art Gruppenkuscheln. In ihren Kolonien stehen sie beim Brüten dicht beieinander - und wenn einer sich bewegt, sind auch alle anderen gefragt. mehr...

Vogel-Studie: Warum der Pinguin das Fliegen aufgab

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2013

Nicht alles, was Vogel ist, fliegt. Unter ihnen finden sich auch Läufer und Taucher - und solche, die mehrere Dinge können. So richtig effizient, zeigt eine aktuelle Studie, sind sie aber nur als Spezialisten: Gute Taucher fliegen nicht gut - und umgekehrt. mehr...

Themen von A-Z