Falsches Selbstbild: Wie die Erziehung die Mädchen schlechter rechnen lässt

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Wer gewinnt die Fields-Medaille? Meistens ein Mann. Mädchen schneiden in Mathe häufig schlechter ab - zu Unrecht, sagen Wissenschaftler. Denn es liegt nicht am Geschlecht, sondern an Vorurteilen und Lehrmethoden. mehr...

Neue Pisa-Studie: Schüler sind nur so gut wie ihre Lehrer

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Guter Unterricht braucht gute Lehrer. Aber wie begeistert man geeignete Kandidaten für den Job? Eine neue Pisa-Auswertung gibt Antworten - und warnt vor Quereinsteigern als Billiglösung. mehr...

OECD-Schulstudie: Wie die Integration zugewanderter Kinder gelingt

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2018

Kinder mit Migrationshintergrund haben es in der Schule oft schwerer als einheimische. Laut einer Studie klafft die Lücke in Deutschland besonders weit auseinander. Doch es gibt Hoffnung. mehr...

Neuer Pisa-Test: Wie sozial benachteiligte Schüler erfolgreich werden

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Noch immer entscheidet vor allem die soziale Herkunft darüber, wie gut Kinder in der Schule klarkommen. Forscher haben nun anhand der Pisa-Daten analysiert, was Schülern aus bildungsfernen Familien hilft. mehr...

Neuer Pisa-Test: Deutschlands Schüler sind gute Teamworker

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Das Abfragen von Wissen verliert an Bedeutung - soziale Kompetenzen werden dagegen immer wichtiger. Deshalb ist Teamwork jetzt Teil der Pisa-Erhebung. Und Schüler in Deutschland stehen dabei ziemlich gut da. mehr...

Bundesweites Bildungsniveau: Grundschüler schlechter in Mathe und Deutsch

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Bei einem bundesweiten Test unter Grundschülern haben sich die Viertklässler in Rechnen und Lesen deutlich verschlechtert. In einzelnen Bundesländern fällt der Trend besonders stark aus. mehr...

Pisa-Studie zum Wohlbefinden: Wie ein Abendessen am Familientisch die Leistung der Schüler verbessern kann

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Mathe, Deutsch, Naturwissenschaften: Bisher standen bei den Pisa-Studien die kognitiven Leistungen im Mittelpunkt. Jetzt haben Bildungsforscher erstmals die Zufriedenheit der Schüler untersucht. mehr...

Neue Studie zu Bildungsgerechtigkeit: Falscher Wohnort? Pech gehabt!

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2017

Deutsche Schulen bemühen sich um bessere Chancen für alle Kinder - doch das klappt laut einer Studie nicht in allen Bundesländern. Bei den Fähigkeiten der Schüler betragen die regionalen Unterschiede bis zu drei Jahre. mehr...

Bildung: Die Chemie stimmt nicht

DER SPIEGEL - 10.12.2016

Die Pisa-Forscher haben herausgefunden: Deutsche Schüler beherrschen die Naturwissenschaften, aber mögen sie nicht. Was läuft da falsch? mehr...

Pisa-Studie: Deutsche Schüler landen auf Platz 16 von 72

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2016

Im internationalen Schulvergleich Pisa hält sich Deutschland im oberen Mittelfeld. Aber bei der Frage, wie viele Schüler sich eine Karriere in den Naturwissenschaften vorstellen können, schneiden nur zwei Länder schlechter ab. mehr...