ThemaPolenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Osteuropa: Trauer um die Briten, Angst vor Deutschlands Macht

Osteuropa: Trauer um die Briten, Angst vor Deutschlands Macht

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2016

Von Ungarn über Tschechien bis Polen: Überall in Osteuropa weinen selbst die Hardliner den Briten nach. Nachahmer sind hier nicht zu befürchten - dafür aber reichlich neue Forderungen an Brüssel. Von Jan Puhl mehr... Forum ]

Kritik an Steinmeier: „Allermindestens Naivität“

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2016

„Säbelrasseln und Kriegsgeheul": Noch immer wirkt die Kritik des deutschen Außenministers Steinmeier an den Nato-Manövern in Osteuropa nach. Die Reaktion des estnischen Präsidenten ist scharf. mehr...

Katastrophe von Smolensk: Polen will Opfer exhumieren

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Die Ermittlungen zum Flugzeugabsturz im russischen Smolensk werden nach Angaben der polnischen Staatsanwaltschaft wieder aufgenommen. Die Leichen der Opfer sollen dabei neue Erkenntnisse bringen. mehr...

Polen im Achtelfinale: Alles läuft über die Lok

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2016

Beim Sieg gegen die Ukraine trat Polen deutlich schlechter auf als noch gegen das deutsche Team. Mit seinen Ersatzspielern kann Trainer Adam Nawalka nicht zufrieden sein. mehr...

Fußball-EM 2016: Kuba trifft - Polen als Gruppenzweiter im Achtelfinale

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2016

Polen hat sich in der Gruppe C hinter Deutschland den zweiten Platz gesichert - und trifft im Achtelfinale auf die Schweiz. Ein ehemaliger Dortmunder erzielte das Traumtor zum Sieg. mehr...

„Säbelrassel“-Aussage zur Nato: Warum Steinmeier irritiert

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

„Säbelrasseln und Kriegsgeheul": Außenminister Steinmeier sorgt für Unruhe in der Koalition. Doch die Nato-Manöver im Osten will er mit seiner Kritik nicht gemeint haben. Aber was dann? mehr...

Kontra Steinmeier: Cool bleiben

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Der Westen wird den Spieler Wladimir Putin nicht von seinem Kurs abbringen, wenn er sich allzu nachgiebig zeigt. Die Absichten des deutschen Außenministers sind gut - die Wirkung seines Spruchs nicht. mehr...

Pro Steinmeier: Aufgescheuchte Falken

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Die Reaktionen auf die bedächtige Mahnung des Außenministers Frank-Walter Steinmeier offenbaren den politischen Tunnelblick seiner Kritiker. Tatsächlich hat er nur eine Selbstverständlichkeit formuliert. mehr...

Bedrohte Insekten: Wie Polen und Baschkiren die Biene retten wollen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Die Zahl der Bienenvölker ist dramatisch gesunken. Im Osten Polens haben Förster nun Hilfe aus Russland angeheuert. Die Experten bauen Wildbienen ein neues, sicheres Zuhause. mehr...

Brexit-Folgen: Wie sähe Großbritannien ohne seine Polen aus?

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

EU-Bürger dürfen überall in der Union arbeiten und leben. Auch das steht in Großbritannien nun auf dem Spiel. Hat das Land von seinen Zuwanderern eher profitiert - oder Nachteile gehabt? mehr...

Warschau: Massendemo gegen Verschärfung von Abtreibungsgesetz

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2016

Polen hat bereits ein sehr restriktives Abtreibungsgesetz. Doch die rechtskonservative Regierung will es nochmals verschärfen. Tausende haben jetzt in Warschau dagegen Stellung bezogen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Polen

Offizieller Eigenname: Rzeczpospolita Polska

Staatsoberhaupt:
Andrzej Duda (seit August 2015)

Regierungschef: Beata Szydlo (seit November 2015)

Außenminister: Witold Waszczykowski (seit November 2015)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Warschau

Amtssprache: Polnisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 312.679 km²

Bevölkerung: 38,419 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 123,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 3. Mai

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Mehr Informationen bei Wikipedia | Polen-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Zloty (Zl) = 100 Groszy

Bruttosozialprodukt: 521,847 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 3,4%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 33%, Dienstleistungen 63%

Inflationsrate: 2,5%

Arbeitslosenquote: 10,3%

Staatseinnahmen: 167,2 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 16,0%

Staatsausgaben: 179,3 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 52,5%

Handelsbilanzsaldo: +11,48 Mrd. US$

Export: 242,686 Mrd. US$

Import: 231,206 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Weizen, Kartoffeln, Triticale, Mais, Roggen, Viehzucht

Rohstoffe: Kupfer, Silber, Schwefel, Erdgas, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 5/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 3/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 68,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 101,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 34,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 317,082 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2658 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 10%, Industrie 60%, Haushalte 31%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 15,8 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,476 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 99.300 Mann (Heer 48.200, Marine 7700, Luftwaffe 16.600, Sonstige 26.800)

Militärausgaben (am BIP): 1,9%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z