ThemaPolizeiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

BKA-Chef in der Edathy-Affäre: Zierckes Widersprüche

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Hat BKA-Chef Ziercke gelogen? Ein eigener Mitarbeiter war der Behörde schon im Januar 2012 aufgefallen - er stand auf einer kanadischen Liste mit Kinderpornografie-Kunden. Dabei begann die Sichtung des Materials erst ein halbes Jahr später, wie Ziercke im Innenausschuss beteuerte. mehr...

Edathy-Affäre: BKA-Chef Ziercke lehnt Rücktritt ab

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2014

In der Kinderporno-Affäre lehnt der BKA-Präsident einen Rücktritt ab. Der SPIEGEL hatte aufgedeckt, dass ein Spitzenbeamter des BKA auf derselben Kundenliste stand wie Edathy. Seitdem steht Ziercke unter Druck, sagt aber: "Wir haben absolut korrekt gehandelt." mehr...

Kinderporno-Affäre: Opposition wirft BKA Schweigetaktik vor

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2014

Ein Spitzenbeamter des BKA stand nach SPIEGEL-Informationen auf einer Kundenliste jener Firma, bei der Sebastian Edathy Nacktbilder bestellte. Warum schwieg die Behörde dazu? Die Opposition fühlt sich getäuscht. mehr...

Fall Edathy: Auch BKA-Spitzenbeamter stand auf Kinderporno-Kundenliste

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2014

Die Staatsanwaltschaft Mainz hat gegen einen hochrangigen BKA-Mitarbeiter wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material ermittelt. Sein Name fand sich auf derselben Liste wie der von SPD-Politiker Edathy. Dessen Name war dem BKA nicht aufgefallen. Grüne, Linke und CSU kritisieren Amtschef Ziercke scharf. mehr...

Schleppende Ermittlungen: Neue Vorwürfe gegen BKA in Edathy-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Linke-Chef Riexinger spricht von "kalkuliertem Staatsversagen", FDP-Vize Kubicki von einer "überaus unwahrscheinlichen" Darstellung des BKA: Politiker verschiedener Parteien machen den Ermittlern in der Edathy-Affäre heftige Vorwürfe. Der Beschuldigte selbst hat eine Stellungnahme angekündigt. mehr...

Quellen der Indiskretion

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Warum die Immunität von Abgeordneten eingeschränkt werden sollte. Als gegen den Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde, wussten so viele Personen, welches problematische Material dieser aus Kanada bezogen... mehr...

Edathy-Affäre: Und viele Fragen offen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Ein Minister tritt zurück, die SPD bedauert, Staatsanwälte ermitteln - alles klar also im Fall Edathy? Wohl kaum. Trotz wortreicher Erklärungen von Oppermann, Ziercke und Co. bleiben viele Merkwürdigkeiten. Ein Überblick. mehr...

Ermittler als Zeugen im NSU-Prozess: Doppelte Erinnerungslosigkeit

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

Viele Zeugen wollen oder können sich im NSU-Prozess an kaum etwas erinnern. Ein Mittel, dem beizukommen: Die Ermittler vernehmen, die einst die Zeugen befragten. Problematisch wird es für das Gericht, wenn selbst die Polizisten mit dem Gedächtnis zu kämpfen haben. mehr...

Festnahmen: Deutschland und Italien gehen mit Großrazzien gegen Mafiosi vor

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2014

In einer gemeinsamen Aktion haben deutsche und italienische Fahnder Razzien bei mutmaßlichen Mafiosi durchgeführt. Mehr als 16 Verdächtige wurden festgenommen. Ihnen wird unter anderem vorgeworfen, EU-Fördergelder in Höhe von 1,5 Millionen Euro erpresst zu haben. mehr...

Drogenhandel: Polizei durchsucht Rocker-Quartiere in drei Bundesländern

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2014

Drogen, Waffen und 180.000 Euro Bargeld: In drei Bundesländern sowie in den Niederlanden haben Ermittler eine Razzia bei den Hells Angels durchgeführt. Den Rockern wird internationaler Rauschgifthandel vorgeworfen. mehr...

Themen von A-Z