ThemaPorscheRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Volkswagen-Töchter: Porsche- und Audi-Vorstände müssen gehen

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2015

Nach dem Rücktritt des VW-Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn müssen drei weitere Top-Manager den Konzern verlassen - unter ihnen Audi-Vorstand Ulrich Hackenberg, der vor Kurzem dort noch den Chefposten übernehmen sollte. mehr...

Abgasaffäre bei VW: Porsche bleibt vom US-Skandal unberührt

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2015

Volkswagen hat in den USA Abgasmessungen bei seinen Dieselautos manipuliert. Während Konzerntocher Audi ebenfalls vom Skandal betroffen ist, kommen Porsche ausgerechnet die leistungsstarken Motoren zugute. Weitere Ermittlungen stehen bevor. mehr...

Verdacht auf Marktmanipulation: Porsche-Aufsichtsrat muss nicht vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Mehr als zwei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen Ferdinand Piech, Wolfgang Porsche und zehn weitere Aufsichtsratsmitglieder wegen Beihilfe zur Marktmanipulation. Doch der Verdacht erwies sich offenbar als unbegründet. mehr...

Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2015

Ein Porsche-Lehrling postet einen fremdenfeindlichen Kommentar auf Facebook - und verliert seinen Ausbildungsplatz. Er hätte es besser wissen können, schon häufiger sind Arbeitnehmer wegen ihrer Äußerungen im Netz gefeuert worden. mehr...

Hetz-Kommentar auf Facebook: Porsche kündigt Lehrling wegen Fremdenhass

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2015

Eine Wasserdusche für Flüchtlinge: Für diese Aktion erntete die Freiwillige Feuerwehr des oberösterreichischen Ortes Feldkirchen viel Lob - und die Hetze eines Kfz-Lehrlings. Jetzt hat Porsche dem Auszubildenden gekündigt. mehr...

Affären: Ein Mann fürs Grobe

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Der Chefjurist von Porsche hat bei seinen früheren Arbeitgebern Detektive auf Manager und einen Aktionär angesetzt. Er hat auch eine Liste mit Journalisten zusammengestellt. mehr...

Porsche-Prozess: Staatsanwaltschaft erweitert Anklage gegen Wiedeking

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Ex-Porsche-Chef Wiedeking und sein Finanzvorstand Härter müssen bald vor Gericht - und dann wohl einen weiteren Vorwurf abwehren: Sie sollen bei der VW-Übernahmeschlacht eine irreführende Pressemitteilung verschickt haben. mehr...

Konflikt mit Winterkorn: Piëch sagt Teilnahme an Porsche-Treffen ab

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Es hätte das erste Aufeinandertreffen der Kontrahenten werden können - doch im letzten Moment zog Ferdinand Piëch zurück. Der VW-Patriarch sagte seine Teilnahme an der Hauptversammlung der Porsche-Holding ab. Konzernchef Winterkorn nahm es gelassen. mehr...

Porsche-Prozess: Prominente Zeugen zieren sich

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Piëch und Porsche sollen im Schadensersatzprozess aussagen; Im Schadensersatzprozess vor dem Landgericht Hannover, in dem US-Hedgefonds von der Porsche SE insgesamt 1,8 Milliarden Euro fordern, sind prominente Zeugen geladen: Neben Ex-Porsche-Chef… mehr...

Milliardenklage auf Schadensersatz: Porsche erringt Etappensieg gegen Hedgefonds

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Das Oberlandesgericht in Stuttgart hat eine Schadensersatzklage gegen die Porsche-Holding in zweiter Instanz abgewiesen. Spekulanten hatten im Zusammenhang mit der geplatzten Übernahmeschlacht um Volkswagen 1,2 Milliarden Euro gefordert. mehr...

Themen von A-Z