ThemaPortisheadRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pop! Portishead verweigern sich

Pop! Portishead verweigern sich

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2011

Keine Remixe, keine Geheimkonzerte, keine Gratis-Downloads: Portishead werben für ihr neues Album mit einer Werbe-Verweigerungshaltung. M.I.A. stellt ein Gratis-"Mixtape" ins Netz. Und Robert Plant erteilt allen Hoffnungen auf eine neue Led-Zep-Reunion eine Absage. Von Christoph Dallach mehr... Forum ]

Abgehört 2008: Die wichtigsten CDs des Jahres

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2008

Das Jahr ist (fast) um, die Abrechnungen, Auflistungen und Bestenlisten stehen an. Auch "Abgehört" zieht Bilanz: Andreas Borcholte und Jan Wigger haben die zehn besten Pop- und Rock-Platten aus 2008 ermittelt: Die wichtigsten CDs des Jahres - Teil zwei! mehr...

Pop-Rätsel Portishead: Die drei Fragezeichen

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2008

Zehn Jahre Pause, dann das überraschende Comeback: Heute erscheint das neue Album von Portishead. Der Elektro-Sound klingt fast wie damals, vielleicht ein bisschen organischer. Warum? Keine Ahnung. Zum Mythos des Trios aus Bristol gehört die Unnahbarkeit. mehr...

Abgehört: Die wichtigsten CDs der Woche

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2008

Helikoptergeräusche, Polizeisirenen, gottverlassene Gitarren: Das neue Album von Portishead raubt Jan Wigger mit tröstendem Wahnsinn die Sinne. Ähnlich verstörend und grimmig geht es bei Kettcar zu: Andreas Borcholte begab sich nach "Sylt" zur Seelensuche. mehr...

POP: Meister der Tristesse

DER SPIEGEL - 07.04.2008

Nach über zehn Jahren Pause legt die englische Kultband Portishead ein neues Album vor - mit vertracktem, irritierendem Avantgarde-Sound. Es gibt Platten, deren Titel wie Phantome durch die Pop-Welt geistern, weil sie seit einer Ewigkeit angekündig... mehr...

Portishead-Konzert in Berlin: Groove der Geborgenheit

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2008

Unwirkliche Atmosphäre, nostalgische Klänge - nach zehn Jahren Abwesenheit gab die gefeierte britische Band Portishead ein kleines Radio-Konzert im ehrwürdigen Tonstudio des DDR-Rundfunks. Zu hören gab es hypnotischen Psycho-Blues, zu sehen bekam man: Arbeit. mehr...

POP: Countdown auf dem Sofa

DER SPIEGEL - 06.10.1997

Trauergesänge mit schleppenden Hip-Hop-Rhythmen: Diese Mixtur macht auch das zweite Album der britischen Band Portishead zu einem Klang-Ereignis. Zählen hilft. Immer, wenn er nervös wird und eine dunkle Panik ihn zu übermannen droht, reiht Geoff... mehr...

CD-Kritik: Portishead: Portishead

SPIEGEL ONLINE - 04.10.1997

Elektro-Klagelieder: Die Mixtur aus Trauergesängen und schleppenden Hip-Hop-Rhythmen macht auch das zweite Album der britischen Band zu einem Klang-Ereignis. mehr...

Pop: Koma der Melancholie

DER SPIEGEL - 26.12.1994

Mit kühlem Soul gelang dem britischen Duo "Portishead" der Newcomer-Erfolg des Jahres. Die beiden müssen die Unterwelt gesehen haben. Eine Welt, in der riesige Pendel und Stahlräder große Maschinen antreiben und nichts produzieren als langsame,... mehr...

Themen von A-Z