Sarkozy-Spendenaffäre: Razzia bei der Schlüsselfigur

Sarkozy-Spendenaffäre: Razzia bei der Schlüsselfigur

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2010

In der Affäre um mögliche illegale Wahlkampfspenden an Frankreichs Staatspräsidenten Sarkozy überschlagen sich die Ereignisse: Fahnder der Finanzpolizei durchsuchten das Haus des Vermögensverwalters von L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt. Er gilt als Schlüsselfigur. mehr...

Rufmord-Verdacht: Büro von Frankreichs Ex-Premier durchsucht

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2007

Im Zusammenhang mit einer Rufmordkampagne gegen den Staatspräsident Sarkozy gerät Ex-Premier de Villepin immer stärker unter Druck. Der Politiker, konservativer Rivale von Sarkozy, weist die Vorwürfe von sich. mehr...

Frankreichs neue Regierung: Der Präsident und seine Mechaniker

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2007

Ein linker Konservativer als Premier, ein Sozialist als Außenminister, ein Mann des Zentrums für die Verteidigung: Mit seiner parteiübergreifenden Regierung untermauert Nicolas Sarkozy, Präsident aller Franzosen sein zu wollen. Nur ist der Einfluss der Mannschaft begrenzt. Von Kim Rahir, Paris mehr... Forum ]

Frankreichs Kabinett: Sozialist Kouchner wird Außenminister

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2007

Frankreichs neuer Präsident macht seine Ankündigung wahr: Im Kabinett der "Öffnung" versammelt der Gaullist mit dem Sozialisten Kouchner als Außenminister und dem Zentrums-Politiker Morin für das Verteidungsressort auch zwei Vertreter anderer Parteien. mehr... Forum ]

Frankreich: Regierungswechsel startet mit Rücktritt Villepins

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2007

Einen Tag vor der Amtsübergabe im Elysée-Palast ist Frankreichs Premier de Villepin zurückgetreten. Der künftige Präsident Sarkozy muss sich derweil scharfe Kritik aus den eigenen Reihen anhören: Manch einer fühlt sich bei der Regierungsbildung übergangen. mehr... Forum ]

Frankreich: Royal bleibt in der Provinz

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2007

Nein zu Paris: Die bei der Präsidentschaftswahl unterlegene Sozialistin Ségolène Royal strebt kein Abgeordnetenmandat mehr in der Nationalversammlung an. Stattdessen will sie sich auf ihr Amt als Regional-Präsidentin in der westfranzösischen Provinz konzentrieren. mehr... Forum ]

Yacht-Affäre: Sarkozys Urlaubs-Sponsor erhielt doch Regierungsaufträge

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2007

Anrüchiger Urlaubstrip: Nicolas Sarkozy könnte wegen seiner Yacht-Ferien auf dem Boot eines Milliardärs doch noch Probleme bekommen. Der Industrielle hatte Geschäftskontakte zur Regierung - entgegen der Behauptungen des neu gewählten Präsidenten. mehr... Forum ]

Frankreich: Sarkozy will kleine Regierung

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2007

Auf Malta hat sich der künftige französische Präsident trotz des Wirbels um seinen Luxusurlaub gut erholt. Heute stellte Nicolas Sarkozy in Paris bereits Pläne für seine künftige Regierung vor. Vorgänger Chirac scheint als ungeliebtes Staatsoberhaupt aus dem Amt zu scheiden. mehr...

Sarkozys Luxusurlaub: Malaise auf Malta

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2007

"Arrogant", "ungezügelt", "neureich" - Frankreichs designierter Präsident Sarkozy sorgt in der Heimat für Empörung, weil er einen gesponserten Luxus-Kurztrip auf Malta verbracht hat. Die Opposition schäumt, die Parteifreunde wundern sich, aber Sarkozy gibt sich unbeirrt. mehr...

Sommerfrische: Wirbel um Sarkozys Milliardärsferien

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2007

Was für ein Einstand! Frankreichs frisch gewählter Präsident Sarkozy sorgt wegen seines Luxusurlaubs auf Einladung eines Industriellen für Empörung im eigenen Land. Der künftige Staatschef weist alle Kritik zurück. mehr...

Themen von A-Z