ThemaPressefreiheitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pressefreiheit in der Türkei: Kritischem Chefredakteur droht lebenslange Haft

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2015

Wegen eines Berichts über geheime Waffenlieferungen nach Syrien verklagt Präsident Erdogan einen prominenten Journalisten. Türkische Künstler unterstützen den Chefredakteur öffentlich. mehr...

European Games: Blogger und Anwälte inhaftiert

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Verhaftungswelle vor den Europaspielen in Baku. Vor den Europaspielen, die vom 12. Juni an in Baku ausgetragen werden, wirft Amnesty International der aserbaidschanischen Regierung Menschenrechtsverletzungen vor. Kritiker der Sportveranstaltung wür... mehr...

Guardian erzwingt Veröffentlichung: Die brisanten Briefe von Prinz Charles

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Prinz Charles schrieb 27 Briefe an britische Minister. Zehn Jahre lang kämpfte der "Guardian" um Einsicht, nun wurden sie veröffentlicht. Erste Erkenntnis: Der Thronfolger mischte sich aktiv in die Politik ein - zu seinen Lieblingsthemen. mehr...

Portugal: Parteien planen Vorzensur bei Wahlberichten

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

In Portugal planen Konservative und Sozialdemokraten ein brisantes Gesetz: Medien sollen ihre Berichterstattung vor der Wahl mit einer Kommission abstimmen. mehr...

Britischer Thronfolger: Guardian darf Briefe von Prinz Charles veröffentlichen

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Dutzende Memos schrieb Prince Charles an britische Minister, der "Guardian" wollte sie veröffentlichen. Das Recht dazu hat sich das Blatt nun erstritten - nach einem jahrelangen Prozess. mehr...

Annektierte Halbinsel: Russland beschränkt offenbar Pressefreiheit auf der Krim

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Ein Jahr nach der Annexion der Krim ist die Halbinsel komplett an Russland angegliedert - auch bezogen auf die Pressefreiheit: Mittlerweile gibt es dort offenbar kaum noch unabhängige Journalisten. mehr...

China: Journalistenvereinigung beklagt mangelnde Pressefreiheit

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Zensur, Überwachung, Repressionen: Die Internationale Vereinigung der Journalisten kritisiert den Zustand der chinesischen Presse als "beklagenswert". Seit dem Amtsantritt von Präsident Xi habe sich die Lage beständig verschlechtert. mehr...

Wegen Mohammed-Karikatur: Ermittlungen gegen türkische Zeitung eingeleitet

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

"Cumhuriyet" druckte als einzige muslimische Zeitung das "Charlie Hebdo"-Cover. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Istanbul wegen "Anstiftung zum Hass". mehr...

Frankreich: Die Freiheit der Bleistifte

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Der mörderische Anschlag auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" hat das Land tief ins Herz getroffen und für einen kurzen Moment geeint. Wie nach 9/11 solidarisiert sich die Welt mit den Opfern. Können wir über alles lachen?Werden wir morgen in der ... mehr...

Essay: Kritisieren darf nur einer

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Über den Journalismus in einem Land, in dem der Präsident der oberste Chefredakteur ist. Die Polizeirazzia in der Zentrale der Tageszeitung Zaman fühlte sich an wie ein Autounfall in Zeitlupe, wie etwas, das jeder kommen sah. Und vielleicht deshalb... mehr...

Themen von A-Z