Massenproteste in Gaza: Palästinensischer Journalist stirbt an Schussverletzungen

Massenproteste in Gaza: Palästinensischer Journalist stirbt an Schussverletzungen

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2018

Die israelische Armee schoss bei Protesten in Gaza auf einen palästinensischen Journalisten. Das war vor zwei Wochen. Nun ist der Mann an den Verletzungen gestorben. mehr...

„Reporter ohne Grenzen“: Europa fällt bei Pressefreiheit weit zurück

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2018

Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ hat ihre jährliche Rangliste der Pressefreiheit veröffentlicht. Einige Staaten der Europäischen Union stürzen dabei regelrecht ab. mehr...

Pressefreiheit in Österreich: Wie die FPÖ Journalisten unter Druck setzt

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Seit die FPÖ in Österreich mitregiert, weht für Journalisten ein rauer Wind. Vor allem auf den ORF haben die Rechtspopulisten es abgesehen. Steht die Pressefreiheit auf dem Spiel? mehr...

Tellkamp-Debatte: Jemandem auf die Nase hauen und dann Aua rufen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2018

Der Schriftsteller Uwe Tellkamp hat sich mit seinen Aussagen zur Flüchtlingspolitik rechts positioniert, sein Verlag hat sich distanziert. Beide können und dürfen das. Die Meinungsfreiheit ist erst in Gefahr, wenn sich kein Widerspruch mehr regt. mehr...

Journalismus in der Türkei: Der alltägliche Ausnahmezustand

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

In der Türkei müssten Journalisten einen hohen Preis zahlen: Ihre Freiheit steht auf dem Spiel. Mesale Tolu saß sieben Monate in Haft. Hier schreibt sie, warum jedes Verfahren gegen Journalisten politisch motiviert ist. mehr...

„Tag der arbeitenden Journalisten“: Erdogan sieht Türkei als Vorreiter bei Pressefreiheit

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Der Deutsche Deniz Yücel und Dutzende andere Journalisten sind in der Türkei inhaftiert. Staatschef Erdogan preist sein Land dennoch als führend in Sachen Pressefreiheit. mehr...

Ungestört golfen: Trumps Truck-Trick

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

Eigentlich wollte Donald Trump als US-Präsident zu beschäftigt sein, um Zeit auf dem Golfplatz zu verbringen. Es kam anders - und beim 87. Ausflug aufs Grün will er offenbar endlich mal unbeobachtet sein. mehr...

Abschaffung der Pressefreiheit: Die vielen Totengräber des türkischen Journalismus

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2017

Präsident Erdogan hat die Pressefreiheit in der Türkei nicht alleine abgeschafft. Selbst liberale Journalisten haben Repressionen gegen Kollegen zumindest ignoriert. Ihre Bewunderer in Europa stört das wenig. mehr...

Angriffe, Verkauf, Zerschlagung: Amerikas Medien unter Beschuss

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Was hat der Verkauf des „Time“-Magazins mit Trumps Attacken auf CNN zu tun? Es sind nur zwei von vielen Beispielen, wie bedroht die US-Pressefreiheit ist. Im Mittelpunkt der Umtriebe: der Präsident. mehr...

Pressefreiheit in Gefahr: Das leise Sterben des Journalismus in Indien

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

In der größten Demokratie der Welt gerät die Pressefreiheit massiv unter Druck: Eine Mordserie an Journalisten erschüttert Indien. Die Regierung von Premierminister Narendra Modi schaut tatenlos zu. mehr...

Russisches „Agenten“-Gesetz für Medien: „Spielraum für große Willkür“

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

In Russland sollen vom Ausland finanzierte Medien künftig als „Agenten“ registriert werden. Amnesty-Chef Iwan Kondratenko erklärt, welche Folgen die bewusst vage formulierten Gesetze haben werden. mehr...