ThemaPressefreiheitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pressefreiheit: Chinesische Zeitung fordert Freilassung ihres Journalisten

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

"Bitte lasst ihn frei": Die chinesische Zeitung "New Express" fordert auf der Titelseite die Freilassung ihres Journalisten Chen Yongzhou. Er sitzt nach kritischen Berichten in Haft. Auch außerhalb der Volksrepublik erhöht das Regime einer Studie zufolge den Druck auf Journalisten. mehr...

Guideline für Informanten: So nehmen Sie sicher Kontakt zum SPIEGEL auf

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2013

Der Schutz seiner Informanten ist das höchste Gut, das der SPIEGEL zu verteidigen hat. Wenn Sie auf einem sicheren Weg mit dem SPIEGEL in Kontakt treten möchten, hier ein paar Tipps. mehr...

US-Pressefreiheit: Journalisten beklagen Klima der Angst unter Obama

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2013

US-Journalisten sehen die Pressefreiheit in ihrem Land in Gefahr. Eine Studie führt Repressalien auf, Überwachung, Strafverfolgung und Blockaden. Seit Richard Nixon habe sich kein Präsident so aggressiv verhalten wie Barack Obama. mehr...

Preis für Pressefreiheit: Wir ehren ihren Mut

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2013

Mit Blogs, hartnäckiger Recherche und auch Humor kämpfen sie für die Wahrheit. Dafür erhalten vier Journalisten nun den Internationalen Preis der Pressefreiheit. mehr...

Whistleblower-Prozess: Ex-FBI-Agent bekennt sich schuldig

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

Ein Ex-Agent des FBI gab Informationen über einen Anti-Terror-Einsatz an einen Journalisten weiter - und geht deshalb für mehrere Jahre ins Gefängnis. Der Angeklagte werde sich vor Gericht schuldig bekennen, teilte das US-Justizministerium mit. mehr...

GEHEIMDIENSTE: NSA knackt al-Dschasira

DER SPIEGEL - 02.09.2013

NSA hat auch den arabischen TV-Sender al-Dschasira ausspioniert. Dass sich der US-Geheimdienst NSA für die Berichterstattung des arabischen Nachrichtensenders al-Dschasira interessiert, ist nachvollziehbar. Immerhin verbreitet der Kanal mit Hauptsi... mehr...

Seehofers Journalistenschelte: Die müssen raus aus Bayern

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2013

Horst Seehofer hat ein zwiespältiges Verhältnis zu Journalisten: Mal dürfen sie "alles senden", mal sind sie "wie Bluthunde". Über WDR-Reporter hat sich der bayerische Ministerpräsident jetzt nach echter Gutsherrenart aufgeregt. Chefredakteur Jörg Schönenborn reagierte kühl. mehr...

NSA: Liebe und Mut

DER SPIEGEL - 26.08.2013

Die Journalistin Laura Poitras über ihre Arbeit im Netz der Geheimdienste. Laura Poitras, 49, ist eine amerikanische Filmemacherin, die sich vor allem mit Dokumentationen über die Außenpolitik der Vereinigten Staaten einen Namen gemacht hat. Ihr ... mehr...

Zerstörtes Guardian-Notebook: So sieht britische Pressefreiheit aus

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2013

Zerkratzte Chips, zerstörte Festplatte: Der "Guardian" hat ein Foto des Notebooks veröffentlicht, das Mitarbeiter auf Geheiß der britischen Regierung unbrauchbar machen mussten. Das Bild steht für weit mehr als nur einen zerstörten Computer. mehr...

Guardian unter Druck der Geheimdienste: Schikane gegen die Enthüller

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2013

Der britische "Guardian" erhebt ungeheuerliche Vorwürfe gegen den Geheimdienst: Nach den Enthüllungen des NSA-Whistleblowers Snowden sei die Zeitung massiv unter Druck gesetzt worden. Schließlich hätten Spione im Keller des Redaktionsgebäudes die Zerstörung von Festplatten beaufsichtigt. mehr...

Themen von A-Z